Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Gymnasium Adolfinum Bückeburg Die Qualifikationsphase in Niedersachsen gültig ab 1. August 2008.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Gymnasium Adolfinum Bückeburg Die Qualifikationsphase in Niedersachsen gültig ab 1. August 2008."—  Präsentation transkript:

1 Gymnasium Adolfinum Bückeburg Die Qualifikationsphase in Niedersachsen gültig ab 1. August 2008

2 Gymnasium Adolfinum Bückeburg H. Fabian, OStR Einführungsphase Der 10. Schuljahrgang ist zugleich Abschlussjahrgang des Sekundarbereich I und Einführungsjahrgang in den Sekundarbereich II. Die Schülerpflichtstundenzahl beträgt 34 Wochenstunden.

3 Gymnasium Adolfinum Bückeburg H. Fabian, OStR Der 11. und 12. Schuljahrgang gehören zum Sekundarbereich II bzw. zur gymnasialen Oberstufe. Die durchschnittliche Schülerpflichtstundenzahl beträgt 34 Wochenstunden pro Semester. Qualifikationsphase

4 Gymnasium Adolfinum Bückeburg H. Fabian, OStR Abschlüsse Leistungen in den vier Schulhalbjahren der Qualifikationsphase Leistungen in der Abiturprüfung und Leistungen in zwei aufeinander folgenden Schulhalbjahren der Qualifikationsphase Abgeschlossene Berufsausbildung oder Einjähriges Praktikum

5 Gymnasium Adolfinum Bückeburg H. Fabian, OStR Das Punktesystem  Mit 00 Punkten können Belegungsverpflichtungen nicht erfüllt werden!

6 Gymnasium Adolfinum Bückeburg H. Fabian, OStR Gesamtqualifikation Block I: 36 Schulhalbjahresergebnisse (SHE) (mindestens 200 Punkte) Block II: 5 Abiturprüfungsergebnisse in 4-facher Wertung (mindestens 100 Punkte) und Mindestanforderung: In allen Wertungseinheiten 05 Punkte.

7 Gymnasium Adolfinum Bückeburg H. Fabian, OStR Einbringungsverpflichtungen (Block I) 36 Schulhalbjahresergebnisse (SHE): 8 SHE in P1 und P2 (doppelte Wertung) 12 SHE in P3 bis P5 (einfache Wertung) 16 übrige SHE (Kern-, Wahlfächer) (einfache Wertung)

8 Gymnasium Adolfinum Bückeburg H. Fabian, OStR Unterkurse Prüfungsfach: maximal 3 Unterkurse! Prüfungsfach + alle anderen zu belegenden Kurse: maximal 4 Unterkurse!

9 Gymnasium Adolfinum Bückeburg H. Fabian, OStR Abiturprüfung (Block II) Vier schriftliche Prüfungsfächer (1. – 4. Prüfungsfach) mit landesweit einheitlichen Aufgabenstellungen und ein mündliches Prüfungsfach (5.Prüfungsfach)

10 Gymnasium Adolfinum Bückeburg H. Fabian, OStR Schriftliche Prüfungsfächer ( Block II ) P1, P2 und P3 (erhöhtes Anforderungsniveau): 300 min + 20 min P4 (grundlegendes Anforderungsniveau): 220 min + 20 min Mündliches Prüfungsfach ( Block II )  P5 (grundlegendes Anforderungsniveau): min + 20 min

11 Gymnasium Adolfinum Bückeburg H. Fabian, OStR Anforderungsniveau Drei 4-stündige Fächer auf erhöhtem Niveau (1., 2. und 3. Prüfungsfach) Zwei 4-stündige Fächer auf grundlegendem Niveau (4. und 5. Prüfungsfach) 2- und 4-stündige Fächer auf grundlegendem Niveau (Ergänzungs- und Wahlfächer).

12 Gymnasium Adolfinum Bückeburg H. Fabian, OStR Fünf Schwerpunkte Der sprachliche und der naturwissenschaftliche Schwerpunkt sind anzubieten. Der gesellschaftswissenschaftliche und der musisch- künstlerische Schwerpunkt sollen angeboten werden. Der sportliche Schwerpunkt kann angeboten werden.

13 Gymnasium Adolfinum Bückeburg H. Fabian, OStR Fächerarten 2 Schwerpunktfächer (4 Std.) Je nach gewähltem Schwerpunkt Seminarfach (2 Std.) es wird eine Facharbeit geschrieben Ergänzungs- und Wahlfächer (4 bzw. 2 Std.) Weitere Pflicht- und Wahlfächer Kernfächer (4 Std.) Deutsch, Fremdsprache, Mathematik

14 Gymnasium Adolfinum Bückeburg H. Fabian, OStR Wahl der Prüfungsfächer Wahl der 5 Prüfungsfächer vor Eintritt in die Qualifikationsphase! Voraussetzung für eine Wahl: mindestens halbjährige Teilnahme am Unterricht in der Einführungsphase bei einer Fremdsprache durchgehende Teilnahme in der Einführungsphase

15 Gymnasium Adolfinum Bückeburg H. Fabian, OStR Bedingungen für die 5 Prüfungsfächer  aus jedem Aufgabenfeld mindestens ein Fach (siehe Aufgabenfelder A, B, C)  zwei der Kernfächer D, FS, M  drei Fächer auf erhöhtem Anforderungsniveau, darunter die beiden Schwerpunktfächer

16 Gymnasium Adolfinum Bückeburg H. Fabian, OStR Aufgabenfelder sprachlich- literarisch- künstlerisch A gesellschafts- wissenschaftlich B Mathematisch- naturwissensch.- technisch C Sport Seminarfach Deutsch Fremdsprachen Kunst Musik Darstellendes Spiel Politik- Wirtschaft Geschichte Erdkunde Religion Werte und Normen Mathematik Physik Chemie Biologie

17 Gymnasium Adolfinum Bückeburg H. Fabian, OStR Wahl des Schwerpunkts  1. und 2. Prüfungsfach sind die beiden Schwerpunktfächer,  3. Prüfungsfach ist ein weiteres (von der Schule bestimmtes) Fach.  1. und 2. Prüfungsfach sind Geschichte und eines der Kernfächer oder eine Naturwissenschaft,  3. Prüfungsfach ist das 2. Schwerpunktfach. Nicht wählbar sind Werte und Normen, Darstellendes Spiel und Sport! außer im gesellschaftswissenschaftlichen Schwerpunkt: im Gesellschaftswissenschaftlichen Schwerpunkt:

18 Gymnasium Adolfinum Bückeburg H. Fabian, OStR Belegungsverpflichtungen im sprachlichen Schwerpunkt

19 Gymnasium Adolfinum Bückeburg H. Fabian, OStR Fremdsprachen in der Qualifikationsphase In der Qualifikationsphase ist eine Fremdsprache durchgehend zu belegen. Eine Fremdsprache kann 1., 2., 3., 4. oder 5. Prüfungsfach sein, wenn es 1.eine aus der Einführungsphase fortgeführte Pflicht- oder Wahlpflichtfremdsprache ist, 2.eine Wahlfremdsprache ist, die im Sekundarbereich I durchgehend besucht, in der Einführungsphase fortgeführt und in der am Ende der Einführungsphase mindestens ausreichende Leistungen erreicht worden sind. Eine in der Einführungsphase neu begonnene Fremdsprache kann 4. oder 5. Prüfungsfach sein, wenn am Ende der Einführungsphase mindestens ausreichende Leistungen erreicht worden sind.

20 Gymnasium Adolfinum Bückeburg H. Fabian, OStR Belegungsverpflichtungen im musisch- künstlerischen Schwerpunkt

21 Gymnasium Adolfinum Bückeburg H. Fabian, OStR Belegungsverpflichtungen im gesellschaftswissenschaftlichen Schwerpunkt

22 Gymnasium Adolfinum Bückeburg H. Fabian, OStR Belegungsverpflichtungen im naturwissenschaftlichen Schwerpunkt

23 Gymnasium Adolfinum Bückeburg H. Fabian, OStR Belegungsverpflichtungen im sportlichen Schwerpunkt

24 Gymnasium Adolfinum Bückeburg H. Fabian, OStR Legende zu den Baumdiagrammen Schwerpunktfächer: vollfarbig Aufgabenfeld A: grün Aufgabenfeld B: blau Aufgabenfeld C: rot 3. bis 5. Prüfungsfach sind im Allgemeinen untereinander austauschbar.

25 Gymnasium Adolfinum Bückeburg H. Fabian, OStR Prüfungsfächer im sprachlichen Schwerpunkt

26 Gymnasium Adolfinum Bückeburg H. Fabian, OStR Prüfungsfächer im musisch-künstlerischen Schwerpunkt

27 Gymnasium Adolfinum Bückeburg H. Fabian, OStR Prüfungsfächer im gesellschaftswissenschaftlichen Schwerpunkt

28 Gymnasium Adolfinum Bückeburg H. Fabian, OStR Prüfungsfächer im naturwissenschaftlichen Schwerpunkt

29 Gymnasium Adolfinum Bückeburg H. Fabian, OStR Persönlicher Fahrplan Die Schwerpunktfächer festlegen. Werden die verbindlichen Bedingungen erfüllt? 1. 3., 4. und 5. Prüfungsfach wählen. Werden die verbindlichen Bedingungen erfüllt? 2. Fehlende Mindestbedingungen erfüllen. Werden 36 einzubringende Halbjahre belegt? 3. Voraussichtliche Wochenstunden summieren. Wie viele Stunden müssen noch belegt werden? 4. Zusätzliche Fächer oder Halbjahre wählen Welche Fächer werden in der Schule noch angeboten? 5.

30 Gymnasium Adolfinum Bückeburg H. Fabian, OStR Wahltermin In der Woche vom 08. – in der Bibliothek an zwei dafür eingerichtete PC‘s. Ausgedruckte Wahlbögen werden später durch Unterschrift bestätigt.


Herunterladen ppt "Gymnasium Adolfinum Bückeburg Die Qualifikationsphase in Niedersachsen gültig ab 1. August 2008."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen