Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1. JRK-Bundeskonferenz vom 07. bis 09.03.2008 in Bremen 1.Umsetzung Kampagnenaktionstag 2008 2.Europäische RK-Themen 3.Unsere Vielfalt – unsere Stärke!

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1. JRK-Bundeskonferenz vom 07. bis 09.03.2008 in Bremen 1.Umsetzung Kampagnenaktionstag 2008 2.Europäische RK-Themen 3.Unsere Vielfalt – unsere Stärke!"—  Präsentation transkript:

1 1. JRK-Bundeskonferenz vom 07. bis in Bremen 1.Umsetzung Kampagnenaktionstag Europäische RK-Themen 3.Unsere Vielfalt – unsere Stärke! 4.Entwicklungspolitischer Freiwilligendienst im DRK Berichte aus den Workshops

2 1. JRK-Bundeskonferenz vom 07. bis in Bremen WS 1: Umsetzung Kampagnenaktionstag 2008 Laura Gregori, Janine Markgraf Der 4-er Schritt 1.Erwartungen –Gute Noten/ Disziplin 2.Empfindungen –Selbstzweifel/ Versagensangst 3.Folgen/ Gefahren –Erschöpfung/ Schulmüdigkeit 4.Lösungen –Hausaufgabenhilfe/ Stärken aufzeigen

3 1. JRK-Bundeskonferenz vom 07. bis in Bremen WS 1: Umsetzung Kampagnenaktionstag 2008 Laura Gregori, Janine Markgraf Kampagnenaktionstag am HÖR WAS!(HörBar, SichtBar) -TU WAS! (Zuhörerkarten, Infostand, Anti-Druck-Ecke, Pantomime, Stressbälle, Talentbörse,...) -Öff-arbeit: Wie plant man am besten?, Umgang mit Presse

4 1. JRK-Bundeskonferenz vom 07. bis in Bremen WS 2: Europäische RK-Themen: Migration, Gesundheit, Toleranz. Themen auch für das JRK? Claire Schocher/ Tilmann Lahann Intern 1.Personalentwicklung 2.Know-How EU-Anträge 3.unterschwelliger Rassismus/ Integration in den Verband 4.Allgemeines Bewusstsein  mehr Statistiken vergleichbar europaweit 5. gutes Vorbild  Risikofaktoren (breit fassen)  Was ist der Gesundheitsaspekt?) -Europäischer JRK-Wettbewerb Extern Demographischer Wandel Migration: Finanzierung Migrationsprojekt unterschwelliger Rassismus in der Gesellschaft Respekt: mehr Information/interkulturelle Kommuniktion/Mobbing Gesundheit: Impfmüdigkeit EU-AGENDA  Einen Strauß an Ideen und Best Practice

5 1. JRK-Bundeskonferenz vom 07. bis in Bremen WS 2: Europäische RK-Themen: Migration, Gesundheit, Toleranz. Themen auch für das JRK? Claire Schocher/ Tilmann Lahann Allgemeine themenübergreifende Grundsätze -Vorbild -peer to peer -Intervention vs Prävention Interessante Workshops während des ECM -Lonely Youth -Young Refugees

6 1. JRK-Bundeskonferenz vom 07. bis in Bremen WS 3: Unsere Vielfalt – unsere Stärke! Wie soll das praktisch gehen? Ute Degel, Christina Perez y Klein 18 Teilnehmer/-innen Pyramidendebatte in 5 Schritten Ergebnis: 50 !!! verschiedene Ideen in 60 Minuten! von „auf politisch korrekte Formulierung achten“ über „Erstellung einer barrierefreien Website“ bis hin zu „JRK-Bekleidung ohne Kaution verleihen“ oder „für Elternabende mit ausländischen Eltern eine/n Dolmetscher/-in anbieten“ alle Ideen aus dem Workshop werden komplett in die Rahmenstrategie Vielfalt aufgenommen

7 1. JRK-Bundeskonferenz vom 07. bis in Bremen

8 IS 4: „weltwärts“: Entwicklungspolitischer Freiwilligendienst im DRK Corinna Göbel, Christoph Schründer Verschiedene LVs und KVs bieten „weltwärts“ für Jugendliche zwischen 18 und 28 Jahren an. Bis 2010 sollen 500 Freiwillige für jeweils 1 Jahr in Länder nach Afrika, Asien und Europa entsendet werden Wichtig für Interessent/-innen: –Infos in Kürze auf oder unter –Bewerbungen ab sofort direkt bei den teilnehmenden LVs und KVs (siehe Protokoll)

9 1. JRK-Bundeskonferenz vom 07. bis in Bremen IS 4: „weltwärts“: Entwicklungspolitischer Freiwilligendienst im DRK Corinna Göbel, Christoph Schründer Wichtig für das JRK –Sich jetzt einbringen, z.B. Kooperationen mit Entsendeorganisationen anbieten, Interessent/-innen bei der Bewerbung unterstützen –Freiwillige „nutzen“, z.B. Spendenprojekt für Freiwillige und Einsatzorte initiieren, Freiwillige für Bildungsarbeit gewinnen


Herunterladen ppt "1. JRK-Bundeskonferenz vom 07. bis 09.03.2008 in Bremen 1.Umsetzung Kampagnenaktionstag 2008 2.Europäische RK-Themen 3.Unsere Vielfalt – unsere Stärke!"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen