Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Und was man im Unterricht verwenden kann. 10. – 13. Juli 2012 ESTEC (European Space Research and Technology Centre) o am Rand von Noordwijk – NL Vorträge.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Und was man im Unterricht verwenden kann. 10. – 13. Juli 2012 ESTEC (European Space Research and Technology Centre) o am Rand von Noordwijk – NL Vorträge."—  Präsentation transkript:

1 und was man im Unterricht verwenden kann

2 10. – 13. Juli 2012 ESTEC (European Space Research and Technology Centre) o am Rand von Noordwijk – NL Vorträge Workshops Führungen Dr. Walter Wliszczak - Krems2

3 Zentrale in Paris EAC, European Astronauts Centre, Köln ESAC European Space Astronomy Centre, Madrid ESOC, European Space Operations Centre in Darmstadt ESRIN, ESA centre for Earth Observation, Frascati, bei Rom ESTEC, the European Space Research and Technology Centre, Noordwijk Dr. Walter Wliszczak - Krems3

4 im Moment 19 Länder Polen soll 20. Land werden Kanada kooperiert bei manchen Projekten Kooperationen mit weiteren Ländern Start der Raketen in Französisch-Guyana Dr. Walter Wliszczak - Krems4

5 Die ESA stellt sich vor Die%20ESA%20stellt%20sich%20vor.pdf Dr. Walter Wliszczak - Krems5

6 Entdeckung des Weltraums o Erforschung anderer Planeten o Überwachung der stürmischen Sonne o Tiefer Blick in das Universum Erderkundung aus dem Weltraum o Umwelt und Sicherheit o Wetterbeobachtung Ortung aus dem Weltraum Dr. Walter Wliszczak - Krems6

7 Kommunikation aus dem Weltraum Innovation aus dem Weltraum Wege in den Weltraum Leben im Weltraum o Die internationale Raumstation o Ein Labor im Weltraum o Erkundung der neuen Grenzen Dr. Walter Wliszczak - Krems7

8 Mars Express – Kartierung, Suche nach Wasser Rosetta trifft 2014 Kometen 67P/Tschurjumov-Gerasimenko SOHO untersucht Sonnenexplosionen Hubble – ISO (Infrarot) Newton (Röntgen) – Integral (Gamma) Planck – Mikrowellen-Hintergrundstrahlung Gaia – Präzise Sternvermessung Dr. Walter Wliszczak - Krems8

9 Meteosat 1 – 8 Sentinel – Überwachung von Land und Meer Envisat – Erdbeobachtung CryoSat-2 - Eisschichten und marine Eisdecke GOCE - Schwerefeld und Geoid 6 weitere Satelliten bis 2020 geplant Dr. Walter Wliszczak - Krems9

10 Galileo GPS-System seit 2005 Soll 2013 voll funktionieren Erstes ziviles System GPS und GLONASS sind militärisch Dr. Walter Wliszczak - Krems10

11 Keine Fernsehsatelliten Datenübertragung Alphasat/Alphabus SmallGeo - geostationare Kleinsatelliten EDRS für große Datenmengen Iris für den Flugverkehr Dr. Walter Wliszczak - Krems11

12 Entwicklungen auch im Alltag eingesetzt o Prothesen o Materialwissenschaft o Wasseraufbereitung o Abfallmanagement Testung von Komponenten bei ESTEC o Rüttelplatten o Schall o Hitze und Kälte im Hochvakuum Dr. Walter Wliszczak - Krems12

13 Vega 1,5 t Sojus Ariane 5 GS Ariane 5 ECA 10 t Start von Kourou Entwicklung neuer Antriebe Dr. Walter Wliszczak - Krems13

14 Auf der ISS rund 50 Astronauten aus Europa Bis zu 4 Missionen Untersuchungen in der Schwerelosigkeit Beobachtungen von Erde und Weltraum ISS als Sprungbrett o zum Mond o zum Mars Gesundheitliche Aspekte Dr. Walter Wliszczak - Krems14

15 Dr. Walter Wliszczak - Krems15

16 Eigene Seite für Lehrer Meist auf Englisch! Lehrerworkshop shop_for_teachers_2012 Podcasts und Vodcasts Aktuelles Dr. Walter Wliszczak - Krems16

17 Materialien für verschiedene Altersstufen o Kinder o Sekundarstufe 1 o Sekundarstufe 2 o Universität Dr. Walter Wliszczak - Krems17

18 Dr. Walter Wliszczak - Krems18

19 sehr viele fertige Projekte o Wetter und Klima o Globale Veränderung o Globale Katastrophenwache Zusätzliche Programme verfügbar o LEOWorks Bearbeitung von Satellitenbildern o ArcExplorer Anzeige und Analyse von GIS-Ebenen Dr. Walter Wliszczak - Krems19

20 o Broschüren o Bulletins o Reports meist kostenlos Dr. Walter Wliszczak - Krems20

21 1) Introduction to ESA 2) Earth Observation 3) Global Overview 4) Continental Overview 5) The Natural Sphere 6) The Cultural Sphere 7) Index 2 DVD’s Teacher’s handbook Dr. Walter Wliszczak - Krems21

22 Projekt planen o Durchführung auf der Erde o parallel dazu auf der ISS Vorlaufzeit etwa 18 Monate muss interessant sein keine gefährlichen Stoffe! Gewicht! Kosten! Dr. Walter Wliszczak - Krems22

23 Schilf und Schülf für andere Fächer geht mehr ins Detail praktische Übungen am Computer Dr. Walter Wliszczak - Krems23

24 Dr. Walter Wliszczak - Krems24


Herunterladen ppt "Und was man im Unterricht verwenden kann. 10. – 13. Juli 2012 ESTEC (European Space Research and Technology Centre) o am Rand von Noordwijk – NL Vorträge."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen