Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Informationsveranstaltung Wir zeigen Profil 2013/14.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Informationsveranstaltung Wir zeigen Profil 2013/14."—  Präsentation transkript:

1 Informationsveranstaltung Wir zeigen Profil 2013/14

2 Wir zeigen Profil Befähigung, eine wissenschaftliche Arbeit anzufertigen und diese im Anschluss zu präsentieren bzw. zu verteidigen Möglichkeit, eine Arbeit über ein Thema der eigenen Wahl selbständig anzufertigen Unter Umständen kann diese Arbeit fortgesetzt und als besondere Lernleistung (§ 15 Oberstufenverordnung) ins Abitur eingebracht werden.

3 Besondere Lernleistung BLL Leistung auf Abiturniveau Freiwillig Selbständig In der Qualifikationsphase Arbeitsumfang muss mindestens einem zwei Kurshalbjahre umfassenden WF entsprechen Antrag beim SL auf Zulassung einer Leistung als BLL

4 Besondere Lernleistung SL entscheidet über Zulassung und die Zuordnung zu einem der drei Aufgabenfelder BLL schriftlich dokumentieren In einem Kolloquium darzustellen und zu erläutern Darf weder vollständig noch in Teilen in die Kursbewertung einfließen

5 Besondere Lernleistung Vorlage der schriftliche Dokumentation spätestens vor Beginn der Abiturprüfung Kolloquium spätestens in der Zeit der mündlichen Abiturprüfung

6 Aufgabenfelder/Unterrichtsfächer Unterrichtsfächer sind Aufgabenfelder zugeordnet: 1.dem sprachlich-literarisch-künstlerischen A. 2.dem gesellschaftswissenschaftlichen Aufgabenfeld 3.dem mathematisch – naturwissenschaftlich – technischen Aufgabenfeld

7 Wir zeigen Profil Schule unterstützt durch Zuweisung eines betreuenden Fachlehrers Konsultationsangebote durch betreuenden Fachlehrer in Absprache mit dem Schüler Arbeit wird neben dem regulär stattfindenden Unterricht erstellt Dokumentation der Arbeitsschritte durch den Schüler (Arbeitstagebuch)

8 Ziele Wissenschaftsorientierung Methodenkompetenz Zeitmanagment Organisationsdisziplin/Selbständigkeit

9 Vorbereitung Einführungsphase Einführung zu den Zielen der Profilarbeiten Einführung Wissenschaftliches Arbeiten Form der Profilarbeit Literaturrecherche Hinweis: Homepage IGS

10 Arbeitsphasen 1.Themenanalyse/Literaturverzeichnis Abgabe der Analyse des Themas und des Literaturverzeichnisses beim Deutschlehrer Themenanalyse Schulwoche verbindlich im Deutschunterricht Übung an Beispielen Termin:Ende September 2013

11 Arbeitsphasen 2. Fachgespräch Reflexion der Arbeitsergebnisse der Schüler vor dem Hintergrund der inhaltlichen und methodischen Anforderungen des Faches, in dem die Profilarbeit geschrieben wird Inhaltlicher Aspekt Gesprächsverhalten Termin:Anfang November 2013

12 Arbeitsphasen 3. Gliederung/Einleitung Formale Vorgaben ergeben sich aus dem Fach Deutsch Bewertung durch die Deutschlehrer Termin: Ende November 2013

13 Arbeitsphasen 4. Abgabe der Arbeit Abgabe beim Oberstufenkoordinator Erstellung mit dem Computer Termin: Januar 2014

14 Arbeitsphasen 5. Auswertung/Rückgabe der Arbeit Termin: nach den Winterferien 2014 Vorbereitung der Präsentation/Verteidigung

15 Arbeitsphasen 6. Präsentation der Profilarbeit Termin:Anfang März 2014 Unterrichtsschluss nach der 3. Stunde Präsentation in Gruppen Publikum: Klasse 9./10. IGS, E/IGS, 10./KGS

16 Termine Schuljahr 2011/ / Informationsveranstaltung Einreichung eigener Themen/Themenanalyse Bestätigung/Ablehnung durch die jeweiligen Fachschaften Präsentation Wir zeigen Profil 2012/ Themenwahl/Themenbestätigung ab 05. MärzArbeit am Thema Gesamtarbeitszeit: ca. 10 Monate !!!

17 Hinweise Naturwissenschaften Themen mit experimentellen Schwerpunkten Forschende Aspekte sollen im Vordergrund stehen

18 Hinweise Geschichte Regionalgeschichtliche Themen unter Einbeziehung des Stadtarchivs Keine Abhandlungen und Darstellungen Quellenauswertungen

19 Hinweise Fremdsprachen Arbeit in der jeweiligen Fremdsprache verfassen Absprachen mit Fachlehrern

20 Bewertung I Themenanalyse und Literaturverzeichnis Bewertung durch die Deutschlehrer, Note im Fach Deutsch (Sonstige Leistungen)

21 Bewertung II Fachgespräch mit dem jeweiligen Betreuer auf der Grundlage der Themenanalyse Note in dem Fach, in dem die Arbeit geschrieben wird (Sonstige Leistungen)

22 Bewertung III Einleitung und Gliederung, Bewertung durch die Deutschlehrer Note im Fach Deutsch

23 Bewertung 3 Teilnoten im 1. KHJ (2xDeu, 1xProfilfach) Schriftliche Arbeit 50% Präsentation Wir zeigen Profil 50% Gesamtnote ergibt sich aus der schriftlichen Arbeit und der Verteidigung/Präsentation 30% Wertigkeit in den sonstigen Leistungen im 2. KHJ

24 Wie erreichen Sie mich? Donnerstag 8:00 – 13:00 Uhr Sekretariat KGS Telefon IGS:

25 Wir haben es geschafft … Unsere Wünsche sind Vorgefühle der Fähigkeiten, die in uns liegen, Vorboten desjenigen, was wir zu leisten imstande sein werden. Johann Wolfgang von Goethe Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit !


Herunterladen ppt "Informationsveranstaltung Wir zeigen Profil 2013/14."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen