Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

WORKSHOPPROGRAMM VDC TZ-St. Georgen 16. September 2004 / 14-18 h Formfüllsimulation und Virtuelle Realität im Kunststoff-Spritzguss Kompetenzzentrum –

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "WORKSHOPPROGRAMM VDC TZ-St. Georgen 16. September 2004 / 14-18 h Formfüllsimulation und Virtuelle Realität im Kunststoff-Spritzguss Kompetenzzentrum –"—  Präsentation transkript:

1 WORKSHOPPROGRAMM VDC TZ-St. Georgen 16. September 2004 / h Formfüllsimulation und Virtuelle Realität im Kunststoff-Spritzguss Kompetenzzentrum – Digitale Produktentwicklung Virtual Dimension Center – Technologiezentrum St. Georgen Kontakt Technologiezentrum St. Georgen Dieter Knorpp Leopoldstrasse 1 D St. Georgen Tel Fax VirCinity GmbH Martin Zimmermann D Stuttgart Tel Fax HSG-IMIT Bernd Folkmer Wilhelm-Schickard-Strasse 10 D Villingen-Schwenningen Tel Fax Anmeldung Die Kosten für diesen Workshop betragen für: Mitglieder des VDCs:50,- zzgl. MwSt. Nichtmitglieder des VDCs:100,- zzgl. MwSt. Zahlung erfolgt auf Rechnung.  Hiermit melde ich mich an zum Workshop: DATUM THEMA FIRMA INSTITUT/ABTEILUNG NAME VORNAME STRASSE/POSTFACH PLZ/ORT TELEFON TELEFAX DATUM/UNTERSCHRIFT IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg Egon Warfia Romäusring 4 D Villingen-Schwenningen Tel Fax per Post, Fax oder an VirCinity GmbH

2 ABSTRACT Einführungsvortrag KOMPETENZZENTRUM - Digitale Produktentwicklung Regionale Kompetenz- und Innovationszentren gewinnen als Standortfaktor im globalen Wettbewerb zunehmend an Bedeutung. Um weltweit konkurrenzfähig zu bleiben, sind Unternehmen und Dienstleister immer stärker auf betriebliche Kooperationen und die Zusammenarbeit mit Hochschulen und Forschungsinstituten angewiesen. Um das in den Bereichen Berechnung, Simulation, Visualisierung und Virtuelle Realität (VR) vorhandene innovative Potential zu bündeln und den ansässigen Unternehmen zur Verfügung zu stellen haben das Technologie- zentrum St. Georgen, die IHK Schwarzwald- Baar-Heuberg, das Institut für Mikro- und Informationstechnik der Hahn-Schickard- Gesellschaft, die Stadt St. Georgen und der Visualisierungs- und VR-Experte VirCinity, die Gründung eines Kompetenzzentrums für digitale Produktentwicklung in der Region Schwarzwald – Baar - Heuberg initiiert. Dieser Workshop soll Anwendern und Ent- scheidern interessierter Unternehmen Nutzungsmöglichkeiten der Digitalen Produktentwicklung im Kunststoff-Spritzguss- Bereich näherbringen. Die verschiedenen Vorträge geben einen Einblick in die Nutzungsmöglichkeiten und werden daraus resultierenden Wettbewerbsvorteile aufzeigen, die der Einsatz von Simulation und Virtueller Realität in der Produktentwicklung ermöglicht. VDC TZ-St. Georgen wird unterstützt mit Hardware von AGENDA Formfüllsimulation und Virtuelle Realität im Kunststoff-Spritzguss Termin: 16/09/04 – h Leitung: Simcon Kunststofftechnische Software GmbH Dipl.-Ing. Hendrik Genoske Simulieren ist besser als probieren Dipl.-Ing. Hendrik Genoske/ Simcon GmbH, Herzogenrath Demo Mehrwert von Virtual Reality in der Giessimulation Dr. Andreas Wierse/ VirCinity GmbH, Stuttgart Demo -Kaffeepause – Prozessoptimierung durch Kunststoff- Spritzgusssimulation in der Automobilzuliefererindustrie Dipl.-Inf. Stefan Braun und Dipl.-Ing. Horst Boveleth/ Faurecia Innenraum Systeme GmbH, Fürth Demo Optimierung der Kommunikation im Spritzgussbetrieb Prof. Gerhard Frey/ Fachhochschule Pforzheim Demo anschl. Diskussionsmöglichkeit mit den Referenten Simulieren ist besser als probieren Dipl.-Ing. Hendrik Genoske/ Simcon Kunststofftechnische Software GmbH Der Bedarf an Kunststoffformteilen in vielen Bereichen des alltäglichen Lebens nimmt kontinuierlich zu. Hierbei stellt sich zunehmend heraus, dass der Produktions- standort Deutschland vor allem dann interessant ist, wenn es um die Lösung komplexer Probleme in Kunststoff geht. Jedoch sind die Randbedingungen in den letzten Jahren verschärft worden, wie enorme Lieferzeitverkürzungen, hohe Produktqualität, hoher Kostendruck. Die Spritzgießsimulation Cadmould hilft dem deutschen Mittelständler, um sich diesen jetzigen und zukünftigen Anforderungen zu stellen und wettbewerbsfähig zu bleiben.


Herunterladen ppt "WORKSHOPPROGRAMM VDC TZ-St. Georgen 16. September 2004 / 14-18 h Formfüllsimulation und Virtuelle Realität im Kunststoff-Spritzguss Kompetenzzentrum –"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen