Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

ÖKOLOGIE Haushaltslehre der Natur. Definition „ Unter Oecologie verstehen wir die gesamte Wissen-schaft von den Beziehungen des Organismus zur umgebenden.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "ÖKOLOGIE Haushaltslehre der Natur. Definition „ Unter Oecologie verstehen wir die gesamte Wissen-schaft von den Beziehungen des Organismus zur umgebenden."—  Präsentation transkript:

1 ÖKOLOGIE Haushaltslehre der Natur

2 Definition „ Unter Oecologie verstehen wir die gesamte Wissen-schaft von den Beziehungen des Organismus zur umgebenden Außenwelt, wohin wir im weiteren Sinne alle rechnen können.“ E.H Ernst Haeckel (1834 – 1919)

3 Definition Ökologie ist die Wissenschaft von den Wechselbeziehungen und Abhängigkeiten der Lebewesen von ihrer lebenden und unbelebten Umwelt.

4 Aufgabe der Ökologie ist es die Wirkungen der Umwelt auf den Organismus und die Gegenwirkung der Organismen auf die Umwelt zu analysieren und Gesetzmäßigkeiten zu erkennen.

5 Autökologie: Untersucht Lebensansprüche der einzelnen Arten

6 Synökologie Aufbau und Struktur von Lebensgemeinschaften

7 Tierökologie, Pflanzenökologie, Geobotanik, Hydrobiologie, Limnologie, Meeresökologie, Agrarökologie, Forstökologie, Populationsökologie, Stadtökologie

8 Biosphäre

9 Atmosphäre

10 Hydrosphäre

11 Lithosphäre

12 Ökosysteme sind die Funktionseinheiten der Biosphäre

13 Diese Funktions- einheiten ergeben sich aus dem Wechselspiel der Lebewesen untereinander und mit der Umwelt

14 Ökosysteme mit großer geografischer Ausdehnung (Meere, Steppen, Regenwälder etc. werden auch als >Biome< bezeichnet

15 Kleinere Systeme: BIOTOPE

16 Alle ökologischen Einheiten stehen untereinander in Kontakt und ergeben zusammen höhere Funktionseinheit (höheres System).

17 Biotop – Biom – Biospäre – Welt – Planetensystem – Galaxie etc.

18 BIOTOP

19 BIOME


Herunterladen ppt "ÖKOLOGIE Haushaltslehre der Natur. Definition „ Unter Oecologie verstehen wir die gesamte Wissen-schaft von den Beziehungen des Organismus zur umgebenden."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen