Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Dateisysteme Ein Vortrag von Marcel Siegert und Philipp Hoffmann.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Dateisysteme Ein Vortrag von Marcel Siegert und Philipp Hoffmann."—  Präsentation transkript:

1 Dateisysteme Ein Vortrag von Marcel Siegert und Philipp Hoffmann

2 Inhalt 1. Allgemeine Informationen 2. Funktion 3. Verschiedene Arten im Vergleich

3 1. Allgemeine Informationen Wo gibt es Dateisysteme? Überall wo Daten gespeichert werden! Warum braucht man Dateisysteme? Damit organisiert Daten abgelegt, gespeichert und verwendet werden können!

4 2. Funktion - Gehört zum Betriebssystem - Verwaltet die Adressen - Programme greifen nicht direkt auf die Adressen zu - Nur das Dateisystem kennt den wahren Ort

5 2. Funktion C:\Users\frese\EigeneVideos\Testbild7 5Prozent4k.mp4 (Windows 8) /Users/andi/Texte/Ablaufplan.pdf (Mac OS X) /home/wolle/Texte/Sendungsstatus.xls (Unix/Linux)

6

7 2. Funktion - Besteht aus Blöcken (DVD 2^11 Bytes) - Blöcke werde zu Clustern zusammengefasst (8++) - Clustergrößen sind 2er Potenzen Massenspeicherverwaltung

8 2. Funktion - Dateien bestehen aus: - Clustern - Beschreibungsstruktur (Metadaten) Massenspeicherverwaltung

9 2. Funktion - Verkettung  []  []  [] - Block  [] [] [] [] - Speicherung in Tupeln - Freie Zuordnung - Große Beschreibungsstruktur Massenspeicherverwaltung

10 3. Verschiedene Arten im Vergleich NTFS - „New Technology File System“ - Vorwiegend bei Windows - Bis zu 17 TB FAT32 - „File Allocation Table“ - Vorwiegend USB-Sticks und Unix/Linux Systeme - Bis zu 4 GB

11 ext2 - „second extended filesystem“ - Vorwiegend Linux - Bis zu 2 TB/16 TB ext3 - „third extended filesystem“ - Vorwiegend Linux - Bis zu 2 TB/32 TB

12 ext4 - „fourth extended filesystem“ - Vorwiegend Linux - Bis zu 1EB

13 Wenn nichts mehr hilft…. USB-Stick Formatieren

14 Quellen - Wikipedia - wiki.ubuntuusers.de - linux-praxis.de

15 Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "Dateisysteme Ein Vortrag von Marcel Siegert und Philipp Hoffmann."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen