Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Gefahren für Kleinkinder und Erste Hilfe am Kind Ein Vortrag von Bärbel Gummel.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Gefahren für Kleinkinder und Erste Hilfe am Kind Ein Vortrag von Bärbel Gummel."—  Präsentation transkript:

1 Gefahren für Kleinkinder und Erste Hilfe am Kind Ein Vortrag von Bärbel Gummel

2 Bärbel Gummel- 2 Unfälle - Ursachen - Eltern unterschätzen die Notwendigkeit, ihr Kind zu kontrollieren d.h., in gewissen zeitlichen Abständen nachzusehen was macht mein Kind - rascher Wechsel von - Konzentration und Ermüdung - Unfallspitzen Mittagszeit und - zwischen 15 und 19 Uhr - Jungs öfter betroffen als Mädchen

3 Bärbel Gummel- 3 Vergiftungen Etwa 80% der Vergiftungs-Unfälle im Kleinkindalter ereignen sich in der eigenen Wohnung. - Medikamente - Reinigungsmittel - Nikotin - Giftpflanzen

4 Bärbel Gummel- 4 Aktive Unfallprävention Rauchmelder - 70% der Brandopfer verunglücken nachts in den eigenen vier Wänden. - 95% der Brandtoten -in Deutschland täglich 2 Menschen- sterben an den Folgen einer Rauchvergiftung! - Rauchmelder haben sich als vorbeugender Brandschutz bewährt.

5 Bärbel Gummel- 5 Bewusstseinsprüfung: - lautes Ansprechen - leichte Ohrfeige - Schmerzreflex setzen: Kneifen in den Achseln, Oberschenkelinnenseiten Sofortmaßnahmen / Notruf


Herunterladen ppt "Gefahren für Kleinkinder und Erste Hilfe am Kind Ein Vortrag von Bärbel Gummel."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen