Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Bilderbücher Impulse für rhythmisch-musikalische Gestaltungen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Bilderbücher Impulse für rhythmisch-musikalische Gestaltungen."—  Präsentation transkript:

1 Bilderbücher Impulse für rhythmisch-musikalische Gestaltungen

2

3 Die fünf Finger der Rhythmik (vgl. Bildungsplan für die Schule für Sprachbehinderte 1995, S. 53) akustisches Phänomen Bewegung Material Raum Szenisches Spiel

4 Das Bilderbuch unserer 1. Wahl

5 Akustische Phänomene Im Bilderbuch geht es um viele Tiere. Die beiden Hauptrollen spielen ein Krokodil und eine Maus. Der Größenunterschied der beiden Tiere wird in diesem Bilderbuch sehr gut dargestellt. Idee: Wir finden ein Instrument, mit dem wir ein kleines und ein großes akustisches Phänomen verbinden. akustisches Phänomen Bewegung Material RaumSzenisches Spiel

6

7

8

9 Bewegung + akustische Phänomene Idee: Wir finden nun auch noch eine große und eine kleine Bewegung. Bewegung und Klang verbinden wir und erfahren dabei das Gefühl, andere zu führen und von anderen geführt zu werden. akustisches Phänomen Bewegung Material RaumSzenisches Spiel

10

11

12 Bewegung + akustische Phänomene Idee: Wir stellen ein spezielles Tier aus dem selben Bilderbuch durch Musik und Bewegung dar. Drei Tiere finden anschließend einen gemeinsamen Bewegungsrhythmus. akustisches Phänomen Bewegung Material RaumSzenisches Spiel

13

14

15

16 Das Bilderbuch der 2. Wahl

17 Bewegung mit Tüchern akustisches Phänomen Bewegung Material RaumSzenisches Spiel Idee: Wir experimentieren mit Chiffontüchern zu einer vorgegebenen Musik und bewegen uns frei im Raum. Da sich die Farben in der Geschichte mischen, versuchen wir mehr und mehr Kontakt miteinander aufzunehmen.

18

19

20

21

22 Tanz mit Tüchern akustisches Phänomen Bewegung Material RaumSzenisches Spiel Idee: Wir denken uns eine Choreografie zur Musik aus und üben sie als Bewegungskanon in unterschiedlichen Positionen im Raum.

23

24

25

26

27

28

29

30 Instrumente bauen akustisches Phänomen Bewegung Material RaumSzenisches Spiel Idee: Wir bauen aus Alltagsgegenständen Instrumente und verwenden sie anschließend für eine Klangimprovisation und die Vertonung eines Bilderbuchs.

31

32

33

34

35

36

37

38

39 Anleitungen für den Bau unserer Instrumente Waschbrett Verschiedene Trinkhalme auf Tonkarton aufkleben (z.B. mit Heißklebepistole). Klangspiel Lange Nägel mit dünnem Faden aufhängen (z.B. an feinmaschigem Sieb, Pfannenwender, etc.). Dabei den Faden möglichst kurz halten.

40 Kastagnetten Walnusshälften so an einem dickeren, gefalteten Kartonstreifen befestigen (z.B. mit Heißkleber), dass sie aufeinandertreffen. Regenmacher Verschiedene Röhren (z.B. von Küchenrollen) mit Zahnstochern o. ä. spicken, z.B. mit Reis füllen und die Öffnungen verschließen (z.B. mit Klebeband).

41 Rasseln Verschiedene Behälter (Überraschungseier, Joghurtbecher, etc. mit verschiedenen Dingen (z.B. Reis, Zucker, Linsen) füllen Dosentrommeln Aus Dosen mit Plastikdeckeln mit einem Dosenöffner den Boden entfernen. Klangstäbe Bambusstäbe in gewünschte Länge sägen.

42 Drehtrommeln Grundlage: Z.B. zwei Joghurtbecher (mit breitem Boden). Für den Bindfaden an zwei gegenüberliegenden Seiten kleine Löcher mit heißer Nadel stechen. Im 45 Grad Winkel dazu zwei kleine halbrunde Löcher für den Stab ausschneiden. Becher mit zwei Bindfäden an der Seite so zusammen binden, dass ein langes Stück Faden übrig bleibt. Stab durch die zwei Löcher schieben und anschließend die beiden Becher zusammenkleben (z.B. mit Heißkleber oder mit Klebeband). An den Fäden Perlen so befestigen, dass sie den Becherboden erreichen können. vgl. Müller, Elmar (2003): Das Trommel Erlebnis Buch für Kinder. München, Don Bosco Verlag

43 Vogelstimme In eine Filmdose längs einen Schlitz schneiden. Ein Loch in den Deckel stechen und eine ca. 40 cm. lange Schnur innen befestigen (dicker Knoten, Perle, Streichholzstück o.ä.). vgl. Müller, Elmar (2003): Das Trommel Erlebnis Buch für Kinder. München, Don Bosco Verlag Dosengitarre In eine Metalldose kleine Kerben sägen, Gummis einspannen und durch Verkürzen der Gummis stimmen.

44 Bambusklangspiel Bambusstäbchen zuschneiden, an einem Ende seitlich durchbohren und z.B. mit Nylonfäden auf ein Holzkreuz knoten. Jeden Faden z.B. mit Heißkleber fixieren. vgl. Müller, Elmar (2003): Das Trommel Erlebnis Buch für Kinder. München, Don Bosco Verlag Nagelklangspiel Alte Nägel in verschiedener Größe an kurzen Schnüren hängend in einer Reihe aufhängen. Dazu Löcher in ein schmales Stück Holz bohren.

45 Das Bilderbuch unserer 3. Wahl

46 Akustische Phänomene Die von uns hergestellten Instrumente wurden dazu verwendet das Bilderbuch mit Klängen zu illustrieren. akustisches Phänomen Bewegung Material RaumSzenisches Spiel


Herunterladen ppt "Bilderbücher Impulse für rhythmisch-musikalische Gestaltungen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen