Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

05. Dezember 2012 Überblick von Publikationsdienstleistungen an Bibliotheken am Beispiel der SUB Göttingen ZBIW-Weiterbildung „Publikationsdienstleistung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "05. Dezember 2012 Überblick von Publikationsdienstleistungen an Bibliotheken am Beispiel der SUB Göttingen ZBIW-Weiterbildung „Publikationsdienstleistung."—  Präsentation transkript:

1 05. Dezember 2012 Überblick von Publikationsdienstleistungen an Bibliotheken am Beispiel der SUB Göttingen ZBIW-Weiterbildung „Publikationsdienstleistung für die Wissenschaft - neue Aufgaben für Universitätsbibliotheken“, FH Köln Margo Bargheer, SUB Göttingen

2 … Controlling Berichtswesen LiteraturverwaltungBibliometrie Szientometrie Suchen & Finden Literaturver- sorgung, digital und physisch Werkzeuge virtuelle Forschungs- umgebungen Kollaboratives Arbeiten Forschungsdaten- management [Anlass der Präsentation] Daten erheben und auswerten Publikationsdienst- leister Publikationsort Publikationsarchiv Rolle/Bedeutung von Open Access Werkzeuge Forschungsdaten- management

3  Teaching in networks  Publishing in networks  Reporte, Analysen, Metriken  Verlagsvereinbarungen NJP, PLOS, BMC, Copernicus etc.  Publikationsfonds aus Mitteln der DFG und Eigenmitteln  Publikationsstrategien  Rechtlicher Rahmen  OA in den Fächern  enhanced publications Informationsplattform Beratung Unterstützung Einbettung Netzwerke Publikationsdienste Implementierung von Open Access in Göttingen  Universitätsverlag  E-Diss  Repositorien GoeScholar und GOEDOC

4 Welche Infrastrukturen gibt es noch? Elektronische Dissertationen an der SUB GoeScholar Universitätsverlag Göttingen für Open Access Bücher Beratung durch EPU, Fachreferat, Controlling etc. eResearch Alliance


Herunterladen ppt "05. Dezember 2012 Überblick von Publikationsdienstleistungen an Bibliotheken am Beispiel der SUB Göttingen ZBIW-Weiterbildung „Publikationsdienstleistung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen