Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Cleveres Köpfchen – Główka pracuje Berufsausbildung in meiner Region – Opcja kształcenia w moim regionie Wenn die Worte fehlen – Konferenz zur Fremdsprachenkompetenz.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Cleveres Köpfchen – Główka pracuje Berufsausbildung in meiner Region – Opcja kształcenia w moim regionie Wenn die Worte fehlen – Konferenz zur Fremdsprachenkompetenz."—  Präsentation transkript:

1 Cleveres Köpfchen – Główka pracuje Berufsausbildung in meiner Region – Opcja kształcenia w moim regionie Wenn die Worte fehlen – Konferenz zur Fremdsprachenkompetenz Kiedy brakuje słów – Konferencja o znaczeniu kompetencji językowych na pograniczu Szczecin, 12-ego marca 2013r. – Stettin, 12. März 2013, Christian Justa, Agentur für Arbeit Pasewalk

2 Seite 2 Główka pracuje – Cleveres Köpfchen, © Bundesagentur für Arbeit Projektregion

3 Seite 3 Główka pracuje – Cleveres Köpfchen, © Bundesagentur für Arbeit Fachkräftesicherung durch Nachwuchsgewinnung Główka pracuje Opcja kształcenia w moim regionie Cleveres Köpfchen Berufsausbildung in meiner Region Angebot an deutsche Unternehmen, die auch Bewerber aus Polen ausbilden möchten Angebot an junge Menschen in Polen, in Verbindung mit einer Berufsausbildung Auslandserfahrungen zu sammeln Ziel: polnische Interessenten finden und sie so vorbereiten, dass sie sich ab Ausbildungsbeginn im Wesentlichen nicht von Bewerbern aus Deutschland unterscheiden Projektpartner und –begleiter: FEG Uecker-Region WFG Vorpommern IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg- Vorpommern WUP w Szczecinie (Wojewodschaftsarbeitsamt Stettin) PUP w Policach u.a. (Kreisarbeitsamt Police u.a.) Unternehmerverband Vorpommern e.V.

4 Seite 4 Główka pracuje – Cleveres Köpfchen, © Bundesagentur für Arbeit Vorteile für Unternehmen in Deutschland Nachwuchssicherung (wo deutsche Schüler fehlen) späterer Einstieg in den polnischen Markt dank polnischer Mitarbeiter einfacher möglich Betriebe bilden eigenen Nachwuchs aus; Nachwuchs stammt aus der Region, festere Bindung ans Unternehmen

5 Seite 5 Główka pracuje – Cleveres Köpfchen, © Bundesagentur für Arbeit Vorteile für polnische Jugendliche Ausbildung in der Region Nutzen der Vorteile der Dualen Ausbildung ggü. schulischer Berufsausbildung (Verzahnung Theorie und Praxis) Kein Anerkennungsverfahren in Deutschland mehr (wo noch nötig) Einkommen bereits während der Ausbildung Sprachkurs Deutsch i.d.R. ohne Zuzahlung Förderung durch Arbeitsagentur für Erstausbildung analog deutscher Jugendlicher möglich (BAB für Grenzgänger) Abitur und Studium nach der Dualen Ausbildung weiter möglich

6 Seite 6 Główka pracuje – Cleveres Köpfchen, © Bundesagentur für Arbeit Projekt im Jahresverlauf

7 Seite 7 Główka pracuje – Cleveres Köpfchen, © Bundesagentur für Arbeit ThemaKosten, Träger Bewerbergewinnung in Polen, BewerberauswahlArbeitsagentur Sprachkurs Winter (PL und D)Unternehmen (ca. 550,00 EUR je Bewerber) Sprachkurs Sommer (D)Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Kurs) Unternehmen (Unterhalt über Ausbildungsvergütung) Arbeitsagentur (Berufsausbildungsbeihilfe) Nicht ganz nebensächlich: Die Kosten

8 Seite 8 Główka pracuje – Cleveres Köpfchen, © Bundesagentur für Arbeit Ergebnisse Unternehmen 19 Bewerber 11 Kursteilnehmer (Beginn) 7 Azubi heute: 6 Azubi Unternehmen 50 Bewerber 23 Kursteilnehmer (Beginn) 19 Azubi heute: 13 Azubi 2013 (Stand ) 6 Unternehmen 59 Bewerber 18 Kursteilnehmer (Beginn)

9 Seite 9 Główka pracuje – Cleveres Köpfchen, © Bundesagentur für Arbeit Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Wintersprachkurs in Ueckermünde


Herunterladen ppt "Cleveres Köpfchen – Główka pracuje Berufsausbildung in meiner Region – Opcja kształcenia w moim regionie Wenn die Worte fehlen – Konferenz zur Fremdsprachenkompetenz."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen