Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Facharbeit W-Seminar Astrophysik Schwerelosigkeit durch Parabelflug mit einem Modellflugzeug Von Manuel Gröger.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Facharbeit W-Seminar Astrophysik Schwerelosigkeit durch Parabelflug mit einem Modellflugzeug Von Manuel Gröger."—  Präsentation transkript:

1 Facharbeit W-Seminar Astrophysik Schwerelosigkeit durch Parabelflug mit einem Modellflugzeug Von Manuel Gröger

2 Gliederung Theoretischer Teil - Nutzung in der Geschichte - Definition: Schwerelosigkeit - Arten der Herstellung von Schwerelosigkeit - Technisches zur Parabelbahn/ Parabelflügen - Forschung und Experimente Praktischer Teil - Bau des Modellflugzeugs Gecko - Technische und Praktische Hilfsmittel - Mögliche Störfaktoren - Der Beweis

3 Nutzung in der Geschichte 1950er: - Vorbereitung der Astro- und Kosmonauten auf die Schwerelosigkeit im All - Erproben der Raumanzüge und der technischen Geräte 1970er: - Vereinzelt Parabelflüge zum Zweck wissenschaftl. Experimente (in kleinen Flugzeugen)

4 1980er: - Zunehmend mehr Flugzeuge im Einsatz für die Wissenschaft: Erkenntnisse in Biologie, Medizin, Physik, Materialforschung Entwicklung neuer Geräte, angepasst an die Schwerelosigkeit

5 Was ist eigentlich Schwerelosigkeit? Schwerelosigkeit herrscht, wenn: - Auf einen Körper keine Kraft wirkt - Eine wirkende Kraft durch eine Gegenkraft ausgeglichen wird (Kräftegleichgewicht) Am Beispiel Parabelflug: - Schwerkraft und Fliehkraft haben im Scheitel der Parabel in etwa den gleichen Betrag

6 Arten der Herstellung von Schwerelosigkeit Parabelflug Falltürme Tauchgänge

7

8 Bremer Fallturm Dank einer Fallhöhe von 120m wird für ca. 4,74 s annähernde Schwerelosigkeit erreicht. Ab dem Jahr 1990 werden täglich wissenschaftliche und technologische Experimente durchgeführt Seit 2004 wird durch ein Katapult- System eine doppelt so lange Zeit der Schwerelosigkeit erreicht.

9

10 Tauchgänge - Wasser relativ hohe Dichte (Vergleich zu Luft) - Durch Gewichte wird Auftrieb ausgeglichen Annähernde Schwerelosigkeit - Aber Bewegungen nur langsam möglich - Bieten ein Training für den Umgang mit Geräten des Raumschiffes

11

12

13 Forschung und Experimente - Forschung vermehrt auf biologisch/ chemischer Ebene - Suche nach Erklärungen für Verhalten von Organismen - Aufklärung durch die Reaktionen auf die Schwerelosigkeit vom Einzeller bis hin zum Menschen

14 Modellflugzeug Gecko Konstruktion: Jonas Kessler S: 870 mm Länge: 760 mm Gewicht: ca. 500 g Flächenbelastung: ca. 25 g/dm² Antrieb: X-Power Eco BL RC: Seite, Höhe, Quer, Motor Material: Balsaholz (versch. Stärken), Bespannfolie, Stahldraht, Anlenkrohre, Fahrwerkräder, Epoxydharz, Leim Sekundenkleber; Antriebsmotor (Brushless), Propeller, Graupner Empfänger, Fahrtenregler, Antriebsakku (Lipo), 3 Servos (Höhe, Seite, Quer),

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31 Technische und Praktische Hilfsmittel 1. Eigenbau +Veranschaulicht sichtbar das Eintreten der Schwerelosigkeit +Sehr billig ca. 15 +Unkompliziert zu handhaben - Sehr großen Luftwiderstand - Ungünstige Verlagerung des Schwerpunktes - Negat. Einfluss auf die Strömung zum Seitenruder fehlende Stabilität

32

33

34

35

36 2. G-Log Messgerät +Keinerlei Einwirkungen auf Strömung zum Seitenruder +Ideale Platzierung genau im Schwerpunkt möglich +Geringes Gewicht +Geringe Kosten +Schwerkraft in allen 3 Raumachsen, zu jedem Zeitpunkt messbar. +Bis zu 27 Messungen pro Sekunde - Nur tabellarische und graphische Veranschaulichung - Teilweise kompliziert zu programmieren

37

38

39

40 Mögliche Störfaktoren Abweichungen von der optimalen Flugbahn (Wurfparabel) Mangelnde Geschwindigkeit des Flugzeugs Es wird nur eine geringe Höhe erreicht (maximale Sichtweite) Hohes Absturzrisiko, direkt nach dem Scheitel, da Strömungsabriss! Mangelnde Kompetenz des Piloten

41 Der Beweis - Videobeweis Eigenbau - Wertetabelle G-Logger

42 Quellen Literatur DLR- Broschüre DMFV Fachzeitschrift

43 Quellen Bilder: umbnails/Fallturm.jpg.6999.jpg umbnails/Fallturm.jpg.6999.jpg mallorca.de/pictures/tauchen_lernen/abtauchen.jpg mallorca.de/pictures/tauchen_lernen/abtauchen.jpg ond.jpg ond.jpg


Herunterladen ppt "Facharbeit W-Seminar Astrophysik Schwerelosigkeit durch Parabelflug mit einem Modellflugzeug Von Manuel Gröger."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen