Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Musterlösung IT-Struktur an Schulen © Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Automatisches Shutdown Über eine Richtlinie.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Musterlösung IT-Struktur an Schulen © Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Automatisches Shutdown Über eine Richtlinie."—  Präsentation transkript:

1 Musterlösung IT-Struktur an Schulen © Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Automatisches Shutdown Über eine Richtlinie gesteuert die Arbeitsstationen automatisch herunterfahren. Autor: Franz Wrede

2 © Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung Stand: Automatisches Shutdown (F.Wrede) Rechner automatisch ausschalten Versehentlich am Tagesende noch laufende Rechner sollen ausgeschaltet werden. Falls doch noch jemand daran arbeitet, bekommt er eine Warnung und kann die Aktion abbrechen. Das Herunterfahren wird dann nach einer bestimmten Zeit wiederholt. Die Aktion wird über eine Arbeitsstationsrichtlinie gesteuert. Diese kann für die gesamte Organisation Workstations gelten oder nur für einzelne Räume. Die Richtlinie muss vor dem Rechnerstart aktiviert sein, da sie beim Systemstart im lokalen Scheduler der Arbeitsstationen eingetragen wird. Die Richtlinie funktioniert mit oder ohne Benutzeranmeldung, da sie vom Workstationobjekt durchgeführt wird.

3 © Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung Stand: Automatisches Shutdown (F.Wrede) Die fertige Richtlinie zum Ausschalten

4 © Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung Stand: Automatisches Shutdown (F.Wrede) Der Eintrag im lokalen Scheduler Rechte Maustaste

5 © Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung Stand: Automatisches Shutdown (F.Wrede) Warnmeldung vor dem Ausschalten

6 © Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung Stand: Automatisches Shutdown (F.Wrede) Der Eintrag im lokalen Scheduler nach „Cancel“ Rechte Maustaste

7 © Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung Stand: Automatisches Shutdown (F.Wrede) Benutzte Software zum Ausschalten Poweroff 3.0 created by Jorgen Bosman –You can always find the latest version (and other tools) at: –The new direct download link for poweroff 3.0 is: –Gut geeignet zum Herunterfahren am Tagesende, da eine Warnung ausgegeben werden kann und ein eventuell noch Arbeitender die Aktion abbrechen kann. –Die Software entpackt man unter DATA:\Richtlinien\Workstations\Tools, da hier die Organisation Workstations Leserecht [ R F ] hat.

8 © Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung Stand: Automatisches Shutdown (F.Wrede) Das Verzeichnis für die Software Die Software liegt der Rechte wegen unter DATA:\Richtlinien\Workstations\Tools.

9 © Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung Stand: Automatisches Shutdown (F.Wrede) Das Richtlinienpaket für alle Arbeitsstationen Rechte Maustaste Eigenschaften

10 © Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung Stand: Automatisches Shutdown (F.Wrede) Richtlinie zum Ausschalten hinzufügen (1) Den Reiter „Richtlinien Allgemein“ wählen. Danach hinzufügen anklicken.

11 © Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung Stand: Automatisches Shutdown (F.Wrede) Richtlinie zum Ausschalten hinzufügen (2) Achtung bei der Namenswahl. Die Namen der Richtlinien müssen sich im ersten Wort unterscheiden. „Poweroff“ und „Poweroff nach Image“ würde z.B. zu einem Namenskonflikt führen. Deshalb immer ganz verschiedene Namen wählen.

12 © Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung Stand: Automatisches Shutdown (F.Wrede) Richtlinie zum Ausschalten hinzufügen (3) Die neue Richtlinie markieren. Danach Eigenschaften anklicken.

13 © Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung Stand: Automatisches Shutdown (F.Wrede) Richtlinie zum Ausschalten hinzufügen (4) Beim Richtlinienzeitplan die gewünschte Anfangs- und Endzeit sowie die Wiederholfrequenz einstellen. Danach „Erweitere Einstellungen“ anklicken.

14 © Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung Stand: Automatisches Shutdown (F.Wrede) Richtlinie zum Ausschalten hinzufügen (5) Die Einstellung unter dem Reiter „Fehler“ ändern auf „Fehler ignorieren und erneut planen“.

15 © Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung Stand: Automatisches Shutdown (F.Wrede) Richtlinie zum Ausschalten hinzufügen (6) Die Einstellung unter dem Reiter „Identitätsannahme“ ändern auf „Nicht gesichertes System“.

16 © Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung Stand: Automatisches Shutdown (F.Wrede) Richtlinie zum Ausschalten hinzufügen (7) Die Einstellung unter dem Reiter „Priorität“ ändern auf „Überdurchschnittlich“. Zum Abschluss Ok anklicken.

17 © Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung Stand: Automatisches Shutdown (F.Wrede) Richtlinie zum Ausschalten hinzufügen (8) Jetzt den Reiter „Aktionen“ wählen. Dann „Hinzufügen“ anklicken.

18 © Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung Stand: Automatisches Shutdown (F.Wrede) Richtlinie zum Ausschalten hinzufügen (9) Name: \\GSERVER02\DATA\Richtlinien\Workstations\Tools\pwroff30\poweroff.exe \\GSERVER02\DATA\Richtlinien\Workstations\Tools\pwroff30\poweroff.exe Arbeitsverzeichnis: \\GSERVER02\DATA\Richtlinien\Workstations\Tools\pwroff30 \\GSERVER02\DATA\Richtlinien\Workstations\Tools\pwroff30 Parameter: poweroff -force -warn -warntime 60 -msg "Computer wird in 60 Sekunden heruntergefahren. Klicken Sie CANCEL zum Abbrechen!!„ Priorität: Überdurchschnittlich

19 © Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung Stand: Automatisches Shutdown (F.Wrede) Erklärung der Parameter Force –Offene Anwendungen werden geschlossen. Warn –Warnmeldung vor dem Herunterfahren anzeigen. Warntime 60 –Die Warnmeldung wird 60 Sekunden angezeigt. –Andere Werte sind möglich. Msg –Text der Warnmeldung. Der anzuzeigende Text muss in Anführungszeichen gesetzt sein.

20 © Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung Stand: Automatisches Shutdown (F.Wrede) Die Richtlinie zum Ausschalten ist fertig.


Herunterladen ppt "Musterlösung IT-Struktur an Schulen © Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Automatisches Shutdown Über eine Richtlinie."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen