Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Www.ximes.com Page 1 - 15-06-28 Seminar IM - Ablauf EIN Thema auswählen Zumindest 3 wissenschaftlichen Artikel (fast sicher englischsprachig) aus guten.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Www.ximes.com Page 1 - 15-06-28 Seminar IM - Ablauf EIN Thema auswählen Zumindest 3 wissenschaftlichen Artikel (fast sicher englischsprachig) aus guten."—  Präsentation transkript:

1 Page Seminar IM - Ablauf EIN Thema auswählen Zumindest 3 wissenschaftlichen Artikel (fast sicher englischsprachig) aus guten Journals heraus suchen –Links zu wissenschaftlich Arbeiten & Libraries sind auf meiner web-Site zB ACM, IEEE aber auch Scholar.google.com checken –Artikel sind gut mit: vernünftig vielen Literaturhinweisen, enger Fragestellungen, akademischem Hintergrund –ARTIKELSUCHE 1) Journals... Wenn nichts gefunden: 1/3 Seite Dokumentation wo & wie gesucht 2) Gute Reports... Wenn nichts gefunden: 3 Seiten Links, die alle ins nichts geführt haben 3) Artikel aus allg. Fachzeitschrift / Praktikerbücher 1. TREFFEN: –Zeigen der 3 Artikel: elektronisch mitnehmen - CHECK: Titel / Literatur / Abstract / Einführung / Zusammenfassung OHNE QUELLENANGABE geht nix –2 Artikel sollten überleben –Die 3 Fragen, die sich daraus ergeben und im Vortrag behandelt werden sollen 2. Treffen – bei Bedarf –Review Artikel, Unterstützung bei Formulierung der Kernthemen des Vortrags Vorbereitung Vortrag & 5 Seiten Abschlussbericht(Ausarbeitung) –Bezug zu IM versuchen –Vortrag SCHICKEN, vorab mindestens 48h vorher – sonst wird Vortrag nicht akzeptiert –Der Standardfehler: Mehr als 10 Folien 3. TREFFEN : Vortrag & kurze Diskussion –10 Minuten Vortrag –Mischung D/E ist ohne weiteres möglich 4. TREFFEN: Vortrag & kurze Diskussion

2 Page FIXIERTE TERMINE: 7. Mai 15:00 – 18: Mai 15:00 – 18: Juni 15:00-18:00 Ort wird über TUWIS angekündigt.

3 Page Themenverteilung

4 Page Minuten Vortrag TITEL Erklären, um was es geht 3-4 wichtige Erkenntnisse & Begründungen JEDER Vortrag ist eine Geschichte in Geschichten kennt man sich schnell aus Geschichten haben eine Faden Geschichten sind spannend Geschichten haben ein klares Ende Nicht Wald und Wiesenvortrag. Sondern wenige wichtige Punkte heraus arbeiten und gut begründen

5 Page Themen zur Auswahl VORSCHLÄGE: Business Objects & Konkurrenzprodukte Business Intelligence Trends in SAN Trends in CMS Trends in data-warehouses Trends in Datenintegration Trends in EAI WikiWiki – honouring systems Data driven software development (eventuell andere Schlagworte) n-tier Software web-services Quality of information/data

6 Page Standardaufbau für Vortrag & Bericht –Kurz: Um was geht es? –Was wird unter den Begriffen verstanden von X, Y, Z dann eventuell wie ich es verwende oder ich greife –Was ist die aktuelle Entwicklung im Bereich? –Was wird von dieser Technik behauptet, dass sie leistet (die wichtigste Punkte, max. 5)? –Kritische Diskussion, ob sie das leistet. ACHTUNG: Lieblingsfalle bei Vorträgen, Diplomarbeiten/Seminararbeiten ist es „Die Wahrheit hinzuschreiben.“ Wissenschaftlich arbeiten heißt aber zu überlegen, was für und gegen bestimmte Aussagen spricht unter Bezug auf bisherige Diskussionen und vorbereitet auf das hinter fragt werden BEISPIEL: Worum geht es: –X sagt in N dass... Weil... –Y sagt in M dass... Weil... –Diskussion –Aus Grund A,B,C, scheint mir... Z eine angemessene Definition zu sein


Herunterladen ppt "Www.ximes.com Page 1 - 15-06-28 Seminar IM - Ablauf EIN Thema auswählen Zumindest 3 wissenschaftlichen Artikel (fast sicher englischsprachig) aus guten."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen