Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Fachtagung Kindergruppen in Freiwilligen Feuerwehren Kindergruppen in Freiwilligen Feuerwehren Unfallversicherungsschutz der Kinder und der Betreuerinnen/

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Fachtagung Kindergruppen in Freiwilligen Feuerwehren Kindergruppen in Freiwilligen Feuerwehren Unfallversicherungsschutz der Kinder und der Betreuerinnen/"—  Präsentation transkript:

1 Fachtagung Kindergruppen in Freiwilligen Feuerwehren Kindergruppen in Freiwilligen Feuerwehren Unfallversicherungsschutz der Kinder und der Betreuerinnen/ Betreuer

2 Fachtagung Kindergruppen in Freiwilligen Feuerwehren Unfallversicherungsschutz der Kinder November 2007: Änderung des HBKG (Hess. Brand – und Katastrophenschutzgesetz): Aufnahme der Kinder- gruppen in den § 8 Jugendfeuerwehren, Kindergruppen unter dem Absatz 3 § 8 Jugendfeuerwehren, Kindergruppen (3) Zur Nachwuchsgewinnung können bei den Frei- willigen Feuerwehren für Kinder vom vollendeten sechsten bis zur Vollendung des zehnten Lebens- jahres Kindergruppen gebildet werden.

3 Fachtagung Kindergruppen in Freiwilligen Feuerwehren Unfallversicherungsschutz der Kinder Kindergruppen sind nun in den Status der öffentlich - rechtlichen Feuerwehr aufgenommen (gleiche Stufe wie Einsatzabteilung oder Jugendfeuerwehr) Kindergruppen sind ein eigenständiger Bestandteil innerhalb der öffentlich-rechtlichen Feuerwehr keine Untergruppierung der Jugendfeuerwehr > keine Herabsetzung des Eintrittsalter in die JF von 10 auf 6 Jahre Verantwortlich nun Träger des Brandschutzes (Kommune) > Leiter der Feuerwehr > Wehrführer > Leiterin/ Leiter der Kindergruppe

4 Fachtagung Kindergruppen in Freiwilligen Feuerwehren Unfallversicherungsschutz der Kinder Durch die Änderung des HBKG (§ 8 Abs.3) ist aber nicht automatisch der Unfallversicherungsschutz für die Kinder durch die Unfallkasse Hessen (UKH) gewährleistet. Änderung der Satzung für die Feuerwehren auf kom- munaler Ebene (kommunale Feuerwehrsatzung) um den Bereich der Kindergruppen es handelt sich dabei um ein Versicherungsverhältnis zwischen dem Aufgabenträger (Kommune) und der Unfall- kasse Hessen

5 Fachtagung Kindergruppen in Freiwilligen Feuerwehren Unfallversicherungsschutz der Kinder maßgebend für die Unfallkasse Hessen ist im Scha- densfall die kommunale Feuerwehrsatzung => welche Ab- teilungen dort aufgeführt sind in der Übergangsphase bis zur Änderung/ Ergänzung muss zu mindestens eine schriftliche Willenserklärung seitens des Gemeindevorstandes/ Magistrates vorliegen aus der hervorgeht, dass die Kindergruppe Teil der öffentlich - rechtlichen Feuerwehr ist trotz Willenserklärung ist eine Änderung/ Ergänzung der kommunalen Feuerwehrsatzung notwendig

6 Fachtagung Kindergruppen in Freiwilligen Feuerwehren Unfallversicherungsschutz der Kinder der Versicherungsschutz über den Floriansvertrag für Feuerwehrvereine durch die Sparkassenversicherung bleibt davon unberührt

7 Fachtagung Kindergruppen in Freiwilligen Feuerwehren Muster für den Eintrag in die kommunale Feuerwehr- satzung (Stadt/Gemeinde): § Kindergruppen (1)Ortsteilfeuerwehren können eine Kindergruppe einrichten (2)Die Kindergruppe ist eine selbständige Abteilung der Orts- feuerwehr (3)Mitglied können Kinder im Alter zwischen 6 und 10 Jahren sein (4)Die Leitung der Kindergruppe erfolgt durch ein Feuerwehr- mitglied, welches fachlich und persönlich geeignet ist und das nicht gleichzeitig Jugendfeuerwehrwartin/ Jugendfeuerwehrwart oder dessen Stellvertreter/in sein sollte Quelle: Handreichung für Kindergruppen in Freiwilligen Feuerwehren LFV Hessen Seite 12

8 Fachtagung Kindergruppen in Freiwilligen Feuerwehren Unfallversicherungsschutz der Betreuer/ Be- treuerinnen Hierzu muss unterschieden werden: Mitglied der Einsatzabteilung voller Umfang desVersicherungsschutzes durch die Un- fallkasse Hessen während der Tätigkeit in der Kindergrup- pe, wenn es sich um eine Veranstaltung gemäß Dienstplan handelt

9 Fachtagung Kindergruppen in Freiwilligen Feuerwehren Unfallversicherungsschutz der Betreuer/ Be- treuerinnen Mitglied des Feuerwehrvereins Versicherungsschutz über den Floriansvertrag des Spar- kassenversicherung besteht Vorstandsmitglieder des Feuerwehrvereins können bei namentlicher Nennung und Funktion auf Antrag bei der Unfallkasse Hessen versichert werden (z.B. Beisitzer/-in mit dem Aufgabenbereich Kindergruppe) Umfang des Versicherungsschutzes fällt geringer aus, da die Mehrleistungen wegfallen

10 Fachtagung Kindergruppen in Freiwilligen Feuerwehren Muster schriftliche Willenserklärung zum Download Kinderfeuerwehr/ Fachtagung HLFS 2010


Herunterladen ppt "Fachtagung Kindergruppen in Freiwilligen Feuerwehren Kindergruppen in Freiwilligen Feuerwehren Unfallversicherungsschutz der Kinder und der Betreuerinnen/"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen