Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Sport in der Prävention Profil: Herz-Kreislaufsystem Beeinflussung der Leistungsfähigkeit 311 P-HKS Folie 2007 Beeinflussung Leistungsfähigkeit - Folie.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Sport in der Prävention Profil: Herz-Kreislaufsystem Beeinflussung der Leistungsfähigkeit 311 P-HKS Folie 2007 Beeinflussung Leistungsfähigkeit - Folie."—  Präsentation transkript:

1 Sport in der Prävention Profil: Herz-Kreislaufsystem Beeinflussung der Leistungsfähigkeit 311 P-HKS Folie 2007 Beeinflussung Leistungsfähigkeit - Folie 1

2 WestLotto Das Unternehmen

3 WestLotto ist der Weg zum Glück seit über 50 Jahren. Das Unternehmen veranstaltet ein sicheres, seriöses, verantwortungsvolles und attraktives Glücksspiel im Auftrag des Landes Nordrhein-Westfalen. Folgende Lotterien und Wetten werden über ca Annahmestellen in NRW angeboten: LOTTO 6 aus 49, GlücksSpirale, KENO, Rubbellose sowie TOTO und ODDSET. Hinzukommen die Zusatzlotterien Spiel 77, SUPER 6 sowie plus 5.

4 Was leistet WestLotto für den Sport? Jedes Jahr leistet WestLotto über seine Konzessionsabgaben einen wichtigen Beitrag für das Gemeinwohl in Nordrhein- Westfalen. Im Bereich des Sports fördert WestLotto in Zusammenarbeit mit dem Land über den Landessportbund Nordrhein-Westfalen vor allem den Breiten- und Amateursport. Ein großer Teil der vielfältigen Sportangebote in NRW wäre ohne Unterstützung kaum überlebensfähig. Mit dem Glücksspielstaatsvertrag wird die Nachhaltigkeit der Sportförderung gewährleistet.

5 Im Rahmen seiner Tätigkeiten wird der Landessportbund durch seinen Kooperationspartner WestLotto unterstützt. Ebenso wie dem Landessportbund ist es WestLotto wichtig, das soziale Engagement und den gesellschaftlichen Zusammenhalt in NRW tatkräftig zu unterstützen. Kooperationspartner WestLotto WestLotto + Landessportbund NRW Gemeinsam gut für NRW Imagefilm WestLotto:

6  Im Rahmen seiner Tätigkeiten wird der Landessportbund durch seinen Kooperationspartner WestLotto unterstützt.  Ebenso wie dem Landessportbund ist es WestLotto wichtig, das soziale Engagement und den gesellschaftlichen Zusammenhalt in NRW tatkräftig zu unterstützen. Kooperationspartner WestLotto WestLotto + Landessportbund NRW Gemeinsam gut für NRW 311 P-HKS Folie 2007 Beeinflussung Leistungsfähigkeit - Folie 6

7 Imagefilm WestLotto - Einspieler 311 P-HKS Folie 2007 Beeinflussung Leistungsfähigkeit - Folie 7

8 Beeinflussung der Leistungsfähigkeit durch regelmäßige Bewegung 311 P-HKS Folie 2007 Beeinflussung Leistungsfähigkeit - Folie 8 Bewegung Spaß Lebensfreude Motivation Funktionsfähigkeit der Organe Klima Höhe Erholung Ernährung Psychosoziale Faktoren Soziokulturelle Faktoren

9 Die Leistungsbereitschaft im Tagesverlauf 311 P-HKS Folie 2007 Beeinflussung Leistungsfähigkeit - Folie Uhrzeit Leistungsbereitschaft in % Einsatzreserve Autonom geschützte Reserve Autonome Leistungsbereitschaft Physiologische Leistungsbereitschaft

10 Auswirkungen veränderter Ozonkonzentrationen 311 P-HKS Folie 2007 Beeinflussung Leistungsfähigkeit - Folie 10 Ozonkonzentration in µg/m 3 Luft Symptome ( bei Ausdauersport ) Normal Hustenreiz, Schmerzen bei der Einatmung Verminderte Ausatemleistung Verminderte Vitalkapazität 180 – 600 Asthmaanfälle > Änderung der Zusammensetzung des Bronchialsekrets wie bei Entzündungen

11 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit 311 P-HKS Folie 2007 Beeinflussung Leistungsfähigkeit - Folie 11


Herunterladen ppt "Sport in der Prävention Profil: Herz-Kreislaufsystem Beeinflussung der Leistungsfähigkeit 311 P-HKS Folie 2007 Beeinflussung Leistungsfähigkeit - Folie."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen