Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Hoffentlich Allianz … Toralf Schröter Allianz Lebensversicherungs AG.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Hoffentlich Allianz … Toralf Schröter Allianz Lebensversicherungs AG."—  Präsentation transkript:

1 Hoffentlich Allianz … Toralf Schröter Allianz Lebensversicherungs AG

2 2 Vielen Dank ! Toralf Schröter Allianz Vertriebsunterstützung

3 3 © Copyright Allianz Deutschland AG 2013 Rentennotstand in Deutschland

4 4 © Copyright Allianz Deutschland AG 2013

5 5

6 6 Anlagennotstand in Deutschland

7 7 Keine Prognose für die Wertentwicklung einer Fondsanlage. Die frühere Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für künftige Ergebnisse. Quelle: Datastream, Allianz Global Investors Global Capital Markets & Thematic Research; Inflation (harmonisierter Verbraucherpreisindex Deutschland); Stand: Kurzfristige Geldanlagen gleichen oft nicht einmal mehr den Kaufkraftverlust aus (reale Verluste). Die tatsächliche Rendite ist geringer als man denkt. Was bedeutet diese Entwicklung für Ihre Kunden? Sparbücher und Tagesgeld sind Verlustgeschäfte 2,00 % 1,50 % 1,00 % 0,50 % 0 % –0,50 % –1,00 % FrüherHeute Sparbuch Inflation Rendite Beispielhafte Darstellung © Copyright Allianz Deutschland AG, Marktmanagement, D-P-LbV

8 8 © Copyright Allianz Deutschland AG 2013

9 9

10 10 …und Allianz Leben profitiert überdurchschnittlich Aktienmärkte bleiben weiter attraktiv… Rendite 10J Bundesanleihe Aktien-Quote (in % der Kapitalanlage zum ) Rendite 10jähriger Bundesanleihen vs. Dividendenrendite EURO STOXX 50 EURO STOXX 50 Dividendenrendite 4,1% 9,1% 1,1% © Copyright Allianz | Maklerauftakt Süd 2014 | Andreas Lindner | Stuttgart |

11 11 Immobilien  Portfolio an Büroimmobilien und Shopping-Centern  Strategie: Fokus auf Metropolen und großvolumige Investments >100 Mio. EUR z.B. Europapassage in HH Infrastruktur  Beteiligung an Gaspipelinenetz in Nordsee und Tschechien  Lizenz für Parkuhren in Chicago  Strategie: Fokus auf regulierte, großvolumige Kerninfrastruktur mit stabilen Cash-Flows Erneuerbare Energien  Aktuell 50 Wind- und Solarparks im Portfolio  Energie für ca Haushalte  Strategie: On-Shore Wind- und Solarparks in Ländern mit verlässlichen Rahmenbedingungen (z.B. Regulierung) Alternative Investments © Copyright Allianz | Maklerauftakt Süd 2014 | Andreas Lindner | Stuttgart | Direct Lending Infrastruktur-Anleihe R1 (Autobahn Slowakei) 215 Mio. EUR 4,9% Rendite Infrastruktur-Anleihe R1 (Autobahn Slowakei) 215 Mio. EUR 4,9% Rendite Gewerbeimmobilien- Finanzierung: Deutsche Bank Towers: 271 Mio. EUR 4,9% Rendite Gewerbeimmobilien- Finanzierung: Deutsche Bank Towers: 271 Mio. EUR 4,9% Rendite

12 12 Größe führt zu Kostenvorteilen bei der Kapitalanlage Managementgebühren in Prozent, die für verschiedene Anleger bei einem aktiv gemanagten Portfolio anfallen: Privatanleger bei Erwerb eines Publikumsfonds: ca. 1,20 % Institutionelle Investoren (Mandatsgröße 50 Mio. EUR): ca. 0,30 % Institutionelle Investoren (Mandatsgröße 200 Mio. EUR): ca. 0,20 % Gesamte Kosten 1 Allianz Leben: 0,08 % 1 Personal- und Sachaufwand 2012 von 136 Mio. EUR (Geschäftsbericht S. 8) in % Marktwert Kapitalanlagen per  Hohe Anlagevolumina  Konzerneigene Asset Manager Beim aktiv gemanagten Portfolio von Allianz Leben erhebliche Kostenvorteile durch: © Copyright Allianz | Maklerauftakt Süd 2014 | Andreas Lindner | Stuttgart |

13 13 Neben Einkommens- absicherung, erste Überlegungen eine Alters- versorgung abzuschließen, bspw. geförderte Altersvor- sorgeprodukte (u. a. RiesterRente). Für einen guten Start ins Berufsleben … Familiengründung. Ergänzender Absicherungs- bedarf. Falls noch nicht vorhanden: Einkommensabsicherung. Sich und die Familie abgesichert wissen … Eintritt ins Rentenalter. Monatliche Auszahlung der Renten aus der geförderten, privaten und betrieblichen Altersversorgung. Für einen sicheren Start in die Rente … Auch im hohen Alter profitieren unsere Kunden von lebenslangen Rentenzahlungen. Das Leben im Alter genießen … Wer sich für eine Vorsorge entscheidet, plant seine Zukunft. Welche Veränderungen danach wirklich eintreten oder auch nicht – das entscheidet das Leben. Die Allianz – Ihr richtiger Partner in der Vorsorge. Alter 67Alter 80+Alter 20Alter 35 Zeitraum ≥ 60 Jahre Erstklassige Unternehmenskennziffern

14 14 Die Qualität eines Garantiekonzeptes erkennt man nicht in guten Börsenzeiten! Sondern dann, wenn‘s mal nicht so gut läuft …

15 15 © Copyright Allianz Deutschland AG 2013 Mr. Dax

16 Kundenerwartungen erfolgreich managen: Sicherheit plus Chance Das Vorsorgekonzept IndexSelect Allianz Lebensversicherungs-AG Allianz Deutschland AG/Marktmanagement

17 17 Gewinne mitnehmen, Verluste vermeiden? Möglicher Indexverlauf Zeit Kurs Mit IndexSelect können Sie an den Boom-Zeiten der Aktienwelt teilhaben und Krisen unbeschadet überstehen. Sicherheit plus Chance – Kundenerwartungen erfolgreich managen mit IndexSelect © Copyright Allianz Deutschland AG 2014

18 18 © Copyright Allianz Deutschland AG ,46 % 1 September Sicherheit plus Chance Erzielte Jahresrenditen zu den unterschiedlichen Indexstichtagen des Jahres ,2 % 1 Oktober 24,17 % 1 Juni 15,49 % 1 November 3,07 % 1 April 2,04 % 1 März 1 Vergangenheitsbetrachtungen basieren auf historischen Daten. Künftige Wertentwicklungen können daraus nicht abgeleitet werden. Der Cap wird für jedes Indexjahr jährlich neu festgelegt. Aktienkurse fahren manchmal Achterbahn. Fahren Sie nur mit, wenn es nach oben geht. Sicherheit plus Chance – Kundenerwartungen erfolgreich managen mit IndexSelect 12,46 % 1 März

19 19 © Copyright Allianz Deutschland AG 2013

20 20 © Copyright Allianz Deutschland AG 2013

21 21 © Copyright Allianz Deutschland AG/Allianz Lebensversicherungs-AG, Juli 2013: Autorisierter Foliensatz zur Rentenberechnung Unsere Kunden profitieren in allen Vorsorgekonzepten von unserem professionellen Sicherungsvermögen Wirkung des Sicherungsvermögens Ansparphase Sicherungsvermögen als Basis für eine effektive Garantieabsicherung Individuelle Fondsanlage Vollständige Investition im Sicherungsvermögen + Index- partizipation + Individuelle Fondsanlage Rentenphase Kapitalanlage im Sicherungsvermögen Unsere kunden- individuellen Lösungen KlassikPerspektiveIndexSelectInvest alpha- Balance Invest Neues Verfahren zur Rentenberechnung bei Rentenbeginn Auch bei kapitalmarktnahen Vorsorgekonzepten profitieren unsere Kunden in der Rentenphase von der attraktiven Verzinsung unseres Sicherungsvermögens

22 22 © Copyright Allianz Deutschland AG 2013  Risikostreuung durch Aktien verschiedener Länder und Branchen über die Beteiligung am EURO STOXX 50 ®*  Leistungsstarkes Sicherungsvermögen als Renditemotor  Renditechance durch Beteiligung an der Wertentwicklung des EURO STOXX 50 ®*  Transparenz durch Koppelung an täglich nachvollziehbare Indexentwicklung  Jährliche Sicherung bereits erzielter Erträge („Lock-In“)  Garantie der für die Alters- vorsorge eingezahlten Beiträge zum Rentenbeginn und bei Tod in der Aufschubdauer.  Planungssicherheit durch eine bereits bei Vertragsabschluss festgelegte garantierte Mindestrente in Euro IndexSelect Renditechance durch Indexpartizipation Die Anlageausrichtung Sicherheit plus Chance: das Vorsorgekonzept IndexSelect: Sicherheit * Der EURO STOXX 50 ® ist ein eingetragenes Warenzeichen der STOXX Limited („Lizenzgeber“) und wurde für die Nutzung lizenziert. Die auf dem Index basierenden Produkte sind in keiner Weise von den Lizenzgebern gefördert, herausgegeben, verkauft oder beworben, und der Lizenzgeber trägt diesbezüglich keinerlei Haftung. Sicherheit plus Chance – Kundenerwartungen erfolgreich managen mit IndexSelect Wahlmöglichkeit  Jährliche Wahlmöglichkeit zwischen Indexpartizipation und sicherer Verzinsung  Auch Mischungen in 25 %-Schritten möglich (sog. Quotierung) Chance auf hohe lebenslange Garantierente durch Rentenberechnung zum Rentenbeginn neu

23 23 © Copyright Allianz Lebensversicherungs-AG Einladung zur Open Space Runde Niedrigzinsumfeld und Altersvorsorgeprodukte – Auswirkungen auf unsere Beratung?


Herunterladen ppt "Hoffentlich Allianz … Toralf Schröter Allianz Lebensversicherungs AG."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen