Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Internationaler Arbeitskreis Druck- und Mediengeschichte Jahrestagung 2014 Die Druckindustrie im Umbruch. Technologie, Arbeit und Beruf in der zweiten.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Internationaler Arbeitskreis Druck- und Mediengeschichte Jahrestagung 2014 Die Druckindustrie im Umbruch. Technologie, Arbeit und Beruf in der zweiten."—  Präsentation transkript:

1 Internationaler Arbeitskreis Druck- und Mediengeschichte Jahrestagung 2014 Die Druckindustrie im Umbruch. Technologie, Arbeit und Beruf in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts 26. bis 28. November 2014 Deutsches Zeitungsmuseum Wadgassen

2 Die Druckindustrie im Umbruch. Technologie, Arbeit und Beruf in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts Eröffnung und Begrüßung Ulrich Commerçon Minister für Bildung und Kultur des Saarlandes Dr. Harry Neß IADM-Vorsitzender, Offenbach Dr. Roger Münch Direktor des Deutschen Zeitungsmuseum, Wadgassen 2IADM Jahrestagung 2014 Wadgassen

3 Panel 2 – Neue Technologien als Herausforderungen gewerkschaftlicher Interessenvertretung Moderation: Dr. Harry Neß  Automation. Transatlantischer Wissenstransfer und die DGB- Gewerkschaften Dr. Johannes Platz, Friedrich-Ebert-Stiftung, Bonn  Die Formalisierung des Produktionswissens in der Druckindustrie seit den 70er Jahren. Strategien von Betriebsräten und Gewerkschaften bei der Einführung der neuen Technologien PD Dr. Karsten Uhl, Helmut-Schmidt-Universität, Hamburg  Reaktionen der Gewerkschaften in der Druckindustrie auf den technologischen Wandel in den 1980er Jahren im internationalen Vergleich Prof. Dr. Ralf Roth, Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt am Main 3IADM Jahrestagung 2014 Wadgassen

4 Panel 3 – Qualifikationsprofile und Ausbildungsordnungen in veränderten Arbeitswelten Der Buchdruckerberuf im historischen Vergleich zur Entwicklung indikatorengestützter Professionalisierungsmuster der IKT- Berufe Dr. Harry Neß, IADM-Vorsitzender, Offenbach IADM Jahrestagung 2014 Wadgassen4

5 Der Buchdruckerberuf im historischen Vergleich zur Entwicklung indikatorengestützter Professionalisierungsmuster der IKT- Berufe 1.IKT - Berufe nach dem „Strukturbruch“ 2.Untersuchungsfeld der IKT-Berufe in „Zeiten des Übergangs“ 3.Verzahnungen im Forschungsfeld des Berufs 4.Indikatoren suchen und prüfen 5.Berufsgeschichte der IKT-Berufe 6.Korrespondierende Muster der Mediengeschichte 7.Korrespondierende Muster der Professionalisierungsgeschichte 8.Merkmale der Professionalisierung 9.Phasen der Professionalisierung des Buchdruckerberufs 5IADM Jahrestagung 2014 Wadgassen

6 IKT – Berufe nach dem „Strukturbruch“  Strukturwandel von der Industrie- und Dienstleistungs- zur Wissens- und Informationsgesellschaft  Wirtschaftsbereich der Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) eine „Querschnittsbranche“  Kompetenzen und Produkte unverzichtbar in fast allen Bereichen - vor allem in denen der IT- und Medienberufe  Veränderungen technischer und beruflicher Verhältnisse in immer kürzeren Entwicklungsintervallen  Konstituierung neuer beruflich-sozialer Formationen in Professionalisierungsmustern 6IADM Jahrestagung 2014 Wadgassen

7 Untersuchungsfeld der IKT-Berufe in „Zeiten des Übergangs“  Ursachen der im Entstehungsprozess befindlicher Berufe  Feststellung technischer, ökonomischer und sozialer Handlungslogiken  Suche nach struktursystematischen Elementen  Sichtbarmachung der Berufsentwicklungsmuster  Herausstellung möglicher Analogien von Berufsgeschichten  Phasen der Verberuflichung bzw. Professionalisierung  Aufspüren historischer Wege der Netzwerkbildung  Vermessung sichtbar gewordenen Phasen technischer und sozialer Netzwerke  Periodisierung der im Übergang befindlichen IKT-Berufe 7IADM Jahrestagung 2014 Wadgassen

8 Verzahnungen im Forschungsfeld des Berufs  Bestimmung einer Mediengruppe (Schrift, Bild, Ton, Film etc.)  Bestimmung einer Berufsgruppe (Mediengestalter, Informationselektroniker, Mechatroniker, IT-Administrator etc.) 8IADM Jahrestagung 2014 Wadgassen

9 Indikatoren suchen und prüfen 1.zur strukturgesellschaftlichen Bestandsaufnahme 2.zum Auffinden neuer Ordnungsmuster in den Arbeits- und Existenzbedingungen von IKT- Beschäftigten 3.zur Neuvermessung von Arbeit, Beruf, Freizeit, ehrenamtliches Engagement und Lernen in der Medienbranche 4.zum Umgang der „Innovationsgetriebenen“ mit individuellen Interessen zwischen Anpassung und Widerstand 5.zum diachronen Vergleich historischer Professionalisierungsphasen 9IADM Jahrestagung 2014 Wadgassen

10 Berufsgeschichte der IKT-Berufe Leitbegriffe  Medien  Professionalisierung  Beruf auf Makro-, Meso- und Mikroebenen der Systematik 10IADM Jahrestagung 2014 Wadgassen

11 Korrespondierende Muster der Mediengeschichte Makroebene:  Selektion,  Partizipation,  Externalisierung,  Speicherung,  Unbeständigkeit,  Präsenz,  Aktualität Mesoebene:  Vertikal - Produktion, Allokation, Rezeption und Nutzung  Horizontal - Technik, Vernetzung, Programme der Informationsgewinnung, Akkumulation spezifischer Informationen, systematische Integration 11IADM Jahrestagung 2014 Wadgassen

12 Korrespondierende Muster der Professionalisierungsgeschichte Makroebene:  überdurchschnittliche Einkommens-, Prestige- und Autoritätschancen durch Professionalisierung Mesoebene:  Arbeitsleistung mit sozialem Wert  besondere Kompetenzen zur Problemlösung  Monopolisierung des beruflichen Wissens und der eigenen Fähigkeiten  Abspaltung von Hilfs- und Nebentätigkeiten  Formale Ausbildungsprozesse, Zugangsvoraussetzungen, Fachprüfungen und  Berufsbezeichnungen werden rechtlich geschützt und institutionalisiert.  verpflichtend Zugehörigkeit zu einem Berufsverband 12IADM Jahrestagung 2014 Wadgassen

13 Merkmale der Professionalisierung  Autorität und der Autonomie innerhalb der Werkstatt  Erhalt Beschäftigungsfähigkeit  Ausbildung von Spezialkompetenz  Anbindung an eine etablierte Berufsgruppe  eigenverantwortlichen Handlungsspielraum  Sicherung von kultureller Teilhabe und erreichtem Einkommen  Verdichtung von beruflicher zur kollektiven Identität 13IADM Jahrestagung 2014 Wadgassen

14 Phasen der Professionalisierung des Buchdruckerberufs Mikroebene: 1.Konstitution und Ausbreitung 2.Konstruktion und Kodifizierung 3.Konzeptualisierung und Didaktisierung 4.Destabilisierung und Politisierung 5.Konsolidierung und Rekonstruktionen 6.Crossmedia und Konvergenz Professionalisierungsphasen zur Geschichte der IKT-Berufe nach dem Strukturbruch 14IADM Jahrestagung 2014 Wadgassen

15 Vielen Dank für Ihr Interesse! Dr. Harry Neß Frankfurter Straße 69 D Offenbach am Main Tel.: +49(0) IADM Jahrestagung 2014 Wadgassen


Herunterladen ppt "Internationaler Arbeitskreis Druck- und Mediengeschichte Jahrestagung 2014 Die Druckindustrie im Umbruch. Technologie, Arbeit und Beruf in der zweiten."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen