Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Sport in der Prävention Profil: Herz-Kreislaufsystem Wirkungen durch ein Ausdauertraining 321 P-HKS Folie 2007 Anpassungserscheinungen - Folie 1.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Sport in der Prävention Profil: Herz-Kreislaufsystem Wirkungen durch ein Ausdauertraining 321 P-HKS Folie 2007 Anpassungserscheinungen - Folie 1."—  Präsentation transkript:

1 Sport in der Prävention Profil: Herz-Kreislaufsystem Wirkungen durch ein Ausdauertraining 321 P-HKS Folie 2007 Anpassungserscheinungen - Folie 1

2 WestLotto Das Unternehmen

3 WestLotto ist der Weg zum Glück seit über 50 Jahren. Das Unternehmen veranstaltet ein sicheres, seriöses, verantwortungsvolles und attraktives Glücksspiel im Auftrag des Landes Nordrhein-Westfalen. Folgende Lotterien und Wetten werden über ca Annahmestellen in NRW angeboten: LOTTO 6 aus 49, GlücksSpirale, KENO, Rubbellose sowie TOTO und ODDSET. Hinzukommen die Zusatzlotterien Spiel 77, SUPER 6 sowie plus 5.

4 Was leistet WestLotto für den Sport? Jedes Jahr leistet WestLotto über seine Konzessionsabgaben einen wichtigen Beitrag für das Gemeinwohl in Nordrhein- Westfalen. Im Bereich des Sports fördert WestLotto in Zusammenarbeit mit dem Land über den Landessportbund Nordrhein-Westfalen vor allem den Breiten- und Amateursport. Ein großer Teil der vielfältigen Sportangebote in NRW wäre ohne Unterstützung kaum überlebensfähig. Mit dem Glücksspielstaatsvertrag wird die Nachhaltigkeit der Sportförderung gewährleistet.

5 Im Rahmen seiner Tätigkeiten wird der Landessportbund durch seinen Kooperationspartner WestLotto unterstützt. Ebenso wie dem Landessportbund ist es WestLotto wichtig, das soziale Engagement und den gesellschaftlichen Zusammenhalt in NRW tatkräftig zu unterstützen. Kooperationspartner WestLotto WestLotto + Landessportbund NRW Gemeinsam gut für NRW Imagefilm WestLotto:

6  Im Rahmen seiner Tätigkeiten wird der Landessportbund durch seinen Kooperationspartner WestLotto unterstützt.  Ebenso wie dem Landessportbund ist es WestLotto wichtig, das soziale Engagement und den gesellschaftlichen Zusammenhalt in NRW tatkräftig zu unterstützen. Kooperationspartner WestLotto WestLotto + Landessportbund NRW Gemeinsam gut für NRW 321 P-HKS Folie 2007 Anpassungserscheinungen - Folie 6

7 Imagefilm WestLotto - Einspieler 321 P-HKS Folie 2007 Anpassungserscheinungen - Folie 7

8 Wirkungen des Ausdauertrainings auf P-HKS Folie 2007 Anpassungserscheinungen - Folie 8 Atmung Herz Kreislauf Blut Stoffwechsel Immunsystem Psyche & Geist Muskeln Sehnen & Bänder Gelenke & Knochen Gesundheit

9 Wirkung des Ausdauertrainings auf die Atmung 321 P-HKS Folie 2007 Anpassungserscheinungen - Folie 9  Reduzierung der Atemfrequenz durch vertiefte Ein- und Ausatmung  Verbesserte Sauerstoffausschöpfung in der Lunge  Erhaltung des Residualvolumens  Vergrößerung der Vitalkapazität

10 Wirkung des Ausdauertrainings auf das Herz 321 P-HKS Folie 2007 Anpassungserscheinungen - Folie 10  Senkung der Herzfrequenz in Ruhe und unter Belastung  Ökonomisierung der Herzarbeit  Stärkung des Herzmuskels durch Dickenzunahme und verbesserte Kapillarisierung  Vergrößerung des Schlagvolumens  Vergrößerung des Herzvolumens  Verbesserte Sauerstoffversorgung des Herzens  Erhöhte Leistungsfähigkeit des Herzens  Reduzierung der Gefahr von krankhaften Veränderungen

11 Wirkung des Ausdauertrainings auf den Kreislauf 321 P-HKS Folie 2007 Anpassungserscheinungen - Folie 11  Verbesserung der physiologischen Leistungsfähigkeit im Alltag, Beruf, Freizeit und Sport  Verbesserung der Erholungsfähigkeit  Erhaltung / Verbesserung der Gefäßelastizität  Reduzierung des Blutdrucks bei Bluthochdruck  Normalisierung des Blutdrucks bei niedrigem Blutdruck  Vermehrte Organdurchblutung und -kapillarisierung

12 Wirkung des Ausdauertrainings auf das Blut 321 P-HKS Folie 2007 Anpassungserscheinungen - Folie 12  Erhöhung der Anzahl der Erythrozyten  Verbesserte Sauerstofftransportkapazität  Erhöhung des Blutvolumens  Zunahme der Fließeigenschaften des Blutes

13 Wirkung des Ausdauertrainings auf den Stoffwechsel 321 P-HKS Folie 2007 Anpassungserscheinungen - Folie 13  Senkung des Cholesterinspiegels und des LDL-Cholesterin  Erhöhung des schützenden HDL-Cholesterin  Verbesserte Aufnahme der Glukose in die Zellen  Steigerung der Verbrennung von Kohlehydraten und Fetten

14 Wirkung des Ausdauertrainings auf die Muskulatur 321 P-HKS Folie 2007 Anpassungserscheinungen - Folie 14  Erhöhung der Energievorräte ATP und KP im Muskel  Erhöhung der Speicherkapazität von Kohlenhydraten und Fetten  Verbesserte Kapillarisierung  Verbesserung der Sauerstoffausschöpfung im Muskel  Erhöhung in Anzahl und Aktivität der Enzyme in der Muskelzelle  Zunahme in Anzahl und Größe der Mitochondrien (Kraftwerke) in der Muskelzelle

15 Wirkung des Ausdauertrainings auf die Sehnen und Bänder 321 P-HKS Folie 2007 Anpassungserscheinungen - Folie 15  Verbesserte Elastizität der Sehnen  Stärkung der Widerstandsfähigkeit der Sehnen und Bänder

16 Wirkung des Ausdauertrainings auf die Gelenke und Knochen 321 P-HKS Folie 2007 Anpassungserscheinungen - Folie 16  Entlastung der Gelenke und Knochen durch kräftigere Muskeln  Belastung stärkt die Knochensubstanz  Verbesserung der Beweglichkeit der Gelenke

17 Wirkung des Ausdauertrainings auf das Immunsystem 321 P-HKS Folie 2007 Anpassungserscheinungen - Folie 17 Moderates Ausdauer -training Extremer Leistungssport Normal- bevölkerung Sportliche Leistungsintensität Häufigkeit an Erkältungskrankheiten (oberer Respirationstrakt)

18 Belastbarkeit des Immunsystems 321 P-HKS Folie 2007 Anpassungserscheinungen - Folie Belastungssummation, Training bei Erkrankung Wett- kämpfe Aerob- anaerobes Training Grund- lagen- training Überforderung (Systemstress) Stress Hohe Reaktivität Unspezi- fische Reak- tionen

19 Immunsystem und Belastung 321 P-HKS Folie 2007 Anpassungserscheinungen - Folie 19 Häufigkeit an Erkältungskrankheiten Normal- Bevölkerung Sportliche Leistungsintensität Extremer Leistungssport Fitness des Immunsystems Moderates Ausdauertraining

20 Wirkung des Ausdauertrainings auf Psyche und Geist 321 P-HKS Folie 2007 Anpassungserscheinungen - Folie 20  Verminderte Ausschüttung der Stresshormone Adrenalin und Noradrenalin  Förderung der Entspannungsfähigkeit  Verbessertes Körpergefühl / -empfinden  Steigerung des Selbstwertgefühls  Distanzaufbau zu Problemen aus Alltag, Beruf …  Ausdauer als eine Stressbewältigungsstrategie  Verbesserte Merk- und Konzentrationsfähigkeit  Erweiterung der geistigen Leistungsfähigkeit durch vermehrte Gehirndurchblutung

21 Wirkung des Ausdauertrainings auf die Gesundheit 321 P-HKS Folie 2007 Anpassungserscheinungen - Folie 21 Regelmäßig durchgeführtes moderates Ausdauertraining bietet den besten Schutz gegen bekannte Risikofaktoren.

22 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit 321 P-HKS Folie 2007 Anpassungserscheinungen - Folie 22


Herunterladen ppt "Sport in der Prävention Profil: Herz-Kreislaufsystem Wirkungen durch ein Ausdauertraining 321 P-HKS Folie 2007 Anpassungserscheinungen - Folie 1."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen