Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Voice over IP Eric Dahl, Axel Emmer, Andreas Schmitt.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Voice over IP Eric Dahl, Axel Emmer, Andreas Schmitt."—  Präsentation transkript:

1 Voice over IP Eric Dahl, Axel Emmer, Andreas Schmitt

2 1. Was ist Voice over IP? 1.1 Allgemeine Funktionsweise von VoIP 1.2 ENUM 1.3 Qualität der Übertragung 1.4 Das SIP-Protokoll 1.5 Skype 2. Vorstellung des Projektes 2.1 Skype-Bot 2.2 Ziele und Einsatzmöglichkeiten 2.3 Aufbau 2.4 Funktionen 2.5 Live-Demo

3 1.1 Allgemeine Funktionsweise von VoIP 2 Vorgänge: Verbindungsaufbau und Gesprächsübertragung Sprache in Daten-Pakete unterteilt und transportiert

4 1.2 ENUM Weiterentwicklung von SIP zur Nummernvergabe Umwandlung von Telefonnummer in Domain unter der das Endgerät ansprechbar ist e164.arpa Top-Level-Domain: arpa Second-Level-Domain: e164 Automatische Weiterleitung auf hinterlegte Dienste (FAX, SIP, AIX, TEL, HANDY)

5 1.3 Qualität der Übertragung Keine gesicherte Übertragungsqualität, jedoch besser als das Mobilfunknetz DSL-Anbindung kann als vollwertiger Ersatz zum klassischen Telefonnetz angesehen werden Bevorzugung von Sprachpaketen IPv4 möglich, aber von Routern meistens nicht beachtet ISDN-Qualität entspricht einem DSL 100kbit/s

6 1.4 SIP (Session Initiation Protokoll) Dient zum Aufbau der Kommunikation Transport der Daten übernehmen andere Protokolle Verteilte Server Leichte Implementierbarkeit und Flexibilität Basiert auf dem http-Protokoll Sessionströme sind nicht auf Sprache beschränkt Scheint sich zum Standard-Protokoll für VoIP zu entwickeln

7 1.4 SIP (Session Initiation Protokoll) Offener Standart Ports dynamisch vergeben Firewall URI-Format(Uniform Resource Identifier)

8 1.5 Skype Proprietäre VoIP-Software(inkl. eigenes Protokoll) Zentraler Anmeldeserver Eigentümer ist eBay inc.! Kommunikation über Port 80 Privatsphäre geschützt durch Verschlüsselung Skype-API als Schnittstelle erlaubt Programmierung

9 2.1 Skype-Bot Externes Programm, dass die Skype-API benutzt Programm abhängig vom Skypeclient Skypeclient dient als Schnittstelle Viele Funktionen, die Interaktion voraussetzten sind automatisierbar Alle Übertragungsmöglichkeiten von Skype nutzbar z.B. Skypemessaging kann zu einer Konsole umgebaut werden

10 2.2 Ziele und Einsatzmöglichkeiten Skype wird zur Datenübertragung genutzt und erlaubt dadurch folgende Einsatzmöglichkeiten: Alarmsystem mit Anruf / SMS Videoüberwachung Remotesteuerung des Servers über einen Client Datenabruf von Audio- und Textdaten Konsolengestützte Programme

11 2.2 Ziele und Einsatzmöglichkeiten Projektziele: Demonstration der Server-Skypeclient Kommunikation Darstellung der Überwachungsfunktion mit Bereitstellung einer Schnittstelle Alarmsystem mit Rückruf Konsolensteuerung Abruf von Audiodateien mit Ausgabe beim Client Anrufbeantworter

12 2.3 Aufbau Programm das Skypeapi und Skypeclient benutz und den Server darstellt Server ist durch ein UI steuerbar und über einen Remotezugriff des Clients per Messaging Programm analysiert eingehende Nachrichten Benutzt TTS Folderüberwachung als Schnittstelle für Alarmfunktion Besitzt einen Logikteil für Konsolenanwendung

13 2.4 Funktionen Remotesteuerung des Servers über Client Abspielen von Liedern beim Client Rechnen auf der Clientkonsole Alarmanruf sobald eine Nachricht an der Überwachungsschnittstelle ankommt Anrufbeantworter

14 2.5 Livedemo Programm UI 1. 1.Schnittstelle: Watched folder 2.Skype Api 3.Server SkypeClient 4.Client SkypeClient 2.3. Internet Skypenetzwerk 4. Server Telefonnetz Client


Herunterladen ppt "Voice over IP Eric Dahl, Axel Emmer, Andreas Schmitt."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen