Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Strukturierung und Gestaltung der frühen Phasen des Innovationsprozesses Matthias Hassel Philipp Tüshaus.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Strukturierung und Gestaltung der frühen Phasen des Innovationsprozesses Matthias Hassel Philipp Tüshaus."—  Präsentation transkript:

1 Strukturierung und Gestaltung der frühen Phasen des Innovationsprozesses Matthias Hassel Philipp Tüshaus

2 Innovationsprozess als Informationsprozess Frühe Phasen: Alle Aktivitäten vor der Umsetzung der Idee und Umfangreiche Ressourcenbereitstellung Frühe Phasen – hohe Bedeutung für den Innovationserfolg Sammlung, Interpretation und Synthese von Informationen Unsicherheiten im Laufe des Innovationsprozesses reduziert

3 Ansätze zur Strukturierung und Gestaltung von Innovationsprozessen Probe-and-Learn-Prozess Concurrent bzw. Simultaneous Engineering Front-Loading Vorgeschaltete Technologieentwicklung

4 Probe-and-Learn-Prozess Iterativer Prozess Einführung früher Versionen eines Produkts in Probemärkte Anschließend Modifizierung und erneuter Test

5 Probe-and-Learn-Prozess Alpha Beta Release Service Pack 1-3

6 Ansätze zur Strukturierung und Gestaltung von Innovationsprozessen Probe-and-Learn-Prozess Concurrent bzw. Simultaneous Engineering Front-Loading Vorgeschaltete Technologieentwicklung

7 Simultaneous Engineering Parallelisierung von Aktivitäten Ziel: – Verkürzung der Zeit von Produktidee bis zur Markteinführung. (time-to-market) – Die Entwicklung- und Herstellkosten verringern – Produktqualität verbessern

8 Simultaneous Engineering KonzeptKonstruktionVersuch Produktions Planung Kalkulation Konzept Konstruktion Versuch Produktions Planung Kalkulation Sequentieller Ablauf:Simultaner Ablauf: Markteinführung Zeitersparnis

9 Ansätze zur Strukturierung und Gestaltung von Innovationsprozessen Probe-and-Learn-Prozess Concurrent bzw. Simultaneous Engineering Front-Loading Vorgeschaltete Technologieentwicklung

10 Front-Loading Wissenstransfer zwischen Projekten – Suchen von Lösungen für Probleme, die früher angefallen sind, fallen weg Anwendungen geeigneter Methoden – Geschwindigkeit der Problemlösung erhöht sich – z.B. Rapid Prototyping Anwendung – Probleme wurden bereits im Unternehmen gelöst – Inkrementale Innovationen – Markt- oder technische Innovationen

11 Front-Loading

12 Ansätze zur Strukturierung und Gestaltung von Innovationsprozessen Probe-and-Learn-Prozess Concurrent bzw. Simultaneous Engineering Front-Loading Vorgeschaltete Technologieentwicklung

13 Hohe technische Unsicherheiten Entkopplung der Technologieentwicklung vom eigentlichen Produktentwicklungsprozess Ansätze: – Eldred – Kobe

14 Vorgeschaltete Technologieentwicklung Ansatz nach Eldred 1.Synchronisierung des Technologie- und Produktentwicklungs- programms 2.Weiterentwicklung von zusätzlich benötigten Technologien 3.Wissenstransfer zwischen dem Technologieentwicklungs- und dem Produktentwicklungsteam

15 Vorgeschaltete Technologieentwicklung Ansatz nach Eldred

16 Vorgeschaltete Technologieentwicklung Ansatz nach Kobe Beschaffung technologischer Informationen als Anstoß für Innovationsprojekte Schritt 1: -Welche Informationsquellen stehen zur Verfügung -Welche Informationssammlungs- und bewertungsmethoden werden eingesetzt -Wie werden die Informationen Dokumentiert Schritt 2:-Zufällige Beobachtung -Pflichtbeobachtung -Suchbeobachtung -Technologiestudien

17 Arten von Innovationsprojekten

18 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Strukturierung und Gestaltung der frühen Phasen des Innovationsprozesses Matthias Hassel Philipp Tüshaus."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen