Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Kkrey, rp tue ZPG 2010 HSV The (De-)Construction of the American Self-Perception - Teaching Audio(visual)s According to Standards.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Kkrey, rp tue ZPG 2010 HSV The (De-)Construction of the American Self-Perception - Teaching Audio(visual)s According to Standards."—  Präsentation transkript:

1 kkrey, rp tue ZPG 2010 HSV The (De-)Construction of the American Self-Perception - Teaching Audio(visual)s According to Standards

2 kkrey, rp tue ZPG 2010 HSV Seeing is believing Warum haben HSV-Prozesse i. R. eine stärkere Wirkung als reine HV-Prozesse? Die Dekodierung reiner verbaler Nachrichten ist komplexer und erfolgt überwiegend rational und analytisch Visuelle Reize sind unmittelbarer, haben emotionale Appellfunktion und können unterstützend und/oder ausgleichend und/oder überlagernd wirken

3 kkrey, rp tue ZPG 2010 HSV Erste Konsequenz für den Unterricht: Sprechanlässe Analytical Approach & Creative Approach

4 kkrey, rp tue ZPG 2010 HSV PLAN OF ACTION THEORIE SPOKEN LANGUAGE STANDARDS und ZIELE AUFGABEN VGL. FRÜHER - HEUTE PRAXIS D)EINE UNTERRICHTSEINHEIT E)LEISTUNGSMESSUNG WRAP UP ©OPYRIGHTS

5 kkrey, rp tue ZPG 2010 HSV B) SPOKEN LANGUAGE Generell -Geplant – nicht-geplant -Transaktional – interaktional Hörsituation -Ortsabhängig -Nicht-kollaborativ – Kollaborativ Unterschiede zur Schriftsprache: -Codiert in Sound -Linguistische Merkmale -Echtzeit

6 kkrey, rp tue ZPG 2010 HSV Sprachverarbeitung: automatisiert (Konzentration auf Inhalt ist möglich) kontrolliert (großes Augenmerk auf Sprachverständnis, Folge: Inhaltsverständnis bleibt auf der Strecke)

7 kkrey, rp tue ZPG 2010 HSV

8 C) STANDARDS GER

9 kkrey, rp tue ZPG 2010 HSV BS

10 kkrey, rp tue ZPG 2010 HSV

11

12 ZIELE: EINZELKOMPETENZEN Die SuS konstruieren: Grobverständnis Detailverständnis Situationsparameter Vorhersagen/Hypothesen, die sie überprüfen Gefühle und Meinungen der Akteure Beziehungen zwischen Akteuren Kontext etc. Bewertung

13 kkrey, rp tue ZPG 2010 HSV ZIELFELDER INHALT SPRACHE INTERKULTURELLE KOMPETENZ MEDIA LITERACY

14 kkrey, rp tue ZPG 2010 HSV D) AUFGABEN 1.Anforderungen der EPAs (Reproduktion – Reorganisation – Werten) 2.A) GLOBAL (Skimming) z.B. Kernaussage(n) B) SELEKTIV (Scanning): z.B. alle Infos zu einer bestimmten Person C) DETAILLIERT: z.B. punktuelle Infoentnahme von Namen, Zahlen, Daten

15 kkrey, rp tue ZPG 2010 HSV

16 ???… und was genau ist jetzt anders am kompetenzorientierten Hör-/Hör- Sehverstehen???

17 kkrey, rp tue ZPG 2010 HSV D) UNTERRICHTSEINHEIT HSV - Das Selbsverständnis der USA in seiner historischen Bedingtheit Rede Obama (ganz) Doku Stephen Fry in America (drei Sequenzen) Trailer American Violet (ganz) Spielfilm Crash (ganz bzw. eine Szene) -(SELF-)ASSESSMENT – -COMMUNICATIVE PROJECTS – Leistungsmessung Elephant (eine Szene und Trailer) sowie Crash (eine Szene und Standbilder)

18 kkrey, rp tue ZPG 2010 HSV YOUR TASK Überprüfen Sie die Vorschläge zur Leistungsmessung - Text - Aufgabenstellung - Bewertung der KA - Binnendifferenzierung - Konkrete Durchführung der KA - Mixed Bag -Etc. Optional: Sichten Sie das Zusatzmaterial

19 kkrey, rp tue ZPG 2010 HSV OFFENE FRAGEN ? ACTION PLAN HINWEIS MOODLE WRAP UP

20 kkrey, rp tue ZPG 2010 HSV COPYRIGHT (vgl. Lehrerfortbildungsserver) Einsatz von Musik und Film/ Audio und Video (im Unterricht)

21 kkrey, rp tue ZPG 2010 HSV COPYRIGHT (vgl. Lehrerfortbildungsserver) Einsatz von Musik u. Film/ Audio u. Video (VERÖFFENTLICHUNG) Distributionsform Quelle / Herkunft Intranet (digital) - > E-Learning Material digital – Authentifizierung/Klassenverband/ Lernplattform § 52a Abs. 1 Nr. 1 UrhG Eine von der Schule erworbene Musik-CD Privat erworbene Musik-CD Ja Bei kleinen Teilen eines Werks:12 % eines Werks, bei Werken geringen Umfangs: maximal 5 Minuten eines Musikstücks Rechtmäßig erstellte Privatkopie einer Musik-CD bzw. Musiktitel als mp3-Datei Ja s.o. Privat erworbenes Video Von der Schule erworbenes Video Ja Ein Film von maximal 5 Minuten Länge Video/DVD-Aufzeichnung einer Fernseh- oder Radio- Sendung Podcast/Videocast Ja Ein Film von maximal 5 Minuten Länge Ja Ein Podcast von maximal 5 Minuten Länge Erläuterung zur Matrix: Nein heißt immer, es müssen Rechte eingeholt werden und nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Rechteinhabers ist eine Veröffentlichung möglich.

22 kkrey, rp tue ZPG 2010 HSV Checklisten Texte und Bilder Download als doc oder pdf: bw.de/sueb/recht/urh/checkl/texte_bilder_matrix.pdf bw.de/sueb/recht/urh/checkl/texte_bilder_matrix.pdf Musik und Video download als doc oder pdf bw.de/sueb/recht/urh/checkl/musik_video_matrix.pdf bw.de/sueb/recht/urh/checkl/musik_video_matrix.pdf Aufführen download als doc oder pdf bw.de/sueb/recht/urh/checkl/auffuehren_matrix.pdf


Herunterladen ppt "Kkrey, rp tue ZPG 2010 HSV The (De-)Construction of the American Self-Perception - Teaching Audio(visual)s According to Standards."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen