Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

„ANSPORN“ Ein Projekt zur Unterstützung und Begleitung jugendlicher Migranten und anderer benachteiligter Jugendlicher beim Übergang Schule – Beruf durch.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "„ANSPORN“ Ein Projekt zur Unterstützung und Begleitung jugendlicher Migranten und anderer benachteiligter Jugendlicher beim Übergang Schule – Beruf durch."—  Präsentation transkript:

1

2 „ANSPORN“ Ein Projekt zur Unterstützung und Begleitung jugendlicher Migranten und anderer benachteiligter Jugendlicher beim Übergang Schule – Beruf durch ehrenamtliche Mentoren und Integrationsbegleiter 1 Kontakt: Ingrid Gösele-Kruttschnitt, Tel.: Arbeiterwohlfahrt Schwäbisch Hall Mohrenstraße Schwäbisch Hall

3 W ARUM DIESES P ROJEKT ? E IN WICHTIGES A NLIEGEN DER AWO: Integration Partizipation Chancengleichheit für alle Bürgerinnen und Bürger 2

4 H ERAUSFORDERUNG : DEMOGRAPHISCHER UND GESELLSCHAFTLICHER W ANDEL DIES ERFORDERT : Vielfältige, zielgerichtete Aktivitäten im Bereich der beruflichen und sozialen Integration auf den verschiedenen Generationsebenen 3

5 D IE AWO STELLT SICH DIESER H ERAUSFORDERUNG MIT DEM GENERATIONENÜBERGREIFENDEN M ENTOREN - UND I NTEGRATIONSBEGLEITER - P ROJEKT 4

6 ANSPORN IST EIN P RÄVENTIONSPROJEKT Im Mittelpunkt stehen: jugendliche Migranten andere benachteiligte Jugendliche Ehrenamtlich tätige Mentoren und Integrationsbegleiter 5

7 M ENTOREN / I NTEGRATIONSBEGLEITER schenken Zeit sind ehrenamtlich tätig haben Berufs- und Lebenserfahrung stellen eigene Kompetenzen und Fähigkeiten zur Verfügung verfügen über berufliche Kontakte begleiten Jugendliche beim Übergang Schule – Beruf leiten Jugendliche zu einer sinnvollen Freizeitgestaltung an 6

8 ANSPORN HAT FOLGENDE Z IELE : Jugendliche zu fördern und motivieren ihre Möglichkeiten in Schule und Ausbildung effektiver wahrzunehmen ihr tatsächliches Leistungspotential auszuschöpfen Ihnen den Übergang Schule – Beruf zu erleichtern  bessere Zukunftschancen auf dem Arbeitsmarkt 7

9 W AS SOLL KONKRET GESCHEHEN ? Bildung passgenauer Tandems Begleitung der schulischen Lernprozesse Gruppenangebote (Betriebsbesichtigungen, Bewerbertrainings) Vermittlung von Praktikas Kontaktherstellung zu Betrieben Hilfe bei der Ausbildungsplatzsuche 8

10 Begleitung bzw. Unterstützung bei Vorstellungsgesprächen Mädchenspezifische Angebote Unterstützung bei Problemen Gemeinsame Entwicklung von Freizeitangeboten Gewinnung von Sportvereinen als Kooperationspartner 9

11 F ACHLICHE B EGLEITUNG - U NTERSTÜTZUNG Qualifizierung Ehrenamtlicher Fachliche Begleitung Ehrenamtlicher Projektleitung organisiert und koordiniert Gesamtprojekt Projektleitung stellt Qualität des Projekts sicher Regelmäßige Treffen aller Partner 10

12 K ONZEPT -E NTWICKLUNG IN Z USAMMENARBEIT MIT : Hauptschulen Städtische Kinder- und Jugendarbeit Kriminalpräventionsstelle der Polizei Agentur für Arbeit „ANSPORN“ wird als Kooperationsprojekt von AWO und Caritas durchgeführt 11

13 W EITERE P ROJEKTPARTNER ( BISHER ): Amt für Migration Amt für Jugend und Bildung Kreishandwerkerschaft Kreisseniorenrat Örtliche Tageszeitung IHK / Handwerkskammer AIM – Akademie für Information und Management Russische Landsmannschaft Verschiedene örtliche Service-Clubs 12

14 W ARUM SIND WIR HEUTE HIER ? W ELCHE E RWARTUNGEN HABEN WIR AN S IE ? Vorstellung unseres Projektes Werbung für das Projekt Ihre Anregungen und vorhandene Erfahrungen mitnehmen 13

15 W IE GEHT ES WEITER ? April / Mai hoffen wir auf die Genehmigung weiterer Mittel Information an alle Beteiligte und am Projekt Interessierter Voraussichtlicher Beginn: Oktober


Herunterladen ppt "„ANSPORN“ Ein Projekt zur Unterstützung und Begleitung jugendlicher Migranten und anderer benachteiligter Jugendlicher beim Übergang Schule – Beruf durch."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen