Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Jugendhilfeplanung: Angebotsstruktur und Sozialdatenanalyse für junge Menschen im Alter von 15 bis 25 Jahren im Landkreis Cuxhaven Jugendhilfeausschuss.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Jugendhilfeplanung: Angebotsstruktur und Sozialdatenanalyse für junge Menschen im Alter von 15 bis 25 Jahren im Landkreis Cuxhaven Jugendhilfeausschuss."—  Präsentation transkript:

1 Jugendhilfeplanung: Angebotsstruktur und Sozialdatenanalyse für junge Menschen im Alter von 15 bis 25 Jahren im Landkreis Cuxhaven Jugendhilfeausschuss und Ausschuss für Soziales, Familie, Gesundheit und Gleichstellung am

2 Vielfältige Angebote im Landkreis Cuxhaven l Diverse Unterstützungsangebote für junge Menschen im Alter von 15 bis 25 Jahren l Hilfen bei persönlichen, schulischen und beruflichen Problemen l Übergänge von Schule in den Beruf gestalten Sozialplanungsreferat2

3 Eine gut funktionierende Netzwerkarbeit ist unabdingbar! Gelingende Netzwerkarbeit Gemeinsame Zielvorstellungen Beteiligung vieler Akteure auf Augenhöhe Transparenz, Kommunikations- und Informationsaustausch Win-Win- Situation Koordination Strukturelle Bedingungen Sozialplanungsreferat3

4 Möglichkeit zur Koordination l Aufbau einer Jugendberufsagentur im LK Cuxhaven  Vorteile: –Zusammenschluss unterschiedlicher Informations- und Dienstleistungsangebote unter einem Dach bzw. auf einer gemeinsamen Plattform. –Bündelung von Ressourcen unterschiedlicher Rechtskreise –Verbesserte Schnittstellenkommunikation l Arbeitskreis „Jugend und Beruf“  Überblick über Angebotsvielfalt im Landkreis sowie Analyse diverser Sozialdaten (aus Schulen, vom JC und der BA)  Erste Ideen zu einer möglichen Umsetzung einer JBA  Geplante Besichtigung einer kürzlich eröffneten JBA in Salzgitter Sozialplanungsreferat4

5 Strukturelle Bedingungen Probleme: l Befristete Projekte  Einige Netzwerkpartner begegnen diesen mit Reserviertheit, sodass kein Sinn in einer kurzzeitigen Zusammenarbeit gesehen wird. (Keine Win-Win-Situation)  Keine Nachhaltigkeit möglich. Gerade schwer problembehaftete Jugendliche brauchen verlässliche Strukturen. l Hohe Personalfluktuation  Keine vertraute und enge Zusammenarbeit auf Dauer möglich. l Doppelförderungen  Jugendliche dürfen in ESF- geförderten Projekten nicht gleichzeitig betreut werden. (zB.: PACE und Jugendwerkstätten) Sozialplanungsreferat5

6 Fazit l Wichtig: Koordination der vorhandenen Angebote im Landkreis. l Enge Zusammenarbeit der einzelnen Akteure vor Ort. l Gemeinsame Zielvorstellungen l Transparenz und Kommunikationsaustausch l Mögliche Veränderungen mit Blick auf strukturelle Bedingungen.  Projekte langfristig installieren, um Nachhaltigkeit erzeugen und eine erfolgreiche Netzwerkarbeit leisten zu können! l Aufbau einer Jugendberufsagentur als gemeinsames Übergangssystem? Sozialplanungsreferat6

7 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!!! Sozialplanungsreferat7


Herunterladen ppt "Jugendhilfeplanung: Angebotsstruktur und Sozialdatenanalyse für junge Menschen im Alter von 15 bis 25 Jahren im Landkreis Cuxhaven Jugendhilfeausschuss."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen