Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH Hardenbergplatz 2 10623 Berlin vbbonline.de 08.11.2006 Neue Leitbilder für schrumpfende Regionen am Beispiel der.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH Hardenbergplatz 2 10623 Berlin vbbonline.de 08.11.2006 Neue Leitbilder für schrumpfende Regionen am Beispiel der."—  Präsentation transkript:

1 Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH Hardenbergplatz Berlin vbbonline.de Neue Leitbilder für schrumpfende Regionen am Beispiel der Verkehrsinfrastruktur Petra-Juliane Wagner Prokuristin Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg 8. November 2006

2 vbbonline.de Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH Hardenbergplatz Berlin Bevölkerungsentwicklung Brandenburg – Stand 2005 Zunahme der Bevölkerung im engeren Verflechtungsraum Bevölkerungsabnahme im äußeren Raum OPR OHV UM PM TF LDS EE OSL SPN LOS MOL BRB FF CB Berlin P HVL PR Bevölkerungszuwachs Bevölkerungsrückgang BAR

3 vbbonline.de Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH Hardenbergplatz Berlin Demographische Entwicklung bis 2020 Extrem unterschiedliche Entwicklungen: -drastische Abnahme im äußeren Entwicklungsraum -Stagnation oder leichte Zunahme im inneren Verflechtungsraum Experimentierfeld des demographischen Wandels

4 vbbonline.de Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH Hardenbergplatz Berlin Pendlerströme zwischen Berlin und Brandenburg Gesamt 2004 (ÖPNV/SPNV + MIV) Pendler von Brandenburg nach Berlin: Pendler von Berlin nach Brandenburg:

5 vbbonline.de Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH Hardenbergplatz Berlin Regionale Wachstumskerne in Brandenburg Kriterien: 1. überdurchschnittliches wirtschaftliches Entwicklungspotenzial oder 2. überdurchschnittliches wissenschaftliches Entwicklungs- potenzial und 3. mind Einwohner

6 vbbonline.de Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH Hardenbergplatz Berlin Uckermark – die Ausgangsbedingungen

7 vbbonline.de Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH Hardenbergplatz Berlin Mobilität in der Uckermark Befragung von Personen

8 vbbonline.de Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH Hardenbergplatz Berlin Demografie und Mobilität Einerseits: Dort, wo die Einwohnerzahlen sinken, ergibt sich in der Regel eine niedrigere Nachfrage im ÖPNV Andererseits: Wo das Verkehrsangebot im ÖPNV ausgedünnt wird, ob aus finanziellen Gründen oder aus sinkender Nachfrage, ziehen mobile Menschen eher weg.

9 vbbonline.de Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH Hardenbergplatz Berlin Chancen: besser integrierte Verkehre

10 vbbonline.de Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH Hardenbergplatz Berlin Anschlussverbindungen an Verknüpfungs- punkten

11 vbbonline.de Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH Hardenbergplatz Berlin Optimierung Stadt-Umland-Verkehre

12 vbbonline.de Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH Hardenbergplatz Berlin Hohe Qualitätsstandards Die Verkehrsinfrastruktur und die Verkehrsmittel müssen barrierefrei sein. Der VBB hat entsprechende Standards definiert, die er in seinen Vergabeverfahren anwendet. Der VBB erarbeitet gemeinsam mit anderen Verkehrsverbünden ein Leitbild Sicherheit im ÖPNV, um das subjektive Sicherheitsgefühl gerade der älteren Fahrgäste zu erhöhen.

13 vbbonline.de Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH Hardenbergplatz Berlin Verstärktes Marketing für den ÖPNV Durch Marketingmaßnahmen des VBB und seiner Verkehrsunternehmen werden -die Bedürfnisse der einzelnen Zielgruppen erkannt, -mit geeigneten Botschaften kommunikativ bearbeitet und -durch möglichst effiziente Lösungen bedient. externe Ziele des Marketings sind (u.a.): -die Vorteile des ÖPNV zu kommunizieren, Sympathie zu schaffen, -die Bekanntheit des VBB und seiner Verkehrsunternehmen zu stärken, -Helfen Gewohnheiten zu verändern und Schwellenängste abzubauen, -dem Trend weg vom ÖPNV entgegenzuwirken.

14 vbbonline.de Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH Hardenbergplatz Berlin Verstärktes Marketing für den ÖPNV Der VBB arbeitet dabei auf unterschiedlichsten Kommunikations- disziplinen: -klassische Kommunikation über Anzeigen und Plakate -Eventkommunikation für emotionale und direkte Kontakte -Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zu Multiplikatoren aus Politik, Medien, Wirtschaft, Kunst und Kultur -Onlinekommunikation für komplexe Inhalte und innovative Fahrgastinformation, z.B. die VBBfahrinfo

15 vbbonline.de Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH Hardenbergplatz Berlin Regionale Unterschiede Geringe Besiedlung in der Fläche z.B. Landkreis Uckermark Einwohner: 142,624 Einwohnerdichte: 47 Einwohner/km 2 Hohe Bevölkerungsdichte in Berlin Einwohner: 3,391,407 Einwohnerdichte: 3,804 Einwohner/km 2

16 vbbonline.de Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH Hardenbergplatz Berlin Schülerbeförderung Ländliche öffentliche Mobilität ist meist ausschließlich Schülerverkehr Mit dem dramatischen Rückgang der Schülerzahlen wird das Rückgrat des ÖPNV in ländlichen Regionen angegriffen

17 vbbonline.de Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH Hardenbergplatz Berlin Finanzierung öffentlicher Mobilität Finanzierung durch Aufgabenträger und Land -Subventionen pro Einwohner gehen insgesamt zurück -Aufwand steigt, je dünner die Region besiedelt ist

18 vbbonline.de Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH Hardenbergplatz Berlin Soziale Auswirkungen Schwächung sozialer Netzwerke Schwierigkeiten bei der Grundversorgung Stärkere Nutzung des Individualverkehrs -Höheres Sicherheitsrisiko Neue, alternative Ideen und Mobilitätsangebote, damit Menschen im ländlichen Raum mobil bleiben

19 vbbonline.de Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH Hardenbergplatz Berlin Neue Ideen in dünn besiedelten Regionen Markttreff in Grabow bei Wittstock: -Post, Sparkasse, Paketannahme und -ausgabe -Grundbedarf Lebensmittel, Bestelldienst -Internetzugang (mit Anleitung) -Chemische Reinigung, Änderungsservice (Annahme) -Kuschelecke – Leseservice mit Kaffee -Getränkeverkauf -Mitfahrzentrale -Zeitungen, Lotto, Reiseservice -Eintrittskarten -Ausflugstipps für Touristen -Suche-Biete

20 vbbonline.de Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH Hardenbergplatz Berlin Neue und alternative Verkehrsformen Traditioneller Nahverkehr zur Mobilitätssicherung ist in dünn besiedelten Räumen oder außerhalb der Hauptverkehrszeiten oft kaum finanzierbar, daher: -Erarbeitung von integrierten Mobilitätsangeboten -Ergänzung durch Bürgerbusse -Freizeit- und Veranstaltungsverkehre aktiv einsetzen -Sicherstellung organisatorischer, betrieblicher, finanzieller und rechtlicher Grundlagen -Regelung von Verantwortungen, Kommunikation und Kooperation -Handlungsrahmen auf Landesebene zur Unterstützung bedarfsorientierter Bedienungsformen schaffen

21 vbbonline.de Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH Hardenbergplatz Berlin Beispiele aus Brandenburg Theaterbus in der Uckermark RufBusse in verschiedenen Landkreisen Ferien-RufBusse im Landkreis Oberhavel Bürgerbusse in Gransee und in Belzig Eventverkehre und Mitnahmeverkehre Car Sharing in der Fläche Tourismus- und Eventshuttle-Verkehre

22 vbbonline.de Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH Hardenbergplatz Berlin Theaterbus in der Uckermark Über die Hälfte der Theaterbesucher kommt mit dem Auto Aber: Immerhin 16 % der Theaterbesucher benutzen den ÖPNV

23 vbbonline.de Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH Hardenbergplatz Berlin Biberbahn – Linienbus als Eventverkehr

24 vbbonline.de Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH Hardenbergplatz Berlin Velobus

25 vbbonline.de Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH Hardenbergplatz Berlin Bürger fahren für Bürger - BürgerBus Verein Gransee - Daten und Fakten Buslinie 835, 16 ehrenamtliche Fahrer Mo-Fr ab Gransee Bahnhof Pro Tag 5 Touren nach Fahrplan (je 40 km, 1 Std. Fahrtzeit) Fahrgastentwicklung Bürgerbus Gransee

26 vbbonline.de Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH Hardenbergplatz Berlin Handbuch Bürgerbus Der Bürgerbusgedanke – Mobilität und Ehrenamt Rechtliche und verkehrliche Rahmen- bedingungen Umsetzungsunterstützung, Checkliste Vereinsgründung Fahrerinnen und Fahrer werben Zusammenarbeit mit örtlichem Verkehrsunternehmen bei Li- nienführung, Fahr- und Dienst- planung Fahrzeug und Versicherung Finanzierung und Marketing

27 vbbonline.de Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH Hardenbergplatz Berlin Erfolgsfaktoren Aktive Verkehrsunternehmen – privat oder kommunal Engagierte Landkreise als Aufgabenträger Verkehrsverbund als Ideenschmiede, der koordinierend und unterstützend in der Region anerkannt ist Leidenschaftliche Bürgermeister und Lokalpolitiker

28 vbbonline.de Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH Hardenbergplatz Berlin Erfolgsfaktoren dieser Beispiele Ausrichtung der Zubringerverkehre auf die Bahn Auf die Bedürfnisse der Nutzer zugeschnittene Mobilitätsangebote Enge Zusammenarbeit aller Beteiligten, regelmäßige Abstimmungen – Dranbleiben Ein Verantwortlicher aus der Region, der sich stark in der Sache engagiert – das kann niemand von außen sein.

29 vbbonline.de Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH Hardenbergplatz Berlin Quo vadis ÖPNV ?????


Herunterladen ppt "Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH Hardenbergplatz 2 10623 Berlin vbbonline.de 08.11.2006 Neue Leitbilder für schrumpfende Regionen am Beispiel der."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen