Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ethik im Gesundheitsunternehmen MBA Kurs 3 Heike Bergmeyer-Szuba1 Ethik im Gesundheitsunternehmen, ein unüberbrückbarer Gegensatz zwischen medizinischer.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ethik im Gesundheitsunternehmen MBA Kurs 3 Heike Bergmeyer-Szuba1 Ethik im Gesundheitsunternehmen, ein unüberbrückbarer Gegensatz zwischen medizinischer."—  Präsentation transkript:

1 Ethik im Gesundheitsunternehmen MBA Kurs 3 Heike Bergmeyer-Szuba1 Ethik im Gesundheitsunternehmen, ein unüberbrückbarer Gegensatz zwischen medizinischer und wirtschaftlicher Verantwortung?

2 Ethik im Gesundheitsunternehmen MBA Kurs 3 Heike Bergmeyer-Szuba2 Zunehmende ökonomische Zwänge bewirken Veränderungen in der Organisation und den Arbeitsbedingungen des klinischen Personals haben auch Auswirkung auf Indikationsstellung und Qualität der Versorgung. Aus dem Gesundheitswesen wird die Gesundheitsbranche, aus Versorgungsbereichen werden Marktsegmente, der Patient wird zum Health Care Consumer.

3 Ethik im Gesundheitsunternehmen MBA Kurs 3 Heike Bergmeyer-Szuba3 Überspitzt formuliert gilt der Satz: „Heute macht die Verwaltung durch Verknappung der Ressourcen Medizin“ ohne sich an der Qualitätsverantwortung und rechtliche Verantwortung zu beteiligen unter Zuhilfenahme von Repressalien, denn wer den Geschäftsablauf stört wird neutralisiert. Aber Berufsordnung für Ärzte verbietet die Befolgung von von Behandlungsvorschriften durch Nichtärzte. ökonomische Einflüsse auf medizinische Entscheidungen werden als unmoralisch betrachtet

4 Ethik im Gesundheitsunternehmen MBA Kurs 3 Heike Bergmeyer-Szuba4 Konflikt zweier Kulturen Ethos der Heilberufe Bedeutet medizinische Qualitätsverantwortung Kultur eines ökonomisch denkenden und handelnden Managements Bedeutet Kostenverantwortung

5 Ethik im Gesundheitsunternehmen MBA Kurs 3 Heike Bergmeyer-Szuba5 Welche Werte können neben dem „ shareholder value“ unter heutigen Bedingungen noch einen Beitrag zum Unternehmenserfolg leisten? In der Industrie und Informationsgesellschaft scheint die menschliche Realität nicht mehr durch den Menschen selber bestimmt sondern durch Unternehmen, Organisationen und deren Repräsentanten. Damit stellt sich die Frage nach der deren Verantwortung nach ihren Werten und Handlungsorientierungen und nach nach welchen Werten der Einzelne, bzw ein Unternehmen sich ausrichten sollte.

6 Ethik im Gesundheitsunternehmen MBA Kurs 3 Heike Bergmeyer-Szuba6 Was ist ein Wert? Ein Wert ist eine Vorstellung von etwas, das: begehrt, respektiert, bewundert oder verehrt wird innerhalb eines sozialen Systems allgemeine Anerkennung erlangt hat.

7 Ethik im Gesundheitsunternehmen MBA Kurs 3 Heike Bergmeyer-Szuba7 Materielle Werte Wert als Mittel zum erreichen Übergeordneter Ziele Ideelle Werte Werden sowohl um ihrer selber Willen angestrebt als auch zum erreichen anderer Ziele und Güter Güterwerte Höchste Güter oder letzte Ziele menschlicher Existenz. Sind der Maßstab zur Begründung ethischer Werte und Normen

8 Ethik im Gesundheitsunternehmen MBA Kurs 3 Heike Bergmeyer-Szuba8 Der Mensch ist von Geburt aus werteorientiert. Er selbe ist Träger des höchsten aller Werte der menschlichen Würde Der Mensch hat ein ein existenzielles Verlangen nach Werten, die ihm Orientierung, Halt und Sinnerleben vermitteln. Werte sind Bestandteil sozialer Systeme aller Art,da die Systeme von Menschen geschaffen werden.

9 Ethik im Gesundheitsunternehmen MBA Kurs 3 Heike Bergmeyer-Szuba9 Die Bedeutung von Werten in sozialen Systemen Normativ bezogen auf Verhalten und Handeln Konstitutiv für das Herausbilden einer eigenen kulturellen Identität Integrativ, gemeinschaftsstiftend

10 Ethik im Gesundheitsunternehmen MBA Kurs 3 Heike Bergmeyer-Szuba10 Ethische Werte Werden aus Gütewerten abgeleitet Beanspruchen universale Gültigkeit Besitzen einen hohen Grad an Objektivität Beispiele: Freiheit, Würde, Respekt, Mut, Gerechtigkeit. Aufrichtigkeit, Toleranz, Vertrauen.

11 Ethik im Gesundheitsunternehmen MBA Kurs 3 Heike Bergmeyer-Szuba11 Nicht nur der Mensch prägt durch seine Werte soziale Systeme Soziale Systeme und ihre Kulturen prägen auch den Menschen.

12 Ethik im Gesundheitsunternehmen MBA Kurs 3 Heike Bergmeyer-Szuba12 Schlussfolgerungen Der Mensch hat ein ein existenzielles Verlangen nach Werten, die ihm Orientierung, Halt und Sinnerleben vermitteln. Unternehmen sind soziale Systeme die von Menschen geschaffen werden. Eine reine Orientierung an materiellen Werten reicht nicht aus um Zusammenhalt, Teamgeist und Vertrauen zu schaffen Unternehmen, besonders Gesundheitsunternehmen, existieren nicht im wertfreier Raum. Sie haben ihrem Umfeld gegenüber ethische Verpflichtungen und soziale Verantwortung.

13 Ethik im Gesundheitsunternehmen MBA Kurs 3 Heike Bergmeyer-Szuba13 Für ein Gesundheitsunternehmen ist eine gelebte Unternehmensethik unverzichtbar, die alle Mitarbeiter einbezieht. Voraussetzung ist die Definition der ethischen Werte, nach denen sich das Unternehmen ausrichtet Nicht nur die ärztliche Entscheidung sondern auch die Entscheidungen von Management und Verwaltung müssen zum Thema ethischer Reflexion gemacht werden.


Herunterladen ppt "Ethik im Gesundheitsunternehmen MBA Kurs 3 Heike Bergmeyer-Szuba1 Ethik im Gesundheitsunternehmen, ein unüberbrückbarer Gegensatz zwischen medizinischer."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen