Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

UN D EINE KAMPAGNE DES GEFÖRDERT DURCH UN D EINE KAMPAGNE DES GEFÖRDERT DURCH Vorstellung der deutschlandweiten Kampagne STADTWANDEL N Firma: Name:

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "UN D EINE KAMPAGNE DES GEFÖRDERT DURCH UN D EINE KAMPAGNE DES GEFÖRDERT DURCH Vorstellung der deutschlandweiten Kampagne STADTWANDEL N Firma: Name:"—  Präsentation transkript:

1 UN D EINE KAMPAGNE DES GEFÖRDERT DURCH UN D EINE KAMPAGNE DES GEFÖRDERT DURCH Vorstellung der deutschlandweiten Kampagne STADTWANDEL N Firma: Name:

2 UN D EINE KAMPAGNE DES GEFÖRDERT DURCH Zentrale Herausforderungen des 21. Jahrhunderts: Globaler Klimawandel Strukturwandel der globalen Gesellschaft  Dringlichkeit des WANDELS  Wo ansetzen?  Welche Sektoren und Akteure wie einbeziehen?  Welche Maßnahmen entwickeln? AUSGANGSLAGE

3 UN D EINE KAMPAGNE DES GEFÖRDERT DURCH UN D EINE KAMPAGNE DES GEFÖRDERT DURCH TRANSITION TOWN INITIATIVEN Transition (Town) Initiativen bieten Räume zur Kooperation: BürgerInnen Kommunen Transition Town Initiativen Was sind Transition Initiativen? Begründer: Rob Hopkins – Kinsale College Ziele:Verbrauchsreduktion von fossilen Energieträgern undder Stärkung der Nutzung erneuerbarer Energien (‘Suffizienz‘) sowie gemeinschaftlicher sozialer Strukturen und der Regional- und Lokalwirtschaft (‘Resilienz‘) 2006  Weiterentwicklung durch Hopkins & Team in Totnes (Südengland). Heute gibt es viele Tausend TT-Initiativen in über 40 Ländern der Erde; davon über 110 in der D/A/CH Region

4 UN D EINE KAMPAGNE DES GEFÖRDERT DURCH UN D EINE KAMPAGNE DES GEFÖRDERT DURCH STADTWANDELN – WORUM ES GEHT Stadtrundgänge mit Kommunen und Transition-Initiativen entwickeln, um alternative Handlungs-, Lebens- und Denkweisen vorzustellen. Aktivierung von Resilienzen in den teilnehmenden Kommunen: Sichtbarmachen von bestehenden Transition-Initiativen staatlicher und nichtstaatlicher Akteure Vernetzung von Kommunalverwaltungen und Transition-Initiativen Synergien nutzbar machen BürgerInnen mit dem Thema Suffizienz in Berührung bringen, Handlungsoptionen aufzeigen

5 UN D EINE KAMPAGNE DES GEFÖRDERT DURCH UN D EINE KAMPAGNE DES GEFÖRDERT DURCH STADTWANDELN – WORUM ES GEHT Transition-Initiativen & vergleichbare Projekte Urbane Gartenbauprojekte / Permakultur Gemeinschaftliche Bau- und Wohnprojekte Tauschbörsen und/oder lokale Währungen ‘Re-Skilling‘-Workshops Und, und, und… Moderne Kommunalverwaltung – Einbettung auf kommunaler Ebene Flächenplanung, (Innen-)Stadtentwicklung, Wirtschaftsförderung, Wohnungsbau, Sozialpolitik, Energieversorgung, Kultur, …  Systematisches Vorgehen, Überprüfung bestehender Abläufe und anstehender Planungen, Verbrauchsreduzierung  Gestaltung einer attraktiven, vielfältigen und zukunftsfähigen Stadt

6 UN D EINE KAMPAGNE DES GEFÖRDERT DURCH UN D EINE KAMPAGNE DES GEFÖRDERT DURCH Pilotphase mit fünf ausgewählten Kommunen und den lokalen Initiativen Unterstützung in den Bereichen: STADTWANDELN – PILOTPHASE StrategieentwicklungÖffentlichkeitsarbeitKommunikationProjektmanagement Stadtrundgänge  Den Wandel Erlebbar machen  Tourguides – erläutern Hintergründe und stellen Zusammenhänge dar  Entwicklung des Training mit den Kommunen und den Initiativen

7 UN D EINE KAMPAGNE DES GEFÖRDERT DURCH UN D EINE KAMPAGNE DES GEFÖRDERT DURCH Vielen Dank für Ihre Zeit! Name Klima-Bündnis e.V. Tel. (0 69) KONTAKT & WEITERE INFORMATIONEN Kontakt STADTWANDELN: Jörn Klein Klima-Bündnis e.V. Tel. (0 69)


Herunterladen ppt "UN D EINE KAMPAGNE DES GEFÖRDERT DURCH UN D EINE KAMPAGNE DES GEFÖRDERT DURCH Vorstellung der deutschlandweiten Kampagne STADTWANDEL N Firma: Name:"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen