Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Beobachtung und Dokumentation von Barbara Kreitmeir.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Beobachtung und Dokumentation von Barbara Kreitmeir."—  Präsentation transkript:

1

2 Beobachtung und Dokumentation von Barbara Kreitmeir

3 Stellenwert - Sinn - Zweck Grundlage Instrument Einblick Wahrnehmung

4 Ziele von Beobachtung Fundierte Grundlage / Reflexion Lernbereitschaft Lern- und Entwicklungsfortschritte Wohlbefinden des Kindes Soziale Bezüge Basis und Darstellung Kooperation Einheitliches Grundschema

5 Methoden der Beobachtung Sammeln von Produkten Laufende Notizen und freie Aufzeichnungen Strukturierte Form der Beobachtung Diese 3 Formen der Beobachtung sollen für jedes Kind zum Einsatz kommen.

6 Beobachtung bisher Beobachtungen bisher Wahrung des Sozialdatenschutzes Fachkraft Ergotherapeutin PraktikantInnen

7 Aufgabenstellung „Hand-in-Hand – Bärenstark“ aktiv eingebunden sein Aufgabenverteilung Hieraus ergibt sich eine erweiterte Aufgabenstellung...

8 Erweiterte Aufgabenstellung Eltern noch mehr einbinden Elternabend Nur aktives Beobachten bringt Infos Beobachten sensibilisiert Einzel-, Gruppen-, Langzeit- und Kurzzeitbeobachtungen Wer beobachtet greift nicht ein

9 Elternabend – Open Space

10 Ergebnis 1. Elternabend in die Rolle des Beobachters zu schlüpfen Beobachtung zu üben Eigene Beobachtungsbögen

11 Beobachten üben Ziel: Die Eltern zu sensibilisieren und sie aktiv erleben zu lassen wie sich Beobachtung „anfühlt“. Teilweise sind vorhandene Informationen in die Beobachtung mit eingeflossen.

12 Unsere Beobachtungsbögen Erscheinungsbild des Kindes Umwelt des Kindes Emotionaler Bereich Intellektueller Bereich Sozialverhalten

13 Unsere Beobachtungsbögen Kreativ musischer Bereich Sprache, Hören, Sehen Spielverhalten Lebenspraktischer Bereich Motorik

14 Chancen für das Kindernest Betreuen – Bilden – Erziehen Überdenken der bisherigen Arbeitsweise Überdenken der Rolle als Führungskraft Von der Jetzt-Situation ausgehen Transparenz unserer Arbeit Das kompetente Kind als aktiven Mitgestalter sehen

15 Zukunftsperspektive Hand-in-Hand-Bärenstark Reflexion der Beobachtungsbögen Elternschaft wird verstärkt an einem Strang ziehen Stärkung und Unterstützung der Erziehungskompetenz der Eltern

16 Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "Beobachtung und Dokumentation von Barbara Kreitmeir."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen