Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Gute Gründe für Französisch als zweite Fremdsprache.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Gute Gründe für Französisch als zweite Fremdsprache."—  Präsentation transkript:

1 Gute Gründe für Französisch als zweite Fremdsprache

2 Französisch als Weltsprache

3 Französisch ist eine der wichtigsten Amtssprachen internationaler Organisationen wie der UNO oder der Institutionen der EU.

4 Französisch als Wirtschaftssprache

5 Bessere allgemeine Berufschancen, insbesondere auch für Führungspositionen im technischen Bereich Ingénieur? Chef de Michelin?

6 Schlüsselqualifikation für europäisch integrierte Studienfächer Oui, des études en France! Université

7 Wie lernen Ihre Kinder bei uns Französisch? ? ? ? ?

8 Französisch lernen heißt kommunizieren

9 Weitere Kompetenzen beim Erwerb des Französischen Französisch ist eine analytische Sprache Förderung des strukturierten Denkens Besseres Grammatikverständnis auch des Deutschen und leichterer Zugang zu Fremdwörtern Grundlage für den Erwerb weiterer, besonders der romanischen Sprachen Auseinandersetzung mit den großen europäischen Denkern (Descartes, Montesquieu, Voltaire, Rousseau, Camus, Sartre, Simone de Beauvoir)

10 Förderung des Verständnisses anderer Kulturen

11 Schüleraustausch mit der Partnerschule St. Louis - St. Pierre in Bourg-en-Bresse

12 Bonne soirée et au revoir! salvete et valete!

13 Entscheidungshilfen Latein: Ihr Kind arbeitet gerne mal alleine naturwissenschaftlich orientiert spielt gerne Puzzle, Lego, Monopoli etc. Französisch: Ihr Kind kommunikativ spielt gerne Rollenspiele und Theater


Herunterladen ppt "Gute Gründe für Französisch als zweite Fremdsprache."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen