Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

NEUERUNGEN IM BILDUNGSWESEN Bozen, 23.11.2007. Gesetzentwurf: Allgemeine Bildungsziele und Ordnung von Kindergarten und Unterstufe Allgemeine Bildungsziele.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "NEUERUNGEN IM BILDUNGSWESEN Bozen, 23.11.2007. Gesetzentwurf: Allgemeine Bildungsziele und Ordnung von Kindergarten und Unterstufe Allgemeine Bildungsziele."—  Präsentation transkript:

1 NEUERUNGEN IM BILDUNGSWESEN Bozen,

2 Gesetzentwurf: Allgemeine Bildungsziele und Ordnung von Kindergarten und Unterstufe Allgemeine Bildungsziele des Bildungswesens Spezifische Bildungsziele der Reform von Kindergarten und Unterstufe Bildungsrecht/Bildungspflicht Reform des Kindergartens Neuerungen bei den Grund- und Mittelschulen Rahmenrichtlinien – Curricula Unterrichtszeit Organisation der Bildungstätigkeit Bewertung Schlussbestimmungen

3 Gesetzentwurf: Bestimmungen im Bereich Bildung Neue Zusammensetzung des Landesschulrates Neue Regelungen für die Ranglisten Zusatzstellenplan Bewertungstabelle Verlängerungen – Bestätigungen – didaktische Kontinuität Aufstockung Stellen Integration – vertikale Lehrstühle Gleichstellung von Kindergärten und Privatschulen Maßnahmen zur Schulfürsorge Berufsbildung: Neue Fachrichtungen, vierte Klassen, Berufsmatura

4 Aufholen von Lernrückständen Ministerialdekret Nr. 80 vom – Verordnung Nr. 92 vom Aufholkurse nach erstem Semester – Kurse im Sommer Eltern können selbst für Aufholen Sorge tragen Kurse im Juni und Ende August Organisatorische Fragen: Bezahlung, zeitliche Ansetzung Auch Externe können einbezogen werden Entscheidung nach Sommerkursen über Prüfungen

5 Erhöhung der Schulpflicht – Neue Biennien der Oberschulen Finanzgesetz 2007, Art Ministerialdekret Nr. 139 vom Ab 2007/2008 Schulpflicht für 10 Jahre In Schule, Berufsschule und Lehre Bildungspflicht bis 18. Lebensjahr bleibt aufrecht Neue Lehrpläne und Bildungsstandards – gelten für alle Vier Schwerpunkte für Lehrpläne: Sprachen, Mathematik, Naturwissenschaft und Technologie, Geschichte – Sozialwissenschaften Schlüsselkompetenzen Erprobung in den Schuljahren 2007/2008 und 2008/2009 Reform der Handelsoberschulen und Lehranstalten ab nächstem Schuljahr

6 Neue Außendienstregelung – Umwandlung in Begleitgeld bei Außendiensten mit Schülern/innen Landesgesetz Nr. 6 vom Art Haftpflicht - und Rechtsschutzversicherung Sprachenzentren – Stand der Organisation


Herunterladen ppt "NEUERUNGEN IM BILDUNGSWESEN Bozen, 23.11.2007. Gesetzentwurf: Allgemeine Bildungsziele und Ordnung von Kindergarten und Unterstufe Allgemeine Bildungsziele."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen