Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften Praxisstudium II. im Studium Pädagogik der Kindheit und Familienbildung Stand November 2014 Praxisreferat.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften Praxisstudium II. im Studium Pädagogik der Kindheit und Familienbildung Stand November 2014 Praxisreferat."—  Präsentation transkript:

1 Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften Praxisstudium II. im Studium Pädagogik der Kindheit und Familienbildung Stand November 2014 Praxisreferat der Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften

2 Eignung der Praxisstellen für die Praxisphase II.  Im Fokus stehen die Bezugssysteme der Kinder zwischen 0 und 12 Jahren (Mütter, Väter, Eltern, Großeltern, Bezugspersonen etc.)  Die zweite Praxisphase wird absolviert in Einrichtungen, die primär in der Familienbildung,(z.B. Familienzentren, Familienbildungsstätten etc.) d.h. in der Beratung und Begleitung von Familien tätig sind. Praxisreferat der Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften

3 Praxisphase II. Zu diesen Einrichtungen gehören nicht - Maßnahmen/ Hilfen zur Erziehung nach SGB VIII -Therapien therapeutische Maßnahmen und Einrichtungen -Stationäre Angebote -Angebote für Jugendliche Praxisreferat der Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften

4 FAMILIENBILDUNG Rechtliche Grundlagen Im Grundgesetz ist der Schutz der Familie in Art.6 Abs. 1 als Grundrecht verankert Das SGB VIII greift dieses Recht auf Teilhabe auf §16 SGB VIII regelt die Allgemeine Förderung der Erziehung und Familie Praxisreferat der Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften

5 Angebotslandschaft der Familienbildung Der Träger ist anerkannter Träger im Sinne des Weiterbildungsgesetztes oder ist anderweitig anerkannt (Einzelfallprüfung des Praxisreferates). Familienbildungsstätten Mütter- und Familienzentren Mehrgenerationshäuser Einrichtungen der Erwachsenenbildung Einrichtungen der Familienerholung Einrichtungen des Gesundheitswesens Öffentliche Einrichtungen (ASD) Kirchliche Allgemeine Sozialdienste Vereine und Selbsthilfeinitiativen Praxisreferat der Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften

6 Ressourcen Praxisstellen  Anleitung durch Fachpersonal mit mind. 3 Jahre Berufserfahrung  Ressourcen für die Anleitung  Vertretung Urlaub/Krankheit  Teilnahme Team-/Dienstbesprechungen  Zugang zu Informationen (Akten,Konzept etc.)  Arbeitsplatz  Vertrag, Zielvereinbarung, Zeugnis Praxisreferat der Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften

7 Vertrag und Zielvereinbarung Praxisreferat der Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften Fakultät Praxiszentrum Studierende/-r Praxisstelle

8 Zielvereinbarungen für Praxisstudien  Aufgaben im Praxisstudium  Formen der Mitarbeit (Hospitation, teilnehmende Beobachtung, Tätigkeiten unter Anleitung, selbständige Tätigkeiten)  Beschreibung der Lernziele....bezogen auf „Zielgruppen“, Organisation und Umfeld  Beschreibung der Praxisaufgaben  „Meilensteingespräche“ Praxisreferat der Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften

9 Vertrag – Zielvereinbarung Laufzettel-Praxisnachweis  Vertrag - regelt das Allgemeine  Zielvereinbarung - regelt das Konkrete  Laufzettel weist die Pflichtveranstaltungen nach  Praxisnachweis, bescheinigt den Umfang der Stunden Praxisreferat der Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften

10 Modulanforderung  Modulanforderung: 600 Stunden Workload  400 Stunden in der Praxiseinrichtung  70 Stunden Kontaktzeit an der FH (Orientierungsblock, Einführungsblock, Auswertungsblock, Sprechstunden, Beratungsgespräche)  130 Stunden Selbststudium, Recherche, Lektüre, Verschriftlichung Praxisreferat der Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften

11 Praxiszeiten2/3. Semester (Prax.I.) Praxiszeiten 4. Semester (Prax.II) Modell 1: 2 Wochen Praxis in vorlesungsfreier Zeit ( ) 10 Tage im Semester ( ) 9 Wochen Praxis in vorlesungsfreier Zeit ( ) Modell 2: 2Wochen in vorlesungsfreier Zeit ( ) 20 Tage im Semester ( ) 7 Wochen Praxis in vorlesungsfreier Zeit ( ) Modell 3: 12 Wochen Praxis in vorlesungsfreier Zeit ( ) Praxisreferat der Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften

12 Recherche Pools Praxisreferat der Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften

13 Zum Thema Aufwandsentschädigung  Keine Verpflichtung, aber...  Studierende erbringen der Organisation im begrenzten Umfang Leistungen  Steigert die Verbindlichkeit zwischen Studierenden und Praxisstellen Praxisreferat der Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften

14 Kontaktperson Praxisreferat der Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften Yildiz Yanboludan, Raum Tel: 0221/ Sprechstunde: Do. 11: :30 Uhr

15 .... Sprechstunde im Praxisreferat!  Dipl. Supervisor, Dipl. Soz.arb. Heinz Gabler: (Leitung und Modulverantwortung) Mo und Mi von bis Uhr  Dipl. Soz.arb. Sigrid Weidig: (BASA, zeitabweichende Praxisphasen, Anerkennung von Bildungsabschlüssen, PraxisMesse) Di von bis Uhr  Dipl. Soz.arb. Yildiz Yanboludan: (BASA, BA PädKiFa, Auslandspraktika) Do von bis Uhr  Dipl. Kauffr. Nicole Vieth: (Bildungskredite, Personalentwicklung Einrichtungen, Alumni) Fr nach Absprache

16 .... das war es! Danke für Ihre Aufmerksamkeit! Praxisreferat der Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften


Herunterladen ppt "Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften Praxisstudium II. im Studium Pädagogik der Kindheit und Familienbildung Stand November 2014 Praxisreferat."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen