Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

IBMI - Medis Meeting ByMedConnect Neuherberg, 12-3-2010.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "IBMI - Medis Meeting ByMedConnect Neuherberg, 12-3-2010."—  Präsentation transkript:

1 IBMI - Medis Meeting ByMedConnect Neuherberg,

2 IBMI - Medis Agenda Top 1 Willkommen und Einleitung AP 1 Projektmanagement u. Öffentlichkeitsarbeit AP 2 Anwendungszenarien und Datenelemente Mittagspause AP 3 Informationsmodell 14.00Telefonkonferenz Peter Waegemann AP 4 Systementwicklung AP 6 Evaluationskonzept 15.25Sonstiges Zusammenfassung, nächste Schritte

3 IBMI - Medis Willkommen und Einleitung  Protokoll des letzten Treffens + Agenda  Elektronische Krankenakte (Prof. Engelbrecht)  Rahmenbedingungen (Dr. Jedamzik)

4 IBMI - Medis

5 Projektergebnisse AP1 Zeit- und Arbeitspläne  Monat 3 Zwischen- und Endberichte Monat 18, 36 Veröffentlichungen  Monat 12, 24, 36 AP2 Einsatzszenarien  Monat 5 Datensatz für den PiloteinsatzMonat 16 Handbuch zum Einsatz des CCR in Deutschland Monat 17 AP3Informationsmodell für eine Kontinuität in der medizinischen BehandlungMonat 12 AP4Anforderungsanalyse  Monat 5 Integration der vorhandenen PVS und KIS Systeme Monat 15 Demonstrationsprogramm Monat 20 AP5Betriebskonzept - Monat 6 Pilot Monat 21 AP6Evaluationskonzept  Monat 8 Auswertung der Evaluation Monat 34 Wissenschaftliche Analyse und Bewertung Monat 33

6 IBMI - Medis AP 1 Projektmanagement - Status  Planung und Durchführung von Projekttreffen  14-tg Telefonkonferenzen  4 bilaterale Treffen (Vorortbesuche)  Kick-off Meeting  Administrative Koordination  Kooperationsvertrag  Information der Projektpartner  Berichtswesen  Protokolle  Zwischenberichte  Projektberichte

7 IBMI - Medis Öffentlichkeitsarbeit  Veranstaltungen  Veröffentlichungen  Werbemaßnahmen Visitenkarten Handzettel Internetportal - Präsentation - Statistiken

8 IBMI - Medis Veranstaltungen (1)  Herr Engelbrecht, Herr Jedamzik und Herr Demski  ProRec Workshops in Berlin (Dezember 2009)  Herr Jedamzik  TeleHealth – CeBIT, Hannover  Herr Demski und Herr Brass  Med-e-Tel 2010 Ort Luxemburg  Herr Demski  gmds Workshop am 19. April 2010 in Berlin  Herr Jedamzik und Herr Demski  conhIT Virtual Market Place (Berlin, April 2010)  Herr Jedamzik  wird das ByMedConnect Projekt bei einem Treffen in der Gematik vorstellen

9 IBMI - Medis Veranstaltungen (2)  Herr Brass  EFMI STC 2010 Seamless Care – Safe Care  Reykjavík, Iceland, 2.–4. Juni 2010

10 IBMI - Medis Veröffentlichungen (1)  Communication and Mobility: Using Standards for Continuity of Care  Rolf Engelbrecht, Claudia Hildebrand, Hans Demski  Vortrag Efmi Tagung in Antalya 2009  Travel Health Informatics and Telehealth, Proceedings EFMI STC 2009, Victor Babes (Timisoara)  Kontinuität in der medizinischen Versorgung durch eine patientenbegleitende Akte  Hans Demski, Claudia Hildebrand, Rolf Engelbrecht GMDS Jahrestagung 2009, Essen, Poster

11 IBMI - Medis Veröffentlichungen (2)  Applying Standards in Cross-sector Communication for an Integrated Health Environment  H. Demski, C. Hildebrand, A. Brass, S. Jedamzik, R. Engelbrecht  Vortrag mit Veröffentlichung in  *Zeitschrift Global Telemedicine and eHealth Updates: Knowledge Resources, Vol. 3 Name Med-e-Tel 2010 ( Luxemburg )  Health Data Management with an Archetype Driven EHR System in Low Ressource Environments (EHRFlex)  A. Brass 1, D. Moner 2, C. Hildebrand 1, M. Robles 2  Med-E-Tel Luxembourg (Paper + Vortrag)

12 IBMI - Medis Veröffentlichungen (3)  Sektorübergreifende Kommunikation für ein integriertes Gesundheitswesen  A. Brass, H. Demski, C. Hildebrand, R. Engelbrecht, S. Jedamzik  eHealth 2010 Wien : : Paper + Vortrag  Improvement of Cross-Sector Communication for an Integrated Health Environment  H. Demski, C. Hildebrand, A. Brass, S. Jedamzik, R. Engelbrecht  EFMI STC 2010 Seamless Care – Safe Care  Reykjavík, Iceland, 2.– (Paper + Vortrag)

13 IBMI - Medis Veröffentlichungen (4) Standardized and Flexible Health Data Management with an Archetype Driven EHR System (EHRflex) A. Brass, D. Moner, C. Hildebrand, M. Robles EFMI STC 2010 Seamless Care – Safe Care Reykjavík, Iceland, 2.– (Paper + Vortrag)

14 IBMI - Medis Werbemaßnahmen  Visitenkarten – Druck ist bereits im Auftrag  Erstellung von Werbe- und Informationsmaterial - Handzettel ist fertig zum Verteilen  Internetportal Internetportal  Aufbau – Herr Breier  Statistiken – Frau Balint

15 IBMI - Medis Werbemaßnahmen – Statistiken (1) Statistiken Ein Betreiber einer Webseite möchte natürlich auch mal wissen, wie es um die Besucherzahlen steht. So wird der Erfolg einer Webseite oftmals anhand der Zugriffstatistiken gemessen und daher ist es wichtig, verschiedene Informationen über das Surfverhalten der Leser zu erfahren. Das von uns benutzte Programm AWstats ist eine leistungsfähige und komfortable Alternative zu anderen Programmen zur Erstellung von Statistiken für Web-Zugriffe.AWstats

16 IBMI - Medis Werbemaßnahmen – Statistiken (2)  Hierbei können in der Regel folgende Punkte für die Auswertung entscheidend sein: Wie viele Seitenaufrufe / Besucher / Traffic hat die Webseite am Tag / pro Woche / pro Monat? Aus welchen Ländern kommen die Leser? Wie lang ist die Aufenthaltsdauer? Von welchen Webseiten (Suchmaschine, Direktaufruf, Links auf anderen Webseiten) gelangen die Besucher auf die Seite? Stichwort "Referrer". Welche Seiten werden am meisten aufgerufen? Wenn der Besucher über eine Suchmaschine auf die Seite weitergeleitet wurde, wie lautet der Suchbegriff? Welchen Browser / welches Betriebssystem benutzt der Leser?

17 IBMI - Medis Werbemaßnahmen – Statistiken (3)

18 IBMI - Medis Werbemaßnahmen – Statistiken (4)

19 IBMI - Medis Werbemaßnahmen – Statistiken (5)

20 IBMI - Medis AP 1 – Nächste Schritte  Portal: Inhalte  Öffentlichkeitsarbeit  Kooperationen  Planung und Durchführung von Projekttreffen  Nächstes Treffen: 21.Sept.2010 ?  Berichtswesen  Protokolle  Zwischenberichte  Projektberichte

21 IBMI - Medis AP2 Anwendungszenarien und Datenelemente  Ergebnisse: Szenarien, Workshop, Fragebogen, Bericht (Hr. Demski)  Status ByMedConnect Datensatz (Hr. Demski)  Freitextanalyse (Hr. Diekmann)  Diskussion Datensatz (Hr. Demski)  Nächste Schritte (Hr. Demski)

22 IBMI - Medis AP 3 Informationsmodell  Informationsmodell (Hr. Brass)  LinkEHR (Hr. Brass)  Umsetzung ByMedConnect Daten in EHR13606 Archetypen (Hr. Demski)  Diskussion und nächste Schritte (Hr. Demski)

23 IBMI - Medis AP 4 Systementwicklung  Ergebnisse der Analyse der technischen Gegebenheiten (Hr. Demski)  Vorstellung des Systementwurfs (Hr. Brass)  EHRflex – OpenSource (Hr. Brass)  Nächste Schritte und Diskussion (Hr. Brass)

24 IBMI - Medis AP 6 Evaluationskonzept  Vorstellung des Evaluationskonzepts  Status und Diskussion  Nächste Schritte

25 IBMI - Medis Sonstiges  ByMedConnect und ProRec (Prof. Engelbrecht)  Kooperationen  Sonstiges  Zusammenfassung, nächste Schritte  Nächstes Treffen : Sept. 2010

26 IBMI - Medis Zusammenfassung, nächste Schritte  Interessen der Projektteilnehmer  Ergebnisse  Nächste Schritte  Nächstes Treffen ?

27 IBMI - Medis Vielen Dank und eine gute Heimfahrt


Herunterladen ppt "IBMI - Medis Meeting ByMedConnect Neuherberg, 12-3-2010."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen