Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

GYMNASIUM HARSEWINKEL Folie 1 Abschlüsse am Gymnasium Harsewinkel.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "GYMNASIUM HARSEWINKEL Folie 1 Abschlüsse am Gymnasium Harsewinkel."—  Präsentation transkript:

1 GYMNASIUM HARSEWINKEL Folie 1 Abschlüsse am Gymnasium Harsewinkel

2 GYMNASIUM HARSEWINKEL Folie 2 Voraussetzung Versetzung nach Klasse 9: Erwerb der Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe (oder entsprechender vollzeitschulischer Bildungsgänge an einem Berufskolleg)

3 GYMNASIUM HARSEWINKEL Folie 3 = wird SuS zuerkannt, die nicht die Versetzung in die Q1 erreicht haben und den Mittleren Schulabschluss nicht erreicht haben = Berechtigung zur Aufnahme einer Ausbildung oder zum Besuch des Berufskollegs, um dort einen höherwertigen Schulabschluss zu erwerben Voraussetzungen: -Die Belegung von 10 Fächern (Teil unserer Laufbahnplanung), die bestimmmte Pflichtbereiche abdecken (z. B. D, M, FS, Ku, Re, Sp,…) -Im Wesentlichen ausreichende Noten in D, M, Gesellschaftsw. und NW Abschlüsse der Sekundarstufe I Abschlüsse am Gymnasium Harsewinkel 1. Ein dem Hauptschulabschluss nach Klasse 10 gleichwertiger Abschluss, nach der EF

4 GYMNASIUM HARSEWINKEL Folie 4 Abschlüsse der Sekundarstufe I Abschlüsse am Gymnasium Harsewinkel 2. Der Mittlere Schulabschluss (Fachoberschulreife) Voraussetzungen: 10 versetzungsrelevante Fächer -Nur ein Fach der Fächergruppe I (D, M, FS, NW) mangelhaft, Ausgleich durch befriedigende Leistungen in einem anderen Fach dieser Fächergruppe - Nur ein Fach der Fächergruppe I (D, M, FS, NW) mangelhaft, Ausgleich durch befriedigende Leistungen in einem anderen Fach dieser Fächergruppe UND in nicht mehr als einem Kurs der übrigen Fächer eine nicht-ausreichende Note erzielt wird - alle Fächer der Fächergruppe I ausreichend sind, in den übrigen Fächern die Note ‚mangelhaft‘ zwei mal vorkommt, mit einer befriedigenden Note eines der übrigen Fächer aber wieder ausgeglichen werden kann

5 GYMNASIUM HARSEWINKEL Folie 5 Weitere Ausstiegsmöglichkeiten Abschlüsse am Gymnasium Harsewinkel 3. Die Fachhochschulreife, schulischer Teil (FHR), nach der Q1 = Berechtigung zum Studium an einer Fachhochschule Weitere Voraussetzungen: berufspraktischer Teil, z. B. ein einjähriges gelenktes Praktikum Anforderungen an den schulischen Teil: -In beiden LK müssen mindestens 40 Punkte in der zweifachen Wertung erreicht sein (d.h. im Durchschnitt die Note ‚ausreichend‘). - Belegung von elf GK mit insgesamt 55 Punkten in der einfachen Wertung (d.h. auch hier im Durchschnitt die Note ‚ausreichend‘). -Unter den anrechenbaren Kursen müssen bestimmte Fächer abgedeckt sein, die jedoch schon in unserer Laufbahnplanung für das Abitur berücksichtigt sind

6 GYMNASIUM HARSEWINKEL Folie 6 Abschluss der gymnasialen Oberstufe (Sek II) 4. Die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) = Berechtigung zum Studium einer Universität Voraussetzungen: -Pflichtbelegungen laut Erläuterungen -Belegung von mindestens 38 anrechenbaren Kursen - keine Note im Bereich von ‚ungenügend‘ - eine höchstens eingeschränkte Zahl an Defiziten (Noten im Bereich von schwach ‚ausreichend‘ oder schlechter) -Abiturprüfungen in vier Fächern, im Durchschnitt von mindestens ‚ausreichend‘

7 GYMNASIUM HARSEWINKEL Abschlüsse am Gymnasium Harsewinkel Beratungsmöglichkeit über die Jahrgangsstufenleiter oder die Oberstufenkoordination Grundlegende Informationen zur Oberstufe unter Schulformen/Gymnasium/Sek-2/Gymnasiale- Oberstufe_ pdf Folie 7

8 GYMNASIUM HARSEWINKEL Abschlüsse am Gymnasium Harsewinkel Vielen Dank für die Aufmerksamkeit! Folie 8


Herunterladen ppt "GYMNASIUM HARSEWINKEL Folie 1 Abschlüsse am Gymnasium Harsewinkel."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen