Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Wasserschutz für Leipzig Vorsorge für den Wasserschutz 1.Kauf des Landes, der Dörfer und Güter um die Wasserfassung Canitz (1907) Ziel: Einflussnahme auf.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Wasserschutz für Leipzig Vorsorge für den Wasserschutz 1.Kauf des Landes, der Dörfer und Güter um die Wasserfassung Canitz (1907) Ziel: Einflussnahme auf."—  Präsentation transkript:

1 Wasserschutz für Leipzig Vorsorge für den Wasserschutz 1.Kauf des Landes, der Dörfer und Güter um die Wasserfassung Canitz (1907) Ziel: Einflussnahme auf die Landnutzung 2.Umstellung auf ökolog. Landbau (1992) Gründung der Wassergut Canitz GmbH (1994) Ziel: Wasserschützende Landnutzung mit geringsten Nährstoffausträgen und Vermeidung von PSM-Belastungen 3.Einführung einer zielorientierten Ausgleichsregelung (2002) Ziel: Begrenzung des Stickstoff-Eintrages Adolph THIEM empfahl den Kauf von Land … zum hygienischen Schutz der Wasser- fassungen

2 Vorsorge für den Grundwasserschutz Landnutzung im Wasserschutzgebiet Grundwasser- güte hydrolog./ hydrogeo- logische Verhältnisse Grundwasser- gefährdung Vorsorge im Wasserschutz: - Einflussnahme auf Landnutzung (Ökologischer Landbau, Begrenzung der Nährstoff- überschüsse) - Kooperation mit Landwirten wasserwirtschaftliche Kontrolle: - Messnetz (Pegel in Schutzzonen) - Hydrogeologisches Arbeitsplatz- modell zur räumlichen Auswertung

3 Ziel: Schutz der Ressource Grundwasser Stabilisierung des Trends der durchschnittlichen Nitratkonzentration im Rohmischwasser bei 25 mg/l Weg: Gestaltung der Vorsorge in der Landnutzung Vertragliche Vereinbarung von Wasserschutzzielen und Ausgleichsleistungen mit Landwirten in Wasserschutzgebieten keine zusätzlichen Ver- und Gebote Kontrollfähigkeit ohne zusätzliche Bürokratie Nutzung eines modernen Verfahrens zur Messung der Wasserschutzleistung Zielorientierte Ausgleichsregelung

4 Stickstoffflüsse im Landwirtschaftsbetrieb


Herunterladen ppt "Wasserschutz für Leipzig Vorsorge für den Wasserschutz 1.Kauf des Landes, der Dörfer und Güter um die Wasserfassung Canitz (1907) Ziel: Einflussnahme auf."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen