Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

LeNeOS LernNetz Oderland - Spree Lernende Regionen Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert durch: Projektträger: Industrie- und Handelskammer.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "LeNeOS LernNetz Oderland - Spree Lernende Regionen Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert durch: Projektträger: Industrie- und Handelskammer."—  Präsentation transkript:

1

2 LeNeOS LernNetz Oderland - Spree Lernende Regionen Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert durch: Projektträger: Industrie- und Handelskammer Frankfurt (Oder) Verein zur Förderung von Beschäftigung und Qualifizierung Bad Freienwalde e.V. Lernnetz Perspektivwerkstatt EUROPÄISCH UNION Europäischer Sozialfonds AG III Regionale Bevölkerungsentwicklung

3 LeNeOS LernNetz Oderland - Spree Lernende Regionen Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert durch: Projektträger: Industrie- und Handelskammer Frankfurt (Oder) Verein zur Förderung von Beschäftigung und Qualifizierung Bad Freienwalde e.V. Lernnetz Perspektivwerkstatt EUROPÄISCH UNION Europäischer Sozialfonds 4 - Stufen - Methode schafft den Weg in das Arbeitsleben 2

4 LeNeOS LernNetz Oderland - Spree Lernende Regionen Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert durch: Projektträger: Industrie- und Handelskammer Frankfurt (Oder) Verein zur Förderung von Beschäftigung und Qualifizierung Bad Freienwalde e.V. Lernnetz Perspektivwerkstatt EUROPÄISCH UNION Europäischer Sozialfonds ‚4 - Stufen – Methode‘ - Projekt Sozialhilfebezieherin:94 % davon 45 % länger als 2 Jahre Altersstruktur:58 % 18 bis 25 Jahre 42 % 26 bis 30 Jahre Schulabschlüsse:47 % Gesamt- /Realschule 25 % Förderschule 28 % ohne Abschluss Berufsabschlüsse:67 % ohne Abschluss Mobilität:61 % ohne Führerschein insgesamt 75 % haben kein Auto Familie:79 % sind unverheiratet 1,1 Kind/Teilnehmerin (davon 2 x 4 Kinder, 3 x 3, 6 x 2) 3

5 LeNeOS LernNetz Oderland - Spree Lernende Regionen Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert durch: Projektträger: Industrie- und Handelskammer Frankfurt (Oder) Verein zur Förderung von Beschäftigung und Qualifizierung Bad Freienwalde e.V. Lernnetz Perspektivwerkstatt EUROPÄISCH UNION Europäischer Sozialfonds 4 – Stufen – Methode Zielstellung: (Wieder)Eingliederung in das Arbeitsleben 1. Stufe:2. Stufe:3. Stufe:4. Stufe: Existenz- sichernde Beschäftigung in geförderter Arbeit bzw. auf dem regulären Arbeitsmarkt Lernen in gemeinnütziger Arbeit, durch praktische Tätigkeiten Individuell zugeschnittene Bildungsmodule, informelles Lernen Motivation, Kommunikations- aufbau, Befähigung zur Lebensplanung 4

6 LeNeOS LernNetz Oderland - Spree Lernende Regionen Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert durch: Projektträger: Industrie- und Handelskammer Frankfurt (Oder) Verein zur Förderung von Beschäftigung und Qualifizierung Bad Freienwalde e.V. Lernnetz Perspektivwerkstatt EUROPÄISCH UNION Europäischer Sozialfonds 50 % 4 – Stufen – Methode Ergebnisse: 46 TeilnehmerInnen haben bisher den Versuch absolviert 14 nehmen derzeit noch teil 3 absolvieren eine Lehre 6 haben reguläre Arbeit 20 % 5

7 LeNeOS LernNetz Oderland - Spree Lernende Regionen Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert durch: Projektträger: Industrie- und Handelskammer Frankfurt (Oder) Verein zur Förderung von Beschäftigung und Qualifizierung Bad Freienwalde e.V. Lernnetz Perspektivwerkstatt EUROPÄISCH UNION Europäischer Sozialfonds 4 – Stufen – Methode Wie können Projekterfolge in stetige Arbeitsergebnisse umgewandelt werden ?

8 LeNeOS LernNetz Oderland - Spree Lernende Regionen Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert durch: Projektträger: Industrie- und Handelskammer Frankfurt (Oder) Verein zur Förderung von Beschäftigung und Qualifizierung Bad Freienwalde e.V. Lernnetz Perspektivwerkstatt EUROPÄISCH UNION Europäischer Sozialfonds Wie kann es gelingen, die objektiv vorhandenen Erwerbsfähigen besser in den Arbeitsprozess zu integrieren ? Müssen die Unternehmen aufgrund der Bevölkerungsentwicklung ihre Unternehmensphilosophie ändern ? 7

9 LeNeOS LernNetz Oderland - Spree Lernende Regionen Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert durch: Projektträger: Industrie- und Handelskammer Frankfurt (Oder) Verein zur Förderung von Beschäftigung und Qualifizierung Bad Freienwalde e.V. Lernnetz Perspektivwerkstatt EUROPÄISCH UNION Europäischer Sozialfonds Arbeitskräftepotential Brandenburg - bis % Bevölkerung % Rentner - Abwanderung junger und flexibler Menschen Arbeitsplatzpotential Brandenburg - von ca. - 7% - hohe Qualifikation - hohe Flexibilität Arbeitsmarkt ? ? Wie kann es gelingen, die objektiv vorhandenen Erwerbsfähigen besser in den Arbeitsprozess zu integrieren ? Müssen die Unternehmen aufgrund der Bevölkerungs- entwicklung ihre Unternehmensphilosophie ändern ? Wie kann es gelingen, die objektiv vorhandenen Erwerbsfähigen besser in den Arbeitsprozess zu integrieren ? 7 a


Herunterladen ppt "LeNeOS LernNetz Oderland - Spree Lernende Regionen Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert durch: Projektträger: Industrie- und Handelskammer."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen