Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Schadenspotential am Oberrhein Rheinniederung zwischen Iffezheim und Bingen Rheinniederung zwischen Iffezheim und Bingen 95 Städte und Gemeinden 95 Städte.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Schadenspotential am Oberrhein Rheinniederung zwischen Iffezheim und Bingen Rheinniederung zwischen Iffezheim und Bingen 95 Städte und Gemeinden 95 Städte."—  Präsentation transkript:

1 Schadenspotential am Oberrhein Rheinniederung zwischen Iffezheim und Bingen Rheinniederung zwischen Iffezheim und Bingen 95 Städte und Gemeinden 95 Städte und Gemeinden Einwohner (RLP ) Einwohner (RLP ) Arbeitsplätze (RLP ) Arbeitsplätze (RLP ) Überflutete Fläche: bis zu ha (RLP ha) Überflutete Fläche: bis zu ha (RLP ha) Vermögensbestände: > 13 Mrd Euro Vermögensbestände: > 13 Mrd Euro Schäden bei 200jährlichem Hochwasser: > 6 Mrd Euro Schäden bei 200jährlichem Hochwasser: > 6 Mrd Euro Kosten der HW-Rückhaltungen: ca. 750 Mio Euro (RLP über 240 Mio. Euro) Kosten der HW-Rückhaltungen: ca. 750 Mio Euro (RLP über 240 Mio. Euro) Rheinniederung zwischen Iffezheim und Bingen Rheinniederung zwischen Iffezheim und Bingen 95 Städte und Gemeinden 95 Städte und Gemeinden Einwohner (RLP ) Einwohner (RLP ) Arbeitsplätze (RLP ) Arbeitsplätze (RLP ) Überflutete Fläche: bis zu ha (RLP ha) Überflutete Fläche: bis zu ha (RLP ha) Vermögensbestände: > 13 Mrd Euro Vermögensbestände: > 13 Mrd Euro Schäden bei 200jährlichem Hochwasser: > 6 Mrd Euro Schäden bei 200jährlichem Hochwasser: > 6 Mrd Euro Kosten der HW-Rückhaltungen: ca. 750 Mio Euro (RLP über 240 Mio. Euro) Kosten der HW-Rückhaltungen: ca. 750 Mio Euro (RLP über 240 Mio. Euro) Das Schadenspotential Die bedrohte Region

2 Folgen des Staustufenbaus am Oberrhein Abfluss m³/s Pegel Karlsruhe/Maxau Zustand 1955 DurchRetentions- maßnahmen aufzufangendes Abflußvolumen Zustand 1977 mit Retention Beschleunigung und Aufhöhung der Rheinwelle Überlagerung mit den Wellen der Nebenflüsse

3 Internationale Abkommen zwischen Deutschland und Frankreich Gesamtrückhaltevolumen (Angaben für das max. Stauziel): max. 287 Mio m³ Anteil Frankreich58,4 Mio m³ Anteil Deutschland229 Mio m³ - Baden – Württemberg 167,3 Mio m³ - Rheinland - Pfalz 61,7 Mio m³ - Hessen0 Mio m³ Ziel: 200-jährlicher Hochwasserschutz am Oberrhein (Priorität in RPL)

4 Hochwasserrückhaltungen am Oberrhein in RP Daxlander Au ( 5,1 Mio m³, 1,5 Mio, fertig) Wörth/Jockgrim( 18 Mio m³,46,7 Mio, 2012) Mechtersheim ( 3,6 Mio m³, 22,5 Mio, 2012) Flotzgrün ( 5 Mio m³, 8 Mio, fertig) Kollerinsel ( 6,1 Mio m³, 12,3 Mio, fertig) Waldsee/Altrip/N. ( 9 Mio m³, 53,6 Mio, beklagt) Petersau-Bannen ( 1,4 Mio m³, 6,5 Mio, geplant) Worms-Mittlerer Busch( 2,1 Mio m³, 9,5 Mio, fertig) Bodenheim ( 6,7 Mio m³, 41,3 Mio, fertig) Ingelheim ( 4,5 Mio m³, 20 Mio, fertig)

5 Ein- und Auslassbauwerk Flotzgrün


Herunterladen ppt "Schadenspotential am Oberrhein Rheinniederung zwischen Iffezheim und Bingen Rheinniederung zwischen Iffezheim und Bingen 95 Städte und Gemeinden 95 Städte."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen