Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Geld für kluge Köpfe – Studium als lohnende Investition Studienfinanzierung mit Human Capital Contracts (HCC) Friedrich-Naumann-Stiftung Hannover, 06.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Geld für kluge Köpfe – Studium als lohnende Investition Studienfinanzierung mit Human Capital Contracts (HCC) Friedrich-Naumann-Stiftung Hannover, 06."—  Präsentation transkript:

1 1 Geld für kluge Köpfe – Studium als lohnende Investition Studienfinanzierung mit Human Capital Contracts (HCC) Friedrich-Naumann-Stiftung Hannover, 06. Juli 2006

2 2 Studienfinanzierung – wo ist das Problem? Neben Miete, Ernährung und Ausgaben für Transport fallen noch zahlreiche weitere Kosten an Alleine die hier genannten fixen Kosten machen schon fast 700 bzw. rd. 600 aus Allgemeine Studienentgelte sind hier noch nicht berücksichtigt Kosten für ein Studium Quelle: 17. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks 2003, BMBF. Werte für 2003

3 3 Lebenshaltungskosten pro Monat zuk. Studienentgelte pro Monat Die allgemeinen Lebenshaltungskosten haben heute den größten Anteil an den gesamten Studienkosten Daran wird auch die Einführung von Studienentgelten nichts ändern Nötig sind Lösungen für die Finanzierung von laufenden Lebenshaltungskosten, Einmalaufwendungen und von Studienentgelten Aktuelle Situation der Studienfinanzierung ca. 700 ca. 80 Diskussion um Einführung allg. Studienentgelte: Die eigentlichen Studiengebühren

4 4 Bildungsfonds: Das Grundprinzip Die Bildungsfonds von CareerConcept stehen allen Studierenden (Erstsemestern und bereits Eingeschriebenen) an Hoch- und Fachhochschulen in Deutschland, Österreich und der Schweiz (und z.T. in weiteren Ländern) offen, unabhängig von deren eigenem, finanziellen Hintergrund Die Bildungsfonds von CareerConcept ermöglichen eine verdienstabhängige Rückzahlung nach (!) erfolgreichem Berufsstart – damit realisieren sie eine sozialverträgliche und für die Studierenden risikofreie Studienfinanzierung Die maximale Effektivverzinsung wird begrenzt

5 5 Privatwirtschaftliche Studienfinanzierung – generelle Typisierung Reine Fremdkapitalfinanzierung Kreditfinanzierung Fremdkapitalgeber (i.d.R. Bank) gibt Kapital, das zu 100 % zzgl. fixierter Verzinsung zurückgezahlt werden muss (Rechtsanspruch) Rückzahlung erfolgt zu festgelegtem Zeitpunkt über absolut fixierte Annuitäten, völlig unabhängig von eigener wirtschaftlicher Situation Einzelvertragsbasis Hohes Ausfallrisiko (müsste eigentlich im Preis, also Zinssatz, reflektiert sein) Income Contingent Loan Kreditfinanzierung Fremdkapitalgeber (i.d.R. Bank) gibt Kapital, das zu 100 % zzgl. fixierter Verzinsung zurückgezahlt werden muss (Rechtsanspruch) Rückzahlung erfolgt zu nicht genau festgelegtem Zeitpunkt über Annuitäten, deren Höhe sich an der wirtschaftlichen Situation des Schuldners orientiert (aber u.U.: Mogelpackung) Einzelvertragsbasis Hohes Ausfallrisiko Eigenkapitalfinanzierung (Human Capital Contracts) Eigenkapitalfinanzierung Kapitalgeber (Investor) gibt Kapital und erhofft sich einen Rückfluss >100% des ausgezahlten Kapitals (ohne Rechtsanspruch) Rückzahlung erfolgt über einen definiertem Zeitraum mit einem fixierten Prozentsatz vom Einkommen; Rückzahlung orientiert sich damit ausschließlich an der wirtschaftlichen Situation des Studenten (nicht: Schuldners!) Pooling von Einzelverträgen (Risikodiversifikation: unterschiedlichste Hochschulen, Studiengänge, Studienjahrgänge) In der Gesamtheit aller Verträge kein hohes Ausfallrisiko Erst möglich wg. Erkenntnissen in der Portfoliotheorie und Entwicklungen im Bereich der IT

6 6 Risikodiversifikation bei Bildungsfonds

7 7 Bildungsfonds- vs. Kreditfinanzierung Bildungsfonds Möglichkeit 1: Rückzahlung > Finanzierungsbetrag Möglichkeit 2: Rückzahlung = Finanzierungsbetrag Möglichkeit 3: Rückzahlung < Finanzierungsbetrag Mut zur Investition in die eigene Ausbildung! Zum Vergleich: Kredit Möglichkeit: Rückzahlung > Finanzierungsbetrag Angst vor fixer Schuldenlast Bildungsfonds rücken wegen des Rückzahlungsrisikos immer mehr ins Zentrum der Diskussion um sozialverträgliche Studienfinanzierung (Versicherungsfunktion)

8 8 Bildungsfonds – die Vorteile für Studenten

9 9 Schellingstrasse München Telefon: Fax: Internet:www.bildungsfonds.de Vielen Dank! AG ® Hotline


Herunterladen ppt "1 Geld für kluge Köpfe – Studium als lohnende Investition Studienfinanzierung mit Human Capital Contracts (HCC) Friedrich-Naumann-Stiftung Hannover, 06."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen