Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Fachkräftesituation in der Pflege OWL Pflege als soziale Humandienstleistung und Markt-Produkt FK-Zuwanderung allein kann Pflegebedarf nicht decken Hohe.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Fachkräftesituation in der Pflege OWL Pflege als soziale Humandienstleistung und Markt-Produkt FK-Zuwanderung allein kann Pflegebedarf nicht decken Hohe."—  Präsentation transkript:

1

2 Fachkräftesituation in der Pflege OWL Pflege als soziale Humandienstleistung und Markt-Produkt FK-Zuwanderung allein kann Pflegebedarf nicht decken Hohe Motivation versus Hektik, Druck, psych. Stress „Early Exit“ von Fachkräften (AÜ, Branchenwechsel, Rente) Fachl. Ansprüche vs. „gefühlte“ Attraktivität (Nachwuchs) FK-Sicherung: Themendeckung Gestaltungsoptionen

3 Themenfelder der Fachkräftesicherung

4 GANZHEITLICHE FÜHRUNG

5 Themenfelder der Fachkräftesicherung

6 Attraktive Arbeit(geber) in der Pflege Bündelprozess über alle Teilthemen der FK-Sicherung Messgröße und Ergebnis der Bearbeitung der Teilprozesse Reichweite zuerst nach innen, dann ggf. nach außen Kontinuität & Ganzheitlichkeit, aber „kleine“ Startschritte Zentralfaktor für erfolgreiche MA-Findung und -Bindung Ausgestaltung als „Pflichtleistung“ der Führungskräfte

7 Beispiele Einzelmaßnahmen

8

9

10 Konkrete Angebote und Formate des Projekts Wie weiter? Bielefeld I I Kooperation mit IHK OstWestfalen Workshop „5 Richtige“ – AG-Attraktivität u. Bindung konkret“ Detmold I I Kooperation mit IHK Lippe (in Vorbereitung) Workshop „5 Richtige“ – AG-Attraktivität u. Bindung konkret“ Paderborn I I in Kooperation mit IHK OstWestfalen Workshop „5 Richtige“ – AG-Attraktivität u. Bindung konkret“ Anmeldung und Information unter

11 Information & Anmeldung:

12


Herunterladen ppt "Fachkräftesituation in der Pflege OWL Pflege als soziale Humandienstleistung und Markt-Produkt FK-Zuwanderung allein kann Pflegebedarf nicht decken Hohe."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen