Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Studium in Übersee Internationales - International Students Office Cornelia Stoll – Referentin – Überseeprogramme.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Studium in Übersee Internationales - International Students Office Cornelia Stoll – Referentin – Überseeprogramme."—  Präsentation transkript:

1 Studium in Übersee Internationales - International Students Office Cornelia Stoll – Referentin – Überseeprogramme

2 KIT – Internationales International Students Office 2Cornelia Stoll – Referentin – Überseeprogramme Überblick  Vorüberlegungen  Übersee-Austauschprogramme des IStO  Wohin?  Wie?  Finanzierung?  Andere Wege ins Ausland  Fakultät  BE MUNDUS  VDAC  …auf eigene Faust

3 KIT – Internationales International Students Office 3 Gründe für ein Studium im Ausland  Erwerb zusätzlicher akademischer Kenntnisse  Kennenlernen eines anderen Studiensystems  Verbesserung der Sprachkenntnisse  Leben in einer anderen Kultur  Erlernen wichtiger Kompetenzen für den Beruf  Lebenslauf  Selbstreflexion  Fernweh Cornelia Stoll – Referentin – Überseeprogramme

4 KIT – Internationales International Students Office 4 Planung und Vorbereitung  Zeitpunkt: Bachelor? Master? Überbrückung von Wartezeit? Semesterzeiten im Ausland beachten  Sprachkenntnisse  Studium oder Praktikum?  Beratung / Bewerbungsfristen  Wahl der Hochschule / des Studienfaches  Finanzierung: Stipendium – Kredite – Eigenfinanzierung?  Rechtliche Fragen: Visa – Versicherungen… frühzeitige Information wichtig !!! frühzeitige Information wichtig !!! Cornelia Stoll – Referentin – Überseeprogramme

5 KIT – Internationales International Students Office 5Cornelia Stoll – Referentin – Überseeprogramme Studium in Übersee Austauschprogramme:  Baden-Württemberg-Programm  Direktkooperationen ca Austauschplätze pro Jahr

6 KIT – Internationales International Students Office 6 Studium in Übersee Was bieten die Austausch-Programme?  Studienplatz  Kompletter Erlass der Studiengebühren  Aufenthaltsdauer: 1 Studienjahr (od. 1 Semester)  i.A. fächerübergreifende Kooperationsvereinbarungen Cornelia Stoll – Referentin – Überseeprogramme

7 KIT – Internationales International Students Office 7 Studium in Übersee – BaWü-Programme Wohin kann man gehen? an Hochschulen in unseren Partnerregionen: Cornelia Stoll – Referentin – Überseeprogramme USA: University of Massachusetts California State University Connecticut North Carolina Oregon Kanada: Province of Ontario Mexiko: Tecnológico de Monterrey Australien: South Australia / U. of Adelaide

8 KIT – Internationales International Students Office 8 Studium in Übersee - Direktkooperationen Wohin kann man gehen? Cornelia Stoll – Referentin – Überseeprogramme ArgentinienKorea AustralienKanada BrasilienMexiko ChileRussland ChinaSingapur HongkongTaiwan IndienUSA IsraelVenezuela Japan

9 KIT – Internationales International Students Office 9 Studium in Übersee Wer ist förderberechtigt?  Jeder ordentlich Studierende des KITs  Gute Studienergebnisse  Sehr gute Sprachkenntnisse (Landessprache, Englisch (ggf. TOEFL))  Gute Allgemeinbildung, „Botschafter“ des Landes Wann kann man sich bewerben?  Mind. 2. Fachsemester  Im Bachelor und Master Cornelia Stoll – Referentin – Überseeprogramme

10 KIT – Internationales International Students Office 10 Studium in Übersee Wo und wann bewirbt man sich?  Beim IStO  Bis zum 31. August 2015  Für Aufenthalte während des akadem. Jahres 2016/17 (abhängig von den jeweiligen Semesterzeiträumen)  ! Südamerika und Australien: Für Aufenthalte während des Kalenderjahres 2016 (ca. Febr/März - Dez. 2016) Cornelia Stoll – Referentin – Überseeprogramme

11 KIT – Internationales International Students Office 11 Studium in Übersee Wie bewirbt man sich?  Auf englisch  Bewerbungsunterlagen:  Online-Bewerbung  Motivationsschreiben & Studienvorhaben  CV  Gutachten  Sprachnachweise  Notenauszug  Abiturszeugnis  Bewerbung auf bis zu 5 Programme  Infos zur Bewerbung : Cornelia Stoll – Referentin – Überseeprogramme

12 KIT – Internationales International Students Office 12 Studium in Übersee Auswahlverfahren Einzelne Programme: Auswahlgespräche (ca. Nov/Dez) Nominierung durch das KIT Platzierung / Zulassung durch Gastuniversität Cornelia Stoll – Referentin – Überseeprogramme

13 KIT – Internationales International Students Office 13 Studium in Übersee Cornelia Stoll – Referentin – Überseeprogramme Einige Finanzierungsmöglichkeiten / Stipendienprogramme : In Kombination mit einem Übersee-Austauschplatz des IStO:  Auslands-Bafög  Baden-Württemberg-Stipendium  PROMOS  Fulbright Reisestipendien  Keine Kombination mit anderen Stipendien ohne Genehmigung!

14 KIT – Internationales International Students Office 14 Andere Wege 1 Cornelia Stoll – Referentin – Überseeprogramme  Kooperationen auf Fakultätsebene  BE MUNDUS  Studien- und Forschungsaufenthalte in Brasilien  Bachelor / Promotion / Post-Doc  Engineering & Technology / Education & Teacher Training  Bewerbung: ca. August bis Nov. (für Aufenthalte ab dem darauf folgenden WS) 

15 KIT – Internationales International Students Office 15 Andere Wege 2 Cornelia Stoll – Referentin – Überseeprogramme  Verband der Deutsch-Amerikanischen Clubs  Erlass der Studiengebühren  Bewerbungsvoraussetzungen:  Mind. 2 Semester zu Bewerbungszeitpunkt  Nicht älter als 25 Jahre  Englischkenntnisse TOEFL/GMAT/GRE  Anmeldung über die Local Chairs in Karlsruhe, ca. 1 Jahr vor Beginn des Auslandsaufenthalts

16 KIT – Internationales International Students Office 16 Andere Wege 3 Bewerbung auf eigene Faust  Wahl der Zieluniversität  Finanzierung Auslands-Bafög DAAD-Jahresstipendium Fulbright Jahres- oder Reisestipendium (nur Master) PROMOS (Studien-, Forschungsaufenthalte, Praktika) … Stipendiendatenbanken, z.B. DAAD  Achtung Bewerbungsfristen! Cornelia Stoll – Referentin – Überseeprogramme

17 Praktikum im Ausland Internationales - International Students Office Cornelia Stoll – Referentin – Überseeprogramme

18 KIT – Internationales International Students Office 18Cornelia Stoll – Referentin – Überseeprogramme Überblick  Praktikum im Ausland  Vermittlung  Programme & Finanzierung  Auslands-Bafög  Erasmus+  RISE weltweit  PROMOS  Zertifikat Internationale Kompetenz

19 KIT – Internationales International Students Office 19 Praktikum im Ausland Cornelia Stoll – Referentin – Überseeprogramme Welche Unterstützung gibt es?  AIESEC  IAESTE

20 KIT – Internationales International Students Office 20 Praktikum im Ausland Cornelia Stoll – Referentin – Überseeprogramme für mind. 2monatige Praktika innerhalb Europas Eigene Suche der Praktikumsstelle Stipendienleistungen Monatl. Stipendium Bewerbung Spät. 1 Monat vor Antritt Bei der Koordinierungsstelle für die Praktischen Studiensemester (KOOR)

21 KIT – Internationales International Students Office 21 Praktikum im Ausland Cornelia Stoll – Referentin – Überseeprogramme Voraussetzungen Mind. 12wöchige Praktika weltweit für Ausbildung erforderlich und förderlich Leistungen zusätzl. zur Inlandsförderung Ggf. Studiengebühren (bis zu 4.600,00 Euro) Reisekosten Zusatzleistungen für Krankenkasse Ggf. Auslandszuschlag Antragstellung Beim zuständigen Amt für Ausbildungsförderung Mind. 6 Monate vor Antritt

22 KIT – Internationales International Students Office 22 Praktikum im Ausland Cornelia Stoll – Referentin – Überseeprogramme  RISE weltweit – Research Internships in Science and Engineering Für Bachelor-Studierende 6 Wochen – 3 Monate, i.d.R. in der vorlesungsfreien Zeit Stipendienleistungen Monatl. Stipendium, Reisekostenpauschale Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung Bewerbung i.d.R. Nov - Jan

23 KIT – Internationales International Students Office 23 Praktikum im Ausland Cornelia Stoll – Referentin – Überseeprogramme  PROMOS – Programm zur Steigerung der Mobilität von deutschen Studierenden Studien- und Forschungsaufenthalte unbezahlte Praktika Max. 6 Monate Stipendienleistungen Monatl. Stipendium und/oder Fahrtkostenzuschuss Bewerbung 4 Bewerbungsfristen / Jahr

24 KIT – Internationales International Students Office 24 Vorbereiten auf internationale Aufgaben? Cornelia Stoll – Referentin – Überseeprogramme Zertifikat Internationale Kompetenz Modul 1:Sprachkurs & Interkulturelle Lehrveranstaltung (ZAK) Modul 2:Auslandsaufenthalt von min. 6 Wochen & Erfahrungsbericht Modul 3:ehrenamtliches, interkulturelles Engagement (min.1 Sem) Buddy, Sprachtandem Tutoren, Organisation von Länderstammtischen Engagement in internationalen KIT-Hochschulgruppen (z.: AK- ERASMUS, AEGEE…..) Kontakt: IStO

25 KIT – Internationales International Students Office 25Cornelia Stoll – Referentin – Überseeprogramme Ansprechpartner Viele Informationen gibt’s auf Cornelia Stoll Referentin Übersee-Programme, ZIK International Students Office

26 KIT – Internationales International Students Office 26 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Cornelia Stoll – Referentin – Überseeprogramme …und viel Erfolg bei der Planung!!!


Herunterladen ppt "Studium in Übersee Internationales - International Students Office Cornelia Stoll – Referentin – Überseeprogramme."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen