Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die 2.000-Watt-Gesellschaft Martin Wichmann, Stadt Konstanz Klimaschutzkongress am 14.10.2010 in Böblingen Die 2.000-Watt-Gesellschaft.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die 2.000-Watt-Gesellschaft Martin Wichmann, Stadt Konstanz Klimaschutzkongress am 14.10.2010 in Böblingen Die 2.000-Watt-Gesellschaft."—  Präsentation transkript:

1 Die Watt-Gesellschaft Martin Wichmann, Stadt Konstanz Klimaschutzkongress am in Böblingen Die Watt-Gesellschaft

2 Herausforderungen Quelle: Novatlantis

3 Die Watt-Gesellschaft Derzeitiger Energieverbrauch weltweit Quelle: Novatlantis

4 Die Watt-Gesellschaft Ziel: Watt / 1 t CO 2 Quelle: Novatlantis / BAFU (Jungbluth et al.)

5 Die Watt-Gesellschaft Auf dem Weg zur Watt-Gesellschaft Ist-Zustand Energieverbrauch heute Ziel Watt-Gesellschaft ?

6 Die Watt-Gesellschaft Auf dem Weg zur Watt-Gesellschaft Ist-Zustand Energieverbrauch heute Ziel Watt-Gesellschaft ?

7 Die Watt-Gesellschaft Watt-Gesellschaft bedeutet: Quelle: Novatlantis

8 Die Watt-Gesellschaft Effizienz – aus weniger mehr machen Quelle: Stadt Zürich

9 Die Watt-Gesellschaft Suffizienz – auf was können wir verzichten

10 Die Watt-Gesellschaft Substitution – auf erneuerbare Energiequellen umstellen

11 Die Watt-Gesellschaft Das persönliche Lebensmodell Mobilität Ernährung Fahrzeug Freizeit Wohnen Quelle: Novatlantis

12 Die Watt-Gesellschaft Der Lebensstil ist entscheidend 3000 Watt 9000 Watt Quelle: Novatlantis

13 Die Watt-Gesellschaft Lebensmodelle – Parameter oder … 12'000 oder… 2'000 Watt ? Quelle: Novatlantis

14 Die Watt-Gesellschaft Umsetzung der Watt-Gesellschaft – Beispiele Verankerung in der Gemeindeordnung

15 Die Watt-Gesellschaft Umsetzung der Watt-Gesellschaft – Beispiele

16 Die Watt-Gesellschaft Regionalstudie « Watt-Gesellschaft Bodensee »

17 Die Watt-Gesellschaft Ziele der Regionalstudie Regionale Vernetzung der Aktivitäten zum Klimaschutz Motivation von Politik, Verwaltung und Bürger/innen für einen gemeinsamen Weg zur 2000-Watt-Gesellschaft in der Region Politische Verankerung neuer Ziele und Strategien Vorbereitung einer zeitnahen Umsetzung von Maßnahmen unter Berücksichtigung der gegebenen Rahmenbedingungen Leuchtturmfunktion der beteiligten Städte in der Bodenseeregion zum Thema 2000-Watt-Gesellschaft Langfristige, nachhaltige Umgestaltung von Infrastruktur und Lebensart auf dem Weg in ein post-fossiles Zeitalter

18 Die Watt-Gesellschaft Klimakampagne Radolfzell

19 Die Watt-Gesellschaft Novatlantis: Fachstelle Watt-Gesellschaft: Regionalstudie Bodensee (im Rahmen des Interreg-Projekt "Städte gestalten Zukunft"): Stadt Zürich: Links


Herunterladen ppt "Die 2.000-Watt-Gesellschaft Martin Wichmann, Stadt Konstanz Klimaschutzkongress am 14.10.2010 in Böblingen Die 2.000-Watt-Gesellschaft."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen