Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1EMC VERTRAULICH – NUR ZUR INTERNEN VERWENDUNG Was spricht für EMC für SQL? Performanceoptimierung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1EMC VERTRAULICH – NUR ZUR INTERNEN VERWENDUNG Was spricht für EMC für SQL? Performanceoptimierung."—  Präsentation transkript:

1 1EMC VERTRAULICH – NUR ZUR INTERNEN VERWENDUNG Was spricht für EMC für SQL? Performanceoptimierung

2 2EMC VERTRAULICH – NUR ZUR INTERNEN VERWENDUNG Fakten im Leben eines SQL Server- Datenbankadministrators Balanceakt zwischen Know-how, Kosten und knappen Ressourcen Skalierbarkeit, Verfügbarkeit und Performance Schutz und Recovery Eskalation von Datenwachstum und Kosten (Workload/Benutzer/Umgebung) Replikation und Neuverwendung von Daten Kontinuierlich schrumpfende Backupzeitfenster Grenzen von Ressourcen, Fachwissen, Zeit Business Intelligence und Analysen Schnellere Time-to-Value

3 3EMC VERTRAULICH – NUR ZUR INTERNEN VERWENDUNG Argumente für EMC für SQL Server 2012 Geschäftskritisch und führend bei Cloudinfrastrukturen

4 4EMC VERTRAULICH – NUR ZUR INTERNEN VERWENDUNG Geschäftskritische Zuverlässigkeit mit EMC Für zufriedene Benutzer und hohe Wettbewerbsfähigkeit Herausforderung  Performance-Tuning ist komplex und mit hohem manuellem Aufwand verbunden  Infrastrukturinvestitionen im Vergleich zu Skalierbarkeits-/ Wachstumsanforderungen Vorteile von EMC  Vermeidung von manuellem Tuning und Priorisierung von Microsoft-Workloads zum richtigen Zeitpunkt für die richtigen Storage-Tiers durch Auto-Tiering  Bereitstellung von um 80 % schnelleren SQL Server Infrastrukturen mit EMC VNX Unified Storage  Nahtlose Skalierbarkeit von SQL Server 2012 mit EMC Symmetrix VMAX und VMAXe  3 bis 4 Mal höhere Performance und um 80 % schnelleres Provisioning von SQL Server 2012-Speicher zu geringeren Kosten mit FAST VP, FAST Cache und VFCache SKALIERBARE PERFORMANCE

5 5EMC VERTRAULICH – NUR ZUR INTERNEN VERWENDUNG FAST Suite FAST Cache sorgt kontinuierlich dafür, dass die aktivsten Daten von leistungsstarken Flash-SSDs bereitgestellt werden. FAST VP (Virtual Pools)* optimiert Speicherpools automatisch, sodass SSDs nur für aktive Daten verwendet werden. Inaktive Daten werden auf kostengünstigere Laufwerk-Tiers verschoben. In Kombination liefern diese beiden Komponenten eine vollautomatisierte „FLASH-1st“-Speicherstrategie für optimale Performance zum günstigsten Preis. Unisphere überwacht und tunt die FAST-Policies von einer einzigen Schnittstelle. Für die FLASH 1 st - Strategie * Nicht verfügbar für VNX5100 Caching in Echtzeit mit FAST Cache Geplante Optimierung mit FAST VP Flash Flash- SSD HDD mit U/min HDD mit hoher Kapazität

6 6EMC VERTRAULICH – NUR ZUR INTERNEN VERWENDUNG FAST VP für Symmetrix VMAXe SQL Server SharePoint Virtueller Server FC Steigerung der Microsoft SQL Server-Performance und -Effizienz FAST VP und Microsoft SQL Server Bis zu 40 % höhere Performance 40 % niedrigere Kosten für Speicher Mehr Kapazität in weniger Zeit, während SQL Server-Anwendungen online sind Weniger Aufwand für Tuning und Management durch SQL Server-DBAs

7 7EMC VERTRAULICH – NUR ZUR INTERNEN VERWENDUNG EMC XtremSW Cache verbessert die Serverperformance. Serverflash-Zwischenspeicherlösung nutzt intelligente Zwischenspeicher- software- und Hardwaretechnologie zur Minimierung der Latenzzeit und Maximierung des Durchsatzes. Zugriff auf aktivste Daten durch XtremSW Cache im Server sorgt für höhere Performance. XtremSW Cache profitiert von SQL Server 2012: Verringerung der Datenbank-I/ O-Latenzzeit um 60 % 50 % höhere Abdeckung von I/ O-Vorgängen innerhalb 1 ms 4 Mal mehr Transaktionen pro SQL Server-Datenbank Ideales Umfeld für OLTP-Workloads Transaktionen pro Minute (TPM) Leselatenz (Sek.)


Herunterladen ppt "1EMC VERTRAULICH – NUR ZUR INTERNEN VERWENDUNG Was spricht für EMC für SQL? Performanceoptimierung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen