Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

(c) Schulpsychologie-Bildungsberatung OECD-Studie zur Berufsberatung 2003 Päd. Institut Tirol.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "(c) Schulpsychologie-Bildungsberatung OECD-Studie zur Berufsberatung 2003 Päd. Institut Tirol."—  Präsentation transkript:

1 (c) Schulpsychologie-Bildungsberatung OECD-Studie zur Berufsberatung 2003 Päd. Institut Tirol

2 (c) Schulpsychologie-Bildungsberatung OECD-Studie insgesamt gutes Zeugnis im internationalen Vergleich gute Berufsberatung (=bildungs- und berufsbezogene Beratung)

3 (c) Schulpsychologie-Bildungsberatung Berufsinformation u. Berufsberatung vorwiegend in der Schule47% AMS39% Erwachsenbildungseinrichtungen 9% Berater(innen) an FH und Universitäten 4%

4 (c) Schulpsychologie-Bildungsberatung Unterschiede zu anderen verpflichtende Berufsorientierung mind. 32 h auf der 8. Schulstufe Schnupperlehren an PTS Berufsinformationsmessen Studieninformationsmessen

5 (c) Schulpsychologie-Bildungsberatung laut OECD besonders positiv: umfassendes Beratungskonzept in Österreich verpflichtender Berufsorientierungsunterricht individuelle Beratungsangebote (2.500 SB/BB) Möglichkeit einer schulpsychologischen Bildungsberatung enge Verknüpfung dieser Einrichtungen

6 (c) Schulpsychologie-Bildungsberatung OECD-Kritik zu geringe Ressourcen (8,5 Euro/Person u. Jahr, 8. Stufe) zu kurze Ausbildung, geringe Professionalität sehr frühe Bildungs- u. Karriereentscheidungen fragmentarische Berufsberatung im Bereich der Erwachsenenbildung


Herunterladen ppt "(c) Schulpsychologie-Bildungsberatung OECD-Studie zur Berufsberatung 2003 Päd. Institut Tirol."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen