Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

PERROT DUVAL HOLDING AG. PERROT DUVAL GRUPPE Beteiligungen und Aktivitäten per 30.04.2006 (%) BEWEGUNGS - AUTOMATISIERUNG VERFAHRENS - AUTOMATISIERUNG.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "PERROT DUVAL HOLDING AG. PERROT DUVAL GRUPPE Beteiligungen und Aktivitäten per 30.04.2006 (%) BEWEGUNGS - AUTOMATISIERUNG VERFAHRENS - AUTOMATISIERUNG."—  Präsentation transkript:

1 PERROT DUVAL HOLDING AG

2 PERROT DUVAL GRUPPE Beteiligungen und Aktivitäten per 30.04.2006 (%) BEWEGUNGS - AUTOMATISIERUNG VERFAHRENS - AUTOMATISIERUNG IMMOBILIEN - GESELLSCHAFTEN

3 PERROT DUVAL GRUPPE Konsolidierter Umsatz (Mio CHF) 60,7 6,0 62,7 66,7 7,2 69,9

4 PERROT DUVAL GRUPPE Bruttomarge (%) 55,5 45,6 55,3 56,5 43,4 56,1

5 PERROT DUVAL GRUPPE Konsolidierter EBIT (Mio CHF) 1,3 0,5 3,9 0,3 4,2 -0,3

6 PERROT DUVAL GRUPPE Konsolidiertes Ergebnis nach Steuern (Mio CHF) 1,5 -1,2

7 2005 2006 Flüssige Mittel 7635 4957 Forderungen aus Lieferungen 1465816069 Sonstige Forderungen 1080 815 Rechnungsabgrenzungen 1168 988 Warenvorräte 1379412892 Zu veraüssernde Vermögenswerte 0 631 Umlaufvermögen 3833536352 Sachanlagen 6166 6000 Immaterielle Anlagen 475 1870 Finanzanlagen 489 434 Latente Steuerguthaben 2308 1368 Anlagenvermögen 9438 9672 Total Aktiven 4777346024 PERROT DUVAL GRUPPE Konsolidierte Bilanz per 30. April (CHF 000)

8 PERROT DUVAL GRUPPE Forderungen aus Lieferungen und Leistungen (Mio CHF) -1,0 14,7 16,1 -1,2 17,015,9

9 PERROT DUVAL GRUPPE Warenvorräte (Mio CHF) 3,4 6,5 4,6 -2,2 2,6 -1,7 13,812,9 6,6 6,9

10 PERROT DUVAL GRUPPE Immaterielle Anlagen (Mio CHF) 1,3 0,03 0,0 0,5 0,0 1,9 0,60,4

11 PERROT DUVAL GRUPPE Latente Steuerguthaben (Mio CHF) 0,4 2,3 1,4 1,2 1,0 1,1

12 2005 2006 Finanzverbindlichkeiten 582311117 Verbindlichkeiten aus Lieferungen 7423 7263 Sonstige Verbindlichkeiten 1482 938 Rechnungsabgrenzungen 3977 4419 Rückstellungen 924 872 Rückstellungen für Ertragssteuern 455 303 Fremdkapital mit zu ver. Vermögensw. 0 512 Kurzfristiges Fremdkapital 2008425624 Finanzverbindlichkeiten 14922 6903 Sonstige Verbindlichkeiten 3605 3689 Rückstellungen 1158 906 Latente Steuerverbindlichkeiten 14 322 Langfristiges Fremdkapital 1669911820 Minderheitsanteile 892 1154 Eigenkapital 7098 7426 Total Passiven 4777346024 PERROT DUVAL GRUPPE Passive der konsolidierten Bilanz (CHF 000)

13 PERROT DUVAL GRUPPE Nettoverschuldung (CHF mio) -6,9 -3,6 -14,9 -11,1 -5,8 5,0 7,6 -3,7 -16,7

14 HOPARE GRUPPE Beteiligungen und Aktivitäten per 30.04.2006 Geistiges Eigentum Verfahrensengineering- und Automatisierung Vertrieb von Schutzeinheiten

15 HOPARE GRUPPE Wiederholbarkeit, Qualität, Service

16 HOPARE GRUPPE Schlüsselzahlen (ohne NEP) (Mio CHF) -2,8 -0,8 -3,5 3,1 2,7 7,2 6,0 0,3

17 PERROT DUVAL GRUPPE Beteiligungen und Aktivitäten per 30.04.2006 (%) BEWEGUNGS - AUTOMATISIERUNG VERFAHRENS - AUTOMATISIERUNG IMMOBILIEN - GESELLSCHAFTEN

18 Infranor Spezialität Servomotor mit neuartigem Konstruktionskonzept hochkonstante Drehgeschwindigkeit extrem präzise Bearbeitungen Herstellung von Elektroden für Elektroerosion

19 INFRANOR INTER GRUPPE Konsolidierte Schlüsselzahlen (1) (Mio CHF) Marge % 53,254,653,355,556,5 60,2 33,7 62,2 35,5

20 INFRANOR INTER GRUPPE Konsolidierte Schlüsselzahlen (2) (Mio CHF) 1,1 -0,7 4,2 1,4

21 Geschäftsjahr 2005/06 PERROT DUVAL GRUPPE Forecast für das Geschäftsjahr 2006 - 2007 (Mio CHF) Umsatz Hopare CHF 7,2 Mio Umsatz Infranor CHF 62,7 Mio Gesamtumsatz CHF 69,9 Mio Bruttomarge 56,1% Bestellungen 3 Monate 2005 / 2006 CHF 19,5 Mio 2006 / 2007 CHF 22,4 Mio + 15% Geschäftsjahr 2006/07 Gesamtumsatz CHF 75,0 Mio Bruttomarge 55,0 % Gewinn nach St. CHF 2,0 Mio

22 PERROT DUVAL HOLDING AG

23 Der Perrot Duval Preis 1910 – 2010 « Le fauX Dufaux »

24 Gedächtnisflug 28.08.2010 76 km und Höherekord, mehr als 400 m über dem Meeresspiegel Neuheit: Reverse Engineering da keine Kons- truktionszeichnung Fördert die Wissen- schaft und die Technologie unter den Jungen PERROT DUVAL GRUPPE « Le fauX Dufaux »

25 7 Stufen : Unterlagen des Flugzeuges Unterlagen des Motors Analyse der Unterlagen Konstruktion Integrierung Test Gedächtnisflug vom 28.08.2010 PERROT DUVAL GRUPPE « Le fauX Dufaux »

26 Die wichtigsten Partner : EPFL Verkehrshaus Lucerne Ingenieurschule von Yverdon Schweizer Akademie der technischen Wissenschaft Genfer Flughafen Verein für das Industrieerbe und Gymnasiasten und Studenten der ganzen Schweiz PERROT DUVAL GRUPPE « Le fauX Dufaux »


Herunterladen ppt "PERROT DUVAL HOLDING AG. PERROT DUVAL GRUPPE Beteiligungen und Aktivitäten per 30.04.2006 (%) BEWEGUNGS - AUTOMATISIERUNG VERFAHRENS - AUTOMATISIERUNG."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen