Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die letzte Frage ist besonders einfach zu beantwor- ten: man nutzt z.B. ein Smartphone, das immer einen eingebauten 3-D Beschleunigungssensor hat – der.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die letzte Frage ist besonders einfach zu beantwor- ten: man nutzt z.B. ein Smartphone, das immer einen eingebauten 3-D Beschleunigungssensor hat – der."—  Präsentation transkript:

1 Die letzte Frage ist besonders einfach zu beantwor- ten: man nutzt z.B. ein Smartphone, das immer einen eingebauten 3-D Beschleunigungssensor hat – der wird für Spiele gebraucht träge Masse Im Beschleunigungssensor ist eine träge Masse aus Silizium an Si-Federn aufgehängt. Beim abgebildeten Sensor gibt es für jede Raumrichtung eigeneFedern und an die Masse gekoppelte Kondensatorstreifen. Bei Beschleunigung verschiebt sich der Sensor, die Federn in Beschleunigungsrichtung werden auf einer Seite gedehnt auf der anderen gestaucht. Gleichzeitig ändern sich die Kapazitäten auf beiden Seiten. Diese Änderung wird mit einer Brückenschaltung gemessen. Die träge Masse wir genau so relativ zum Gehäuse beschleunigt wie ein Fahrer zum Auto! Abb.: Mikromechamischer Beschleunigungssensor wie er auch in Airbags genutzt wird Leitthema: Beschleunigungen beim Autofahren physikalische Themen: lineare Beschleunigung, Radialbeschleunigung, Zentrifugalkraft Ein Auto beschleunigt, bremst, fährt um Kurven (wir lassen Sprünge und Überschläge mal weg) Fragen: was spürt der Fahrer bei diesen Fahrmanövern? von Spitzenrennfahrern heisst es: sie haben ein besonders sensibles Gesäss- was nützt das? wie messe ich Beschleunigungen?

2 Beschleunigung Bremsen Zentrifugalbeschleunigungen Fahrstrecke Beispiel der Beschleunigungen bei einer Fahrt um einen Kreisel: Anfahren auf einer geraden Strecke (ca. 150 m), Einfahren in einen Kreisverkehr, 360 o, Rückfahrt und Abbremsen.  Auf Video klicken Fragen: 1.Zeichnen sie in die Skizze Beschleunigungsvektoren ein und ordnen sie diese den Fahrabschnitten ‘ Anfahren, Bremsen, Kreisverkehr… zu

3 y x Fahrt im Kreisverkehr: t= 11 s, a x = 3.6 m/s^2 a x =v^2/r : v= 2 π r/t  r= a x *t^2/(2 π)^2 = 11.0 m ; v= 22.6 km/h 2. Ordnen sie mit Hilfe des Videos die Beschleunigungsphasen den Streckenabschnitten zu 3. Berechnen sie den Radius im Kreisverkehr und v aus Beschleunigung und Zeit im Kreisverkehr Anfahren Kreisverkehr Bremsen

4 4.Wenn ein Auto bei einer Ralley über eine Kuppe springt, welche Beschleunigung wirkt dann auf den Fahrer? In Phase 3 herrscht Schwerelosigkeit für Ca. 22 Sekunden. Schwerelosigkeit lässt sich auf der Erde durch ‘Parabelflüge’ erreichen, die einer Wurfparabel entsprechen. So haben z.B. Astronauten trainiert. Parabelflug WikipediaParabelflug Wikipedia Video DLR ParabelflugVideo DLR Parabelflug Abb.: Phasen eines Parabelflugs 5. Stellen sie sich vor, sie fahren mit dem Fahrrad die Autostrecke und kleben das Smartphone horizontal auf den Gepäckträger. Welche Beschleunigungen misst es im Kreisverkehr?

5 Eigene Experimente? Falls sie ein eigenes Smartphone oder Tablet besitzen k ö nnen sie auch selber Beschleunigungsexperimente machen und auswerten. Tipps finden sie z.B. unter: Schauen sie sich dort insbesondere die Experimente ‘Sprünge’ und ‘BeschleunigungbeimAutofahren’ an.


Herunterladen ppt "Die letzte Frage ist besonders einfach zu beantwor- ten: man nutzt z.B. ein Smartphone, das immer einen eingebauten 3-D Beschleunigungssensor hat – der."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen