Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

OTTO VON BISMARCK (1815-1898) Ein Porträt des ersten Reichskanzlers des Deutschen Reiches Petra Sedláčková.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "OTTO VON BISMARCK (1815-1898) Ein Porträt des ersten Reichskanzlers des Deutschen Reiches Petra Sedláčková."—  Präsentation transkript:

1 OTTO VON BISMARCK ( ) Ein Porträt des ersten Reichskanzlers des Deutschen Reiches Petra Sedláčková

2 * 1815 in Schönhausen bei Magdeburg Sein Vater Ferdinand von Bismarck stammte aus einem preußischen Adelsgeschlecht

3 Ein deutscher Politiker und Staatsmann 1847 der Abgeordnete des preußischen Parlaments 1847 Heirat mit Johanna von Puttkamer

4 1851 der preußische Gesandte beim Bundestag in Frankfurt Der preußische Diplomat in Russland und Paris 1862 Ministerpräsident von Preußen (bis 1890) Der „Eiserne Kanzler“; zu der Vereinigung Deutschlands wählte er sich den militärischen Weg von „Blut und Eisen“

5 „Nicht durch Reden und Majoritätsbeschlüsse werden die großen Fragen der Zeit entschieden – das ist der große Fehler von 1848 und 1849 gewesen – sondern durch Eisen und Blut.“ „Macht geht vor Recht“

6 Erfolge in der Außenpolitik Seit Herbst 1863 Konflikt mit Dänemark über die Herzogtümer Schleswig und Holstein; im Oktober 1864 musste Dänemark das Gebiet abtreten 1866 Krieg gegen Österreich; „Bruderkrieg“ der Norddeutsche Bund (Bismarck sein Bundeskanzler) 1870 Bismarcks Sieg im deutsch-französischen Krieg; Anschluss von den süddeutschen Staaten

7 Am 18. Januar 1871 wurde das Deutsche Reich im Spiegelsaal von Versailles erklärt Bismarck wurde von 1871 bis 1890 erster Reichskanzler des Deutschen Reiches

8 Schutzzollpolitik; Sozialversicherungssystem in Europa 1890 wurde er aus der Funktion des Kanzlers entlassen † 1898 in Friedrichsruh bei Hamburg


Herunterladen ppt "OTTO VON BISMARCK (1815-1898) Ein Porträt des ersten Reichskanzlers des Deutschen Reiches Petra Sedláčková."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen