Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die 5.Prüfungskomponente 1 Abitur 2016 Die 5. Prüfungskomponente im Abitur Informationsveranstaltung für Q1.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die 5.Prüfungskomponente 1 Abitur 2016 Die 5. Prüfungskomponente im Abitur Informationsveranstaltung für Q1."—  Präsentation transkript:

1 Die 5.Prüfungskomponente 1 Abitur 2016 Die 5. Prüfungskomponente im Abitur Informationsveranstaltung für Q1

2 Die 5.Prüfungskomponente Übersicht Allgemeines zur 5.Prüfungskomponente Besondere Lernleistung PräsentationsprüfungTermine

3 Die 5.Prüfungskomponente Allgemeines Zwei mögliche Formen Mündliche Vermittlung im Vordergrund: Zusätzliche mündliche Prüfung (Präsentationsprüfung) Schriftliche Erarbeitung im Vordergrund: BLL (Besondere Lernleistung) - Wettbewerbsarbeit - Kursbezogene Arbeit Jeweils als Einzel-, Partner- oder Gruppen- prüfung möglich

4 Die 5.Prüfungskomponente Entscheidung für eine Besondere Lernleistung (BLL)

5 Die 5.Prüfungskomponente Die BLL Entscheidung für eine Besondere Lernleistung (BLL) Variante 1: Wettbewerbsarbeit Variante 2: Kursbezogene Arbeit

6 Die 5.Prüfungskomponente BLL – Wettbewerbsarbeit Variante 1: Wettbewerbsarbeit Teilnahme während Kursphase Teilnahme während Kursphase Zugelassene Wettbewerbe sind z.B.: Zugelassene Wettbewerbe sind z.B.: –Bundeswettbewerb Fremdsprachen –Bundeswettbewerb Mathematik –Jugend forscht (Landeswettbewerb) –Jugend musiziert (Landeswettbewerb) weitere auf Antrag (bei Schulleitung) möglich  Rechtzeitig abklären!!!  Rechtzeitig abklären!!!

7 Die 5.Prüfungskomponente BLL – Wettbewerbsarbeit Variante 1: Wettbewerbsarbeit Teilnahme an einem zugelassenen Wettbewerb Einreichen des Wettbewerbsbeitrages Dokumentation des Arbeitsweges und der schulfachlichen Bezüge ………………………………………………….. Kolloquium (Prüfungsgespräch)

8 Die 5.Prüfungskomponente BLL – Kursbezogene Arbeit Variante 2: Kursbezogene Arbeit (Regelfall) –Erarbeitung eines Themas –Darstellung auf ca. 20 Seiten –Aufwand entspricht den „Ergebnissen“ zweier Halbjahreskurse ………………………………………………….. ………………………………………………….. –Kolloquium

9 Die 5.Prüfungskomponente BLL – Kursbezogene Arbeit Beispielthema: „ Die Architektur als Ausdruck der Zeitgeschichte am Beispiel des Deutschen Reichstagsgebäudes in Berlin“ Hinweise: Das Thema … …ist einem Referenzfach zugeordnet (Ku). …muss fachübergreifend bearbeitet werden (Ge). …muss wissenschaftspropädeutisch bearbeitet werden (Reflexion). (mehr als MSA)

10 Die 5.Prüfungskomponente BLL - Referenzfach Referenzfach –inhaltlicher Schwerpunkt der Präsentation –jedes als Prüfungsfach zugelassene Fach also nicht Psychologie oder DS Sport nur mit Theoriekursen! Bedingung : durchgehend 4 Kurshalbjahre in der Qualifikationsphase belegt  Ein Prüfungsfach – auch ein LK – kann vertieft werden!

11 Die 5.Prüfungskomponente BLL – Kursbezogene Arbeit Beispielthema 2: „ Die physikalischen Hintergründe von tropischen Wirbelstürmen – Ist das Szenario von immer verheerender werdenden Hurrikans an der nordamerikanischen Küste realistisch? “ Referenzfach:. Ph Referenzfach:. Ph Fachübergreifender Aspekt: Ek

12 Die 5.Prüfungskomponente BLL – Kolloquium Zwei Teile: Kurzpräsentation (10 Min.) Motivation, Bearbeitung, Ergebnisse der schriftlichen Arbeit (mit geeigneten Medien) Gespräch (10 Min.) –fachliche Aspekte der Arbeit (inhaltlich und methodisch) –Art der Dokumentation –Wissenschaftspropädeutische Einordnung Dauer insgesamt: 20 Min. (+ 5 Min. je weiterem Kandidaten)

13 Die 5.Prüfungskomponente BLL-Bewertung Schriftliche Arbeit 75% Colloquium 25% NOTENOTE Geht Vierfach Ins Abitur ein!

14 Die 5.Prüfungskomponente BLL – Zeitplan Anmeldung des Themas beim Fachlehrer: - Ende des 1.Kurshalbjahres: Genehmigung durch die Schulleiterin Erarbeitung des Themas: - Im 2. und 3. Kurshalbjahr Abgabe der Arbeit: - Ende des 3.Kurshalbjahres, am Kolloquium: - Im 4. Kurshalbjahr

15 Die 5.Prüfungskomponente Entscheidung für eine Präsentationsprüfung

16 Die 5.Prüfungskomponente Referenzfach –inhaltlicher Schwerpunkt der Präsentation –jedes als Prüfungsfach zugelassene Fach (  nicht Psychologie / Sport nur mit Theoriekursen ) –DS kann gewählt werden! 1.Bedingung: durchgehend 4 Kurshalbjahre belegt 2.Bedingung: NICHT bereits Prüfungsfach

17 Die 5.Prüfungskomponente Referenzfach und Bezugsfach Referenzfach (“Hauptfach”) Referenzfach (“Hauptfach”) Z uätzlich anzugeben: Z uätzlich anzugeben: Bezugsfach (“Nebenfach”) sichert den fächerübergreifender Aspekt -zwei Semester belegt ODER -außerschulische Kenntnisse nachgewiesen

18 Die 5.Prüfungskomponente Beispiel: „Die Skelettmuskulatur – entscheidender Unterschied zwischen Schnellkrafttrainierten und Ausdauertrainierten?“ Referenzfach: Biologie Bezugsfach:Sport

19 Die 5.Prüfungskomponente Prüfungsablauf und Bewertung Prüfung schriftlicher Teil mündlicher Teil -- Präsentation & -- Prüfungsgespräch und

20 Die 5.Prüfungskomponente Prüfungsablauf und Bewertung Der schriftliche Teil Länge: ca. 5 Seiten Motivation und Planung Entwicklung der Erarbeitung Angestrebte Ergebnisse der Präsentation Abgabe zu festgelegtem Termin in Q4 Bewertung durch betreuende Lehrkraft

21 Die 5.Prüfungskomponente Prüfungsablauf und Bewertung Die mündliche Prüfung Präsentation Prüfungsgespräch und 20 Minuten 10 Minuten  Gesamtlänge: Einzelprüfung: 30 Minuten Gruppenprüfung: 30 Min Min. je weiterem Prüfling

22 Die 5.Prüfungskomponente Prüfungsablauf und Bewertung Schriftliche Ausarbeitung 25% Präsentation 50% Gespräch 25% NOTENOTE Geht Vierfach Ins Abitur ein!

23 Die 5.Prüfungskomponente Entscheiden Sie sich! - BLL oder - Präsentation Und jetzt??

24 Die 5.Prüfungskomponente + Fachwahl + Vorbereitung auf UNI + Intensive Ausein- andersetzung + mdl. Pr. kürzer - Viel Arbeit BLL?

25 Die 5.Prüfungskomponente + Weniger Arbeit + Training präsentieren + Medieneinsatz + kurzer schriftl. Teil - Fachwahl Präsenta -tion?

26 Die 5.Prüfungskomponente Reden Präsentation Was liegt mir mehr? Schreiben BLL

27 Die 5.Prüfungskomponente ?????????????


Herunterladen ppt "Die 5.Prüfungskomponente 1 Abitur 2016 Die 5. Prüfungskomponente im Abitur Informationsveranstaltung für Q1."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen