Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Projekt Netzwerk von Tobias Dickel, Moritz Gesing, Daniel Jochem, Matthias Meister, Marc Nue und Moritz Raasch.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Projekt Netzwerk von Tobias Dickel, Moritz Gesing, Daniel Jochem, Matthias Meister, Marc Nue und Moritz Raasch."—  Präsentation transkript:

1 Projekt Netzwerk von Tobias Dickel, Moritz Gesing, Daniel Jochem, Matthias Meister, Marc Nue und Moritz Raasch

2 Inhalt Netzwerkstruktur Domäne/Arbeitsgruppe Terminal Druckspooler/Druckserver LAN-Platte Home Office Quellen Netzwerkstruktur Druckspooler Arbeitsgruppe Home Office Terminal LAN-Platte Quellen OS Office Solutions oHG

3 Netzwerkstruktur Druckspooler Arbeitsgruppe Home Office Terminal LAN-Platte Quellen OS Office Solutions oHG

4 Arbeitsgruppe Netzwerkstruktur Druckspooler Arbeitsgruppe Home Office Terminal LAN-Platte Quellen OS Office Solutions oHG

5 Terminal Netzwerkstruktur Druckspooler Arbeitsgruppe Home Office Terminal LAN-Platte Quellen OS Office Solutions oHG + Design + behindertengerecht + Haltbarkeit/Sicherheit + gute Integration (LAN) +einfache Rechtvergabe (Win7) +einfache Verwaltung -Preis

6 Druckspooler Druckaufträge werden in einem Puffer gespeichert, bis sie in bestimmter Reihenfolge verarbeitet werden können. Stapelverarbeitung gemäß Priorität Lokale Drucker Netzdrucker Druckserver D-Link DPR-1061 Netzwerkstruktur Druckspooler Arbeitsgruppe Home Office Terminal LAN-Platte Quellen OS Office Solutions oHG

7 LAN-Platte Lanplatte = Festplatte im Netzwerk 2 Systeme: a)NAS b)NDAS zu a): +Verbindung durch Ethernet und TVP/IP + leichte Handhabung für den User + Einmalige Einrichtung auf jedem PC - Erweiterung kaum möglich - Geringere Übertragungsrate als NDAS zu b):+ Leicht zu formatieren, da sie als lok. Datenträger aufgeführt werden - Nicht Router fähig ->Home Office nicht möglich - Treiber ist nich standardmäßig Teil von Windows, muss extra installiert werden RAID-1-System: Spiegelung der Daten RAID : Organisation der Festplatten zu einem lok. Laufwerk RAID1, weil Datensicherung wichtig für das Netzwerk Geschwindigkeit für den Gebrauch in diesem Netzwerk ausreichend Netzwerkstruktur Druckspooler Arbeitsgruppe Home Office Terminal LAN-Platte Quellen OS Office Solutions oHG

8 Home Office Besonderheit: Arbeitnehmer arbeitet nicht im Betrieb, sondern von Zuhause aus Problem: Daten, welche in der Zentrale auf dem Server abgelegt sind, können nicht abgerufen werden Lösung: VPN (Virtuelles Privates Netzwerk), eine elektronische, abhörsichere Verbindung von zwei Netzwerken über ein öffentliches Netz Funktion: sicherer Tunnel wird nach erfolgreicher Authentisierung (z.B. Username u. Passwort) durch ein Protokoll (IPsec) errichtet. Port 500 wird verwendet Durch VPN kann man mit jedem PC mit Internetanschluss im Firmennetzwerk arbeiten Netzwerkstruktur Druckspooler Arbeitsgruppe Home Office Terminal LAN-Platte Quellen OS Office Solutions oHG

9 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Netzwerkstruktur Druckspooler Arbeitsgruppe Home Office Terminal LAN-Platte Quellen OS Office Solutions oHG

10 Quellen server.html server.html LIEBERWIRTH, Frank Castro (2004): MCSE Windows Server 2003 Active Directory-Infrastruktur, Addison-Wesley Verlag, M ü nchen. ZOCHOLL, Michaela (2003): Windows XP Professional Installation, Konfiguration und Betrieb f ü r Einzelplatz und Netzwerk, Addison-Wesley Verlag, M ü nchen. Netzwerkstruktur Druckspooler Arbeitsgruppe Home Office Terminal LAN-Platte Quellen OS Office Solutions oHG

11 Aufgabenverteilung Gruppenleiter: Daniel Jochem Netzwerkstruktur: Mark Nue Arbeitsgruppe: Moritz Raasch Terminal: Daniel Jochem Druckspooler: Tobias Dickel LAN-Platte: Moritz Gesing Home Office: Matthias Meister Netzwerkstruktur Druckspooler Arbeitsgruppe Home Office Terminal LAN-Platte Quellen OS Office Solutions oHG


Herunterladen ppt "Projekt Netzwerk von Tobias Dickel, Moritz Gesing, Daniel Jochem, Matthias Meister, Marc Nue und Moritz Raasch."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen