Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

KoA-Klasse 2014 KoA-Klasse 2014 Praxisorientiertes Erlernen von fachlichen und sozialen Kompetenzen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "KoA-Klasse 2014 KoA-Klasse 2014 Praxisorientiertes Erlernen von fachlichen und sozialen Kompetenzen."—  Präsentation transkript:

1 KoA-Klasse 2014 KoA-Klasse 2014 Praxisorientiertes Erlernen von fachlichen und sozialen Kompetenzen

2 Projekt: Praxisorientiertes Erlernen von fachlichen und sozialen Kompetenzen Ziele: außerschulischer Kompetenzerwerb Rückbesinnung auf ganzheitliche Erziehung Vermittlung von Werten und Tugenden Zusammenführen heterogener Jugendlicher Bezug zum Alltag, Berufspraxis, …

3 Hinführung 1.Station: „Flohmarktprojekt“ Ziel: selbstständiges Planen, Organisieren und Durchführen eines Projektes, um eine Gruppenfahrt zu finanzieren.

4 Durchführung Einteilung der Dienste: 1.Parkplatz, Begrüßung, Aufbauhilfe für Beeinträchtigte 2.Stände und Verpflegung 3.Standbetreuung des eigenen Standes 4. Aufräumarbeiten

5 Durchführung Werbung: 1.Plakatentwurf 2.Werbung (Handzettel und Plakate verteilen) 3.örtliche Medien informieren (Zeitung, Radio, Homepage, Schülerzeitung)

6 Durchführung Aktionstag (Samstag): Beginn 6 Uhr: Eintreffen Kaffee, Brötchen, Getränke, … Platzanweisung, Parkplatzwächter Eigener Stand (Wechselgeld, Kasse, Preise, …) Aufräumen Reflexion: Lob, Kritik, eigenes Erleben Ausgaben, Einnahmen - Kassensturz

7 Hinführung 2. Station: Integrationsfreizeit VBS Ziele: Eingeübte Kompetenzen aus dem Flohmarktprojekt in einem neuen, fremden Umfeld anzuwenden Drei Tage gemeinsam mit der Gruppe verbringen

8 Durchführung Ankunft: 1.Zimmerverteilung 2.Betten richten 3.Einkaufslisten für mehrere Tage erstellen und einkaufen 4.Küchenplan (kochen, spülen, aufräumen) 5.Holz- und Ofendienst

9 Durchführung Unternehmungen 1.Betriebsbesichtigungen (Kläranlage, Schreinerei) 2.Gemeinsame Mahlzeiten (interkulturelle Gerichte und Tischmanieren) 3.Werkstattarbeit (Projekte: Fledermauskasten, Futterhaus)

10

11 Durchführung 4. Nachtwanderung

12 Abschlussreflexion: 1.Aufräumen und Rückschau 2.Ausblick auf weitere Projektschritte und Verknüpfung mit Unterrichtsinhalten Besonderheiten: einfache Unterkunft, kein TV und Handyempfang – angewiesen auf traditionelle Kommunikation mit- und untereinander !!!

13 Hinführung 3. Station: Trommelkurs (soziales Kompetenztraining) Ziel: -Erkennen eigener Fähigkeiten und Stärken -Entwicklung eines Gemeinschaftsgefühls über Rhythmus und Bewegung -Vermittlung von Selbstvertrauen bei „stillen Schülern“

14 Durchführung 5 SchülerInnen einmal in der Woche für 2 Stunden in Koblenz Schulung durch Schlagzeuglehrer Kontakt und Vermittlung durch Mitarbeiter des ib mit Option in Konfliktsituation besserer Zugang und Reaktionsmöglichkeiten (HzE)

15 Abschluss Auftritt bei der Schulabschlussfeier mit einem eigenen Stück


Herunterladen ppt "KoA-Klasse 2014 KoA-Klasse 2014 Praxisorientiertes Erlernen von fachlichen und sozialen Kompetenzen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen