Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Anbindungen an SISIS- SunRise mit SLNP / XSLNP GBV-Tagung Bremen 2007.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Anbindungen an SISIS- SunRise mit SLNP / XSLNP GBV-Tagung Bremen 2007."—  Präsentation transkript:

1 Anbindungen an SISIS- SunRise mit SLNP / XSLNP GBV-Tagung Bremen 2007

2 2 Agenda Grundlagen SLNP SunRise Architektur SLNP Beispiel Was ist XSLNP?

3 3 Grundlagen SLNP SLNP = Simply Library Network Protocol Abbildung von logischen Geschäftsprozessen Eigenschaften –IP basiert –Lesbar (solange nicht verschlüsselt oder komprimiert ) Kommunikation zwischen „Anwendungen“

4 4 Grundlagen II: Überblick SISIS-SunRise

5 5 Architektur Präsentationslayer Controller Layer Applikation Layer Protocol Layer Database Layer Client GUI (InfoGuide, Java- Clients) Steuerung d. Verarbeitung, Workflow (Client) SLNP-Kommunikation Server- und Client-Produkte Relationale Datenbank Verarbeitung Geschäftsvorgänge und –daten serverseitig

6 6 Modellierungsebenen Existierende Modellierungsebenen bieten die Möglichkeit, konkrete Implementierungen voneinander zu entkoppeln Modellierung der Geschäftslogik in der SLNP-Schicht entkoppelt Daten und deren Verarbeitung von möglichen unterschiedlichen Präsentationen und Arbeitsabläufen

7 7 Struktur SLNP Request –Einleitung Kommando –Parameterübergabe –Beenden des Kommando mit „SLNPEndCommand“ Reply –Status –Daten Datenblöcke (wiederholbar) geklammert –Ende Marke

8 8 Beispiel Initialisierung

9 9 Anlegen neue Bestellung in der Erwerbung SLNPOrderInsert NoOfCopies:2 BasicTypOfOrder:ORDER OrderGroup:2004 AcqCatKey:8549 SupplGroup:6 SupplNo:12 ProcessingMode:1 VolumesPerCopy:1 StatisticalCount:1 PriceOfVolume:34.0 CurrencyAbbrev:EUR ReminderDate: CountryOfOrig:DEU TypOfAccession:1 TypOfOrder:2 FormOfOrder:2 Kommandoeinleitung Beginn Kommandoparameter

10 10 Anlegen neue Bestellung in der Erwerbung (II) TypOfSubscript:1 TypOfPrice:2 FormOfRepro:1 BibFormOfPublic:1 PhyFormOfPublic:1 TypeOfBinding:1 CheckMessaTrig:y CheckAvailMeans:y ReminderActiv:0 LetterLayout:11 AcqPrintOption:2 TO BE CONTINUED AcqDepartment:0 SLNPEndCommand Abschluss des Kommandos

11 11 Anlegen neue Bestellung in der Erwerbung (Ergebnis) 600 SLNPOrderInsert 601 AcqOKMsg:Speicherung wurde durchgeführt 601 OrderBnr: AcqObjectUpdateTime:0 601 OrderGroup: OrderNo: SLNPEndOfData Abschluss des Kommandos Meldung für Anzeige Vergebene Bestellnummer Ende der Antwort

12 12 Was kann man alles mit SLNP machen? Alle Geschäftsprozesse einer Bibliothek von jedem Endgerät das „IP“ spricht ansteuern, bedienen und nutzbar machen. Verbuchung von Gebühren von Kopieraufträgen/ Scanaufträgen/ weitere Dienstleitungen Bezahlung von Gebühren Abfragen von Benutzerkonten bis hin zum eigenen OPAC

13 13 Was ist XSLNP? Bereitstellung von definierten Geschäftsprozessen als Webservice –Schwerpunkt derzeit OPAC-Services Benutzerdaten Benutzerkonto Ausleihfunktionen Pakettierte Lösung Endgeräte sprechen http

14 14 Warum SLNP nutzen? Trennung der Logik auf verschiedenen Ebenen Robustheit Investitionssicherheit


Herunterladen ppt "Anbindungen an SISIS- SunRise mit SLNP / XSLNP GBV-Tagung Bremen 2007."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen