Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

DUCOSLIDE SLIMFRAME 5/50 - 60F 1 14-4-2015 Montageanleitungen Ducoslide Slimframe 5/50 60F.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "DUCOSLIDE SLIMFRAME 5/50 - 60F 1 14-4-2015 Montageanleitungen Ducoslide Slimframe 5/50 60F."—  Präsentation transkript:

1 DUCOSLIDE SLIMFRAME 5/ F Montageanleitungen Ducoslide Slimframe 5/50 60F

2 DUCOSLIDE SLIMFRAME 5/ F 2 Produkt

3 DUCOSLIDE SLIMFRAME 5/ F Exploded view

4 DUCOSLIDE SLIMFRAME 5/ F U Profil oben 50/30/3 Nummer: P Schnittmaß: siehe Seite 6 Anzahl Stück : 1 Kupplungsprofil 50x25x3 Nummer :G Schnittmaß: 40mm Anzahl Stück: 4 Profil 50/5 gestanzt + Links versenkt. Nummer: T Schnittmaß: siehe Seite 8 Profil 50/5 gestanzt + Rechts versenkt. Nummer: T Schnittmaß: siehe Seite 8 Aufhängebügel für Laufschiene oben 30/47/3 & 30/60/3 Nummer: G Lamelle 60F Nummer: P Schnittmaß : siehe Seite 10 Anzahl Stück: der Rahmenhöhe abhängig. Bohrschraube: DIN7504-M-Ø4.8x16-A2 Bolkopf Ph 2 Nummer: G (Befestigung Aufhängebügel) Komponenten

5 DUCOSLIDE SLIMFRAME 5/ F 5 Linsenkopfschrauben M6x16 ISO 7380 Nummer : G Anzahl Stück: 10 Sechskantmutter M4 Din 934 Nummer: G Anzahl Stück: 4 Sicherungsmutter M6 DIN 985 Edelstahl Nummer: G Anzahl Stück: 10 Unterlegscheibe M5 (5,3 x 15) Din 9021 Nummer: G Anzahl Stück: 2 Senkschraube M4x25 – Edelstahl DIN 965 Nummer : G Anzahl Stück: 2 Edelstahl Senkschraube Ø3,5x19 DIN 7982 Nummer: G Anzahl Stück : 4 pro Lamelle

6 DUCOSLIDE SLIMFRAME 5/ F 6 Bohr- und Montagekaliber U Profil Slimframe 5-50 Nummer : K Anzahl Stück: 1 Bohrkaliber Profile links/rechts 5-50 Nummer : K Anzahl Stück: 1 Aufhängebügel für Laufschiene oben 31/33/2 Nummer: G

7 DUCOSLIDE SLIMFRAME 5/ F Berechnungsprogramm 1. Alle Profile gemäß dem Berechnungsprogramm auf Länge scheiden

8 DUCOSLIDE SLIMFRAME 5/ F Montagefolge 1. Vorbereitung Profil oben U50/30/3 a) Schneiden Sie das Profil oben auf Länge. (Schnittlänge = Rahmenbreite – (2x5mm)) b) Stellen Sie das Profil oben im mitgelieferten Kaliber und bohren Sie das Loch Ø6. Wiederholen Sie dies für die andere Profilseite.

9 DUCOSLIDE SLIMFRAME 5/ F Montagefolge *Es gibt für die Aufhängebügel G oder G drei mögliche Positionen: Die Positionen werden bestimmt anhand der bestellten Aufstellung des Kunden. 1)150mm standard für alle Rahmen; 2)195mm für teleskopische und symmetrische Rahmen auf der Seite der Umlenkrolle; 3)260mm für die Seite des Rahmens, die unter dem Antrieb kommt. Dies gilt für alle elektrisch anzutriebenen Rahmen. Für diese verschiedenen Positionen muss man die Stifte umstellen oder entfernen, abhängig der Position der Aufhängebügel. *Stellen Sie die Aufhängebügel G oder G mit Hilfe des Positionierungskalibers auf dem Obenrohr des Rahmens. Die Öffnung der Aufhängebügel muss man, bevor man die Aufhängeschraube befestigt, an die Rahmenrückseite richten. Befestigen Sie die Aufhängebügel mit 4 selbstbohrenden Schrauben DIN7504-M-4.8x19-A2, Ph2. Wiederholen Sie dies für die andere Rahmenseite.

10 DUCOSLIDE SLIMFRAME 5/ F Montagefolge Montieren Sie jetzt zwei Kupplungsprofile 50x25x3 (G ). Dazu benutzen Sie je 2 Bolzen M6x16 (G ) und 2 Sicherungsmutter M6 G

11 DUCOSLIDE SLIMFRAME 5/ F Montagefolge 2. Vorbereiten der Profile links/rechts (2 Stück pro Rahmen) a)Nehmen Sie das Profil (T ) und schneiden Sie die eine Profilseite so, dass der Abstand des Randes bis an die erste Reihe von Löchern 38mm, beziehungsweise 66mm ist. b)Danach schneiden Sie das Profil auf Länge, wie im Berechnungprogramm angegeben (Schnittlänge = Rahmenhöhe).

12 DUCOSLIDE SLIMFRAME 5/ F Montagefolge 2. Vorbereiten der Profile links/rechts (2 Stück pro Rahmen) c)Bohren Sie jetzt mit Hilfe des gelieferten Kalibers auf die beiden Außenenden die Löcher Ø6,5mm für Montage. Wiederholen Sie dies für das andere Profil.

13 DUCOSLIDE SLIMFRAME 5/ F Montagefolge a)Schneiden Sie die Lamellen gemäß der Stückliste auf voller Länge (gleiche Länge wie das Profil oben) und stellen Sie die Lamellen in den Kunststoffkalibern. Achten Sie darauf, dass die Lamellen richtig montiert werden! 2x   3. Lamellen schneiden und montieren.

14 DUCOSLIDE SLIMFRAME 5/ F Montagefolge b)Stellen Sie das Profil links an das Kaliber, auf die Weise, dass die Schraubelöcher in den Lamellen egal positioniert sind, wie diese in den Profilen links/rechts. Befestigen Sie die erste Serie von Lamellen mit je 2 Schrauben Ø3,5x19mm G Lamellen schneiden und montieren. ① ② ④ ③

15 DUCOSLIDE SLIMFRAME 5/ F Lamellen schneiden und montieren. c)Stellen Sie jetzt die Kaliber um, so dass die letzte Lamelle in der ersten Rille kommt. Füllen Sie die neuen Öffnungen aufs Neue mit Lamellen. Achten Sie wieder darauf, dass die Lamellen richtig montiert worden sind. (siehe Seite 11). Wiederholen Sie dies, bis alle Lamellen montiert worden sind. ③ ① ② ④

16 DUCOSLIDE SLIMFRAME 5/ F Montagefolge 3. Lamellen montieren und schneiden. d)Befestigen Sie jetzt das Profil rechts mit Hilfe des Kalibers. Montieren Sie dieses auch mit den Schrauben 3,5x19mm (G ).

17 DUCOSLIDE SLIMFRAME 5/ F Montagefolge 4.Montage des Profils oben a)Montage des Profiles oben an den Rahmen mit Bolze M6x16 (G ) und Sicherungsmutter M6 G

18 DUCOSLIDE SLIMFRAME 5/ F Montagefolge 5.Montage der Laufschiene oben und unten b)Montage der Laufschiene unten an den Rahmen mit Senkschraube M4x25 (G ) und Unterlegscheibe M5 (G ) + 2 Sechskantmutter M4 (G )

19 DUCOSLIDE SLIMFRAME 5/ F Ende der Montageanleitungen

20 Kleben Sie das CE Etikett auf einer sichtbaren Stelle, z.B. auf der Seite des Rahmens. (kleben Sie das nicht auf den Lamellen) Entfetten Sie das Material bevor Sie das Etikett kleben damit, dass das Etikett gut haftet. 20 CE Etikett


Herunterladen ppt "DUCOSLIDE SLIMFRAME 5/50 - 60F 1 14-4-2015 Montageanleitungen Ducoslide Slimframe 5/50 60F."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen